Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Auftragskiller unterstützt Affen bei blutiger Rache in Tokio
Stylischer Killer auf Rachefeldzug: "Marvel's Hit-Monkey"
hulu
"Marvel's Hit-Monkey": Trailer zur Animationsserie um Affen auf Rachefeldzug/hulu

Was zählt bei Comics und Comic-Adaptionen eigentlich noch als "weit hergeholt"? hulu hat nun den Starttermin für die Comic-Adaption  "Marvel's Hit-Monkey" nebst einem Trailer veröffentlicht: Am 17. November geht es in den USA los. Wie bei allen Disney-Eigenproduktionen für hulu steht zu erwarten, dass diese Serie früher oder später durch Disney+ nach Deutschland kommen wird.

Im Zentrum der Serie steht ein japanischer Schneeaffe - die Gattung der Japanmakaken ist durch Naturdokumentationen populär geworden, die sie zeigen, wie sie die kalte Jahreszeit auf den Hauptinseln Japans in geothermisch erwärmten Tümpeln überdauern.

In der Serie hat sich in solch einem Tümpel auch der Geist eines amerikanischen Auftragskillers eingefunden. Als der Clan des Protagonisten auf grausame Weise ausgelöscht wird, finden der Geist und der letzte überlebende Makake eine Verbindung: Der Killer hilft dem Affen dabei, zum Hit-Monkey zu werden, der sich in Tokio auf einen Rachefeldzug begibt - und im Anzug und mit Sonnenbrille eine gute Figur macht.

Trailer zu "Marvel's Hit-Monkey"

Sprecher Fred Tatasciore leiht der Titelfigur die Stimme - der vielbeschäftigte Voice-Actor leiht etwa bei  "Star Trek: Lower Decks" dem Bajoraner Lieutenant Shaxs die Stimme. Als verstorbener Auftragskiller Bryce ist im englischen Original Jason Sudeikis zu hören. Der sich als Ziel des Hit-Monkey fühlende Gangsterboss Shinji Yokohama wird durch  "Raumschiff Enterprise"-Legende George Takei gesprochen. Weitere Rollen haben Ally Maki ( "Marvel's Cloak & Dagger"), Nobi Nakanishi ("The Leviathan Chronicles") und Olivia Munn ( "The Newsroom",  "The Rook").

"Marvel's Hit-Monkey" war vor 30 Monaten bei hulu zusammen mit anderen Marvel-Serien bestellt worden, von denen dann jedoch nur noch  "Marvel's M.O.D.O.K." produziert wurde (TV Wunschliste berichtete). Wie viele Episoden die Auftaktstaffel umfasst, ist unklar. In den Comics tauchte der haarige Protagonist 2010 zum ersten Mal auf.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare