Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

NEWSBOX mit "Popstars", "Hart aber fair", "Walulis sieht fern" und Co.

NEWSBOX mit "Popstars", "Hart aber fair", "Walulis sieht fern" und Co.

22.09.2012, 08.00 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in National
Die nationalen Kurznachrichten der Woche
NEWSBOX mit "Popstars", "Hart aber fair", "Walulis sieht fern" und Co.

"Popstars": Alessio, Steffi, Alex und Cem bilden die neue "Popstars"-Band Melouria. Das Interesse am Finale der zehnten Staffel war allerdings gering: Der Marktanteil in der jüngeren Zielgruppe lag bei 9,9 Prozent. Begonnen hatte die Staffel mit über 15 Prozent. Für die vier Sieger hat sich ProSieben eine besondere Gemeinheit ausgedacht: Sie müssen nun gemeinsam in einer Band-WG in Berlin leben und arbeiten. Dabei werden sie weiterhin mit der Kamera begleitet.

"Es geht um mein Leben!": Nach unzähligen Auftritten in diversen Unterhaltungsshows macht Judith Rakers jetzt auch noch Comedy. In der vierten Staffel der EinsPlus-Wissenscomedy wird die "Tagesschau"-Sprecherin regelmäßig als Ratgeberin von Pierre M. Krause agieren. In den zehn neuen Folgen (ab Samstag, 22.9., 20.15 Uhr, EinsPlus) trifft Krause unter anderem auf Sara Nuru, Rainer Langhans und Rosa von Praunheim.

"Hart aber fair": Frank Plasberg meldet sich am kommenden Montag (24.9., 21.00 Uhr im Ersten) aus der Sommerpause zurück. Zum Start hat die Studiodeko einen Relaunch erhalten. Sie soll moderner und farbiger wirken. Das jeweilige Thema der Sendung wird zudem durch im Studio unterschiedlich angeordnete Bildschirme verstärkt. Das Thema der ersten Sendung lautet "Die Zukunft ist grau - leben die Alten auf Kosten der Jungen?". Zu Gast ist unter anderem Joachim Fuchsberger .

"5 gegen Jauch": Die RTL-Rateshow mit Günther Jauch und Oliver Pocher erhält ein Promi-Special. Am Freitag, 2. November um 20.15 Uhr, tritt Jauch zum Wissensduell gegen fünf prominente Herausforderer an, deren Namen noch nicht veröffentlicht wurden. Gespielt wird um 300.000 Euro für einen guten Zweck.

"Tatort": Schlagersänger Roland Kaiser ("Santa Maria") gibt im Münster-Ableger sein Debüt als Schauspieler. In der neuen Folge müssen Thiel und Boerne den Mord an einer jungen Frau aufklären, in deren Tasche sich eine Ehrenkarte zum Konzert von Roman König befindet. Der von Kaiser verkörperte König ist eines der bekanntesten Schlageridole des Landes. In der Radiosendung "Hallo NRW" verlost WDR 4 am Samstag (22.9., 9.00 bis 14.00 Uhr) dazugehörige Komparsen-Rollen. Gesucht werden 230 König- und/oder Kaiser-Fans.

ZDF: Im Auftrag der Mainzer drehen Nico Hofmann und teamWorx seit dieser Woche in Jaipur (Indien) und München den TV-Zweiteiler "Das Mädchen mit den indischen Smaragden". Darin reist Annie Krüger (Stephanie Stumph) nach Indien, um ihren spurlos verschwundenen Vater (Michael Gwisdek) zu suchen. Vor Ort wird sie mit der Schönheit des Landes, aber auch mit sozialen und gesellschaftlichen Problem konfrontiert. Außerdem verliebt sich die Reisende in gleich zwei Einheimische: einen reichen Maharadscha und einen Slum-Bewohner. Dann gerät Annie auch noch in die Fänge einer mächtigen Familie, deren Oberhaupt Marita (Suzanne von Borsody) ein schmutziges Geheimnis wahren will. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

Sat.1: Der Privatsender zeigt auch in diesem Jahr das zweitägige "Race of Champions". Das alljährliche Saisonfinale im Motorsport, bei dem Piloten aller Disziplinen in identischen Fahrzeugen und in direkten Duellen gegeneinander antreten, wird am 15. und 16. Dezember live ausgestrahlt. Am Samstag gehen jeweils zwei Fahrer als Vertreter ihres Landes als Nationalteam im Kampf um den 'Nations Cup' an den Start. Michael Schumacher und Sebastian Vettel gewannen zuletzt fünf Mal in Folge. Am Sonntag geht es in der Einzelwertung um den Fahrertitel 'Champion der Champions'.

SWR: Michael Antwerpes erhält zusätzliche Sendezeit vor der Kamera. Der SWR will sein Engagement als Moderator von Sport-, Ratgeber- und Unterhaltungssendungen weiter ausbauen. "Michael Antwerpes ist geboren für die Kamera und ein echter Moderations-Allrounder. Er begeistert die Zuschauer nicht nur als kompetenter Sportmoderator, sondern auch als Showmaster", lobt Intendant Peter Boudgoust. Um den künftigen Aufgaben gerecht zu werden, gibt Antwerpes zum 1. Oktober die Leitung der Hauptabteilung Sport ab. Zuletzt hatte Antwerpes im Ersten unter anderem die Olympischen Spiele in London im Wechsel mit Gerhard Delling präsentiert.

"Walulis sieht fern" : Am kommenden Mittwoch (26.9., 20.15 Uhr) startet auf dem Digitalsender EinsPlus die zweite Staffel der preisgekrönten TV-Satire. Zum Auftakt beschäftigt sich Philipp Walulis mit dem Thema "Heile Fernsehwelt": Was macht Wohlfühl-Soaps wie "GZSZ" eigentlich so erfolgreich? Gezeigt wird außerdem, wie die Beiträge in TV-Boulevardmagazinen aufgebaut sind und was einen typischen "Rosamunde Pilcher"-Film auszeichnet. Diese Folge ist bereits in voller Länge via YouTube abrufbar.


Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare