Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neben Prestige-Produktionen "Faking Hitler" und "Sisi"
Sophia Thomalla moderiert "Are You The One?" bei RTL+, Denise Gough und Emily Watson (r.) haben die Hauptrollen in "Too Close"
RTL, Markus Hertrich / Snowed-In Productions & All3Media International
Neue "Are You The One?"-Staffel und Thriller-Serie "Too Close" im Dezember bei RTL+/RTL, Markus Hertrich / Snowed-In Productions & All3Media International

RTL+ weist auf seine Neustarts zum Jahresende hin: Neben dem am 30. November online gehenden Prestigeprojekt  "Faking Hitler" und den fiktionalen Eigenproduktionen  "Sisi" (12. Dezember; TV Wunschliste berichtete) und  "Friedmanns Vier" (19. Dezember; TV Wunschliste berichtete) hat der Streamingdienst auch die britische Miniserie  "Too Close" sowie die dritte Staffel des Dating-Formats  "Are You The One?" im Angebot.

Are You The One?

In seine dritte reguläre Auflage geht das Dating-Format "Are You The One?" am 14. Dezember bei RTL+. In wöchentlich neuen Episoden begleitet Sophia Thomalla dann über zehn Doppelfolgen jeden Dienstag 21 Singlemänner und -frauen bei der Suche nach dem oder der "Richtigen" und in der Hoffnung auf den Gewinn in Höhe von 200.000 Euro.

Der winkt aber nur, wenn alle durch Berührung, Blick oder Kuss und bei den "Matching Nights" den oder die Richtige(n) für sich gefunden haben. Denn wer ideal zu wem passt - oder passen soll - haben Experten anhand von vorab ausgefüllten Fragebögen der Teilnehmenden ermittelt.

In den ersten beiden Ausgaben, die im Sommer 2020 und am Jahresanfang 2021 ausgestrahlt wurden, war es den Teilnehmergruppen gelungen, alle Perfect Matches zu finden und somit am Staffelende den Gewinn einzustreichen.

Too Close

Die dreiteilige Thriller-Miniserie "Too Close" kommt am 23. Dezember zu RTL+. Darin hat die forensische Psychiaterin Dr. Emma Robertson (Emily Watson) den Fall von Connie Mortensen (Denise Gough) übertragen bekommen: Die ist eines niederträchtigen Verbrechens angeklagt - des versuchten Kindermordes - behauptet aber, sich nicht an die entsprechenden Vorkommnisse erinnern zu können. Während Emma im Zuge des anstehenden Verfahrens eine fachkundige Beurteilung über Connie erstellen solle, kommen sich die Frauen nahe - zu nahe: Connie gelingt es, Emmas tiefste Unsicherheiten zu erkennen, und dieses Wissen gegen die Psychiaterin zu benutzen.

Während die Psychiaterin versucht, Connie und ihre Handlungen zu verstehen, entwickelt sich eine Wechselbeziehung. Was verbindet Connie mit ihrer Freundin Ness Jones (Thalissa Teixeira) - Emma vermutet, das hier die Ursache liegt, die Connie die ihr vorgeworfene Tat ausführen ließ. Während es Emma um wahre Gerechtigkeit geht, wird die Auseinandersetzung mit Connie für sie selbst gefährlich.

Die Miniserie "Too Close" wurde im Frühjahr beim britischen Sender ITV uraufgeführt.

Trailer zur Serie "Too Close" (englisch)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare