Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Netflix-Highlights im Februar: "Tribes of Europa", "Immer für dich da" und "The Crew"

von Bernd Krannich in News national
(20.01.2021, 13.47 Uhr)
Außerdem: Filme "I Care a Lot" und "Neues aus der Welt"
Elja (David Ali Rashed) mit dem alles verändernden Fundstück in "Tribes of Europa"
Gordon Timpen/Netflix
Netflix-Highlights im Februar: "Tribes of Europa", "Immer für dich da" und "The Crew"/Gordon Timpen/Netflix

Man vermeint zu erkennen, dass ein stockender Seriennachschub wegen der vergangenen Corona-Monate aus dem neuen Angebot von Netflix durchschimmert. Im Serienbereich sind als Neustarts vor allem das Herz-Schmerz-Drama  "Immer für dich da" und  "Tribes of Europa" aus Deutschland zu vermelden.

Die lebenslange Freundschaft zweier von Katherine Heigl und Sarah Chalke gespielten Frauen steht im Zentrum von "Immer für dich da" (OT: "Firefly Lane"), das den Schwung neuer Serien am 3. Februar eröffnet. Am 11. Februar folgt der Krimi "Capitani" um einen Mord in Luxemburg und dessen Aufklärung.

Am 15. Februar folgt mit  "The Crew" der nächste Anlauf von Netflix auf einen Sitcom-Erfolg, angeführt vom  "King of Queens", Kevin James (Trailer). Am 17. Februar wird die Thriller-Miniserie  "Sie weiß von dir" aus Großbritannien veröffentlicht, in der die alleinerziehende Mutter Louise bei ihrem Teilzeit-Job in einer psychiatrischen Arzt-Praxis nicht nur eine Affäre mit ihrem Boss beginnt, sondern durch eine Freundschaft mit dessen Ehefrau ein Spiel mit dem Feuer entfacht.

Der 19. Februar bringt dann den Start der deutschen Serienhoffnung "Tribes of Europa" (Trailer) um ein im Jahr 2074 nach einer Katastrophe zersplittertes Europa und eine Gruppe von Geschwistern, denen ein wichtiger Mosaikstein im Kampf um die Vorherrschaft vor die Füße fällt. Mit  "Ginny & Georgia" startet am 24. Februar eine weitere Familienserie, in der Mutter und Überlebenskünstlerin Georgia Miller (Brianne Howey) versucht, mit ihrer Tochter Ginny (Antonia Gentry) und Sohn Austin (Diesel La Torraca) zur Ruhe zu kommen und in einer kleinen Stadt einen - hoffentlich letzten - Neuanfang wagt.

Aus dem Filmangebot sticht unter anderem der dritte und wohl letzte Teil von  "To All the Boys" mit dem Untertitel "Always and Forever" hervor. Daneben präsentiert Netflix den Film  "Neues aus der Welt": Im "Wilden Westen" hat sich Bürgerkriegs-Veteran Jefferson Kyle Kidd (Tom Hanks) eine neue Existenz als Nachrichtenbote aufgebaut. Er erklärt sich schließlich bereit, die zehnjährige Johanna (Helena Zengel) zu begleiten: Das Mädchen war sechs Jahre zuvor von Ureinwohnern aufgenommen worden, wo sie seitdem aufwuchs. Mittlerweile hat sich "das Gesetz" eingeschaltet und bestimmt, dass Johanna bei Tante und Onkel aufwachsen soll - in einer Welt, die sie nie kennen gelernt hatte. Entsprechend leistet sie Widerstand...

In  "I Care a Lot" spielt Rosamund Pike die Protagonistin Marla Grayson, die alleinstehende, ältere Menschen mit Tricks für "gesetzlich unmündig" erklären lässt, die Vormundschaft beantragt und diese Menschen dann um ihr Geld betrügt - so lange, bis ihr neustes Opfer Jennifer Peterson (Dianne Wiest) sich als jemand erweist, der gute Verbindungen zum organisierten Verbrechen hat.

EIGENPRODUKTIONEN

  • 3. Februar: "Immer für dich da" (neue Serie)
  • 5. Februar:  "H" (Staffel 2)
  • 5. Februar:  "Unsichtbare Stadt" (neue Serie; Crime-Drama)
  • 10. Februar: "Run On" (neue Serie; romantische Dramedy aus Korea)
  • 11. Februar: "Capitani" (neue Serie; Krimi, der in Luxemburg spielt)
  • 15. Februar: "The Crew" (neue Serie; Sitcom mit Kevin James)
  • 17. Februar: "Sie weiß von dir" (Miniserie)
  • 19. Februar: "Lovestruck in the City" (neue Serie; Koreanische Dramedy)
  • 19. Februar: "Tribes of Europa" (neue Serie; Sci-Fi aus Deutschland)
  • 24. Februar: "Ginny & Georgia" (neue Serie)
  • 24. Februar: "Eine Schule für jeden Hund"
  • 27. Februar: "A Love So Beautiful" (neue Serie; romantisches Teen-Drama)

DOKUMENTATIONEN und DOKUTAINMENT-SERIEN

FILM-EIGENPRODUKTIONEN

  • 3. Februar:  "Meine Freunde sind alle tot"
  • 5. Februar: "Der letzte Paradiso"
  • 5. Februar: "Little Big Women"
  • 5. Februar:  "Malcolm & Marie"
  • 5. Februar:  "Space Sweepers"
  • 5. Februar: "The Yin-Yang Master: Dream Of Eternity"
  • 10. Februar: "Neues aus der Welt"
  • 10. Februar: "En passant pécho - Zwei Dealer in Paris"
  • 11. Februar: "Layla Majnun"
  • 11. Februar: "Red Dot"
  • 11. Februar: "Liebe²"
  • 12. Februar: "To All The Boys: Always And Forever"
  • 16. Februar: "Du gegen die Wildnis"
  • 19. Februar: "I Care A Lot" 20. Februar: "Classmates Minus"
  • 25. Februar: "Geez & Ann"
  • 26. Februar: "Verrückt nach ihr"
  • 26. Februar: "Mit den Wellen"
  • 26. Februar: "The Girl on the Train"

ANIME

COMEDY-SPECIALS

KINDER- und JUGENDFORMATE

LIZENZFILME

Trailer

Februar-Highlights:

Film "Space Sweepers" (ab 5. Februar)

Film: "To All The Boys: Always and Forever" (12. Februar)

Der interaktive Film "Du gegen die Wildnis" (ab 16. Februar)

Film: "I Care a Lot" (19. Februar)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • User 195149 (geb. 1983) schrieb am 04.02.2021, 14.17 Uhr:
    Space Sweepers! 🖥

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds