Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Jürgen von der Lippe, Dieter Nuhr, Torsten Sträter und Co. zu Gast
Mario Barth
MG RTL D / Sebastian Drüen
"Mario Barth & Friends": Zweite Staffel der Comedyshow bei RTL/MG RTL D / Sebastian Drüen

Nach 17 Staffeln von  "Willkommen bei Mario Barth" ging der Berliner Comedian Mario Barth vor einem Jahr bei RTL mit einer Nachfolgesendung an den Start. In  "Mario Barth & Friends" lädt er sich pro Ausgabe vier befreundete Comedy-Kollegen ein. Demnächst geht das Format in die zweite Staffel: Insgesamt sechs neue Folgen sind ab dem 7. November samstags im Anschluss an  "Das Supertalent" gegen 22.30 Uhr zu sehen.

Mit dabei sind unter anderem Jürgen von der Lippe, Dieter Nuhr, Torsten Sträter, Paul Panzer, Ilka Bessin und Ingo Appelt. Auf der Gästeliste neben den bekannten Comedians aber auch Newcomer, die sich in der Show einem großen Publikum präsentieren können. Zwischen den einzelnen Auftritten spricht Barth mit seinen Gästen über Themen, die man nur an einer Bar so frei von der Leber weg bequatschen kann.

Zuletzt war Mario Barth mit neuen Folgen der investigativen Comedy-Formate  "Mario Barth deckt auf!" und  "Mario Barth räumt auf!" auf Sendung. Der jüngst erfolgte Wechsel vom Mittwoch- auf den Dienstagabend tat den Shows jedoch nicht gut. Mit knapp zweistelligen Markanteilen zwischen elf und zwölf Prozent in der jungen Zielgruppe taten sich die Sendungen in direkter Konkurrenz zu  "Joko & Klaas gegen ProSieben" äußerst schwer. Die letzte Ausgabe von "Mario Barth räumt auf!" fiel Ende September gar unter eine Reichweite von zwei Millionen Zuschauern und auf einen miesen Zielgruppen-Marktanteil von 8,6 Prozent.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds