Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Netflix: Neuer Trailer zu "Kimmy Schmidt", Verlängerung für "Kominsky"

18.01.2019, 11.30 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Streaming-Comedys gehen in die nächste Runde
"Unbreakable Kimmy Schmidt" geht bei Netflix in die letzte Runde
Bild: Netflix
Netflix: Neuer Trailer zu "Kimmy Schmidt", Verlängerung für "Kominsky"/Bild: Netflix

Die Kominsky-Methode setzt ihren Siegeszug weiter fort. Nachdem Michael Douglas und Chuck Lorres Netflix-Comedy bereits bei den Golden Globes abräumten (TV Wunschliste berichtete), kann sich "The Kominsky Method" nun auch über die Bestellung einer zweiten Staffel freuen. Zeitgleich hat Netflix einen neuen Trailer zu den letzten sieben Folgen von "Unbreakable Kimmy Schmidt" vorgestellt, die am 25. Januar Premiere feiern.


In den letzten Folgen zeigt sich Kimmy (Ellie Kemper) abgebrühter denn je, doch muss sie auch feststellen, dass mehr zum Erwachsensein gehört, als nur ihre dramatische Vergangenheit hinter sich zu lassen. So kann sie weiter ihren Freunden Titus (Tituss Burgess), Jacqueline (Jane Krakowski) und Lillian (Carol Kane) oder tatsächlich einmal andere die Person ins Zentrum ihres Lebens stellen: sich selbst.

Eine der neuen "Kimmy Schmidt"-Episoden stellt außerdem die "Was wäre wenn?"-Frage und zeigt, wie das Leben der Figuren sich entwickelt hältte, wäre Kimmy einst nicht entführt worden.

"The Kominski Method" wurde bei den Golden Globes Anfang Januar als erste Netflix-Comedy mit dem Preis für die beste Comedyserie ausgezeichnet. Außerdem erhielt Michael Douglas eine Trophäe als bester Comedy-Hauptdarsteller. So überrascht die Verlängerung kaum. Die zweite Staffel wird aus acht Folgen bestehen, die bereits ab Ende Januar in Los Angeles produziert werden.

Im Zentrum der Serie stehen der alternde Schauspieler Sandy Kominski (Douglas) und dessen langjähriger Agent Norman Newlander (Alan Arkin), die sich beide mit dem Älterwerden auseinandersetzen müssen. Während sich Norman mit dem Verlust der Frau, seiner drogensüchtigen Tochter Phoebe (Lisa Edelstein, "Dr. House") und einer allgemeinen Lebenskrise beschäftigen muss, erkennt Sandy, dass nicht alle seine Freundinnen zwangsläufig halb so alt sein müssen wie er.

Netflix verkündete die Verlängerung mit folgendem Video und stellt darin die Frage: "Ihr habt doch nicht geglaubt, dass wir schon fertig sind, oder?"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Vritra schrieb am 19.01.2019, 00.02 Uhr:
    VritraIch wäre schwer sauer gewesen, wenn Kominsky nicht verlängert worden wäre. Das ist eine der besten Comedys der letzten Jahre. Klug, überaus witzig und anrührend. Dabei auch überragend gespielt. Grace und Frankie, ich liebe Euch und werde Euch auch weiter gucken, aber dagegen könnt Ihr einpacken! ;-)