Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"The Good Doctor", "Poldark", "Masters of Sex" und mehr über Sony One
"The Good Doctor"
Bild: Sony Pictures TV
Mehr Serien bei MagentaTV: Neuer Deal mit Sony/Bild: Sony Pictures TV

MagentaTV erweitert sein Angebot an fiktionalen Inhalten. Der Streamingdienst der Deutschen Telekom ist eine neue Partnerschaft mit Sony eingegangen, die zahlreiche Filme und Serien von Sony Pictures und Sony Pictures Television beinhaltet. Diese werden gebündelt in Form des neuen Dienstes namens Sony One innerhalb der Megathek angeboten. Schon jetzt ist der Service für MagentaTV-Kunden ohne zusätzliche Kosten verfügbar.

Sony One vereint ausgewählte Inhalte von AXN, dem Sony Channel sowie Sony-Filminhalte. Auf Abruf liegen zum Start Serien wie "Masters of Sex", "Power", "The Good Doctor", "S.W.A.T.", "A Very English Scandal", "Outsiders", "Justified" und "Poldark" bereit. An Filmen sind Produktionen wie "Ghostbusters", "Almost Famous", "Verblendung" oder "Spider-Man 2" verfügbar. Das Angebot soll stetig erweitert werden.

"Wir freuen uns, mit der Telekom als unserem ersten Partner, allen Zuschauern in Deutschland ein Produkt anbieten zu können, das unter einem Dach starke Sony Pictures Film- und Fernsehinhalte mit ausgewählten Titeln von Sony AXN und Sony Channel vereint", so Andreas Ditter, Geschäftsführer SPE Deutschland.

Michael Schuld, neuer TV-Chef der Telekom: "Mit Sony One haben wir einen weiteren spannenden Partner an Bord. Für unsere Kunden bedeutet das: noch mehr Filme und noch mehr Serien ohne Aufpreis in unserer Megathek."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare