Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Simpsons": ProSieben nennt Termin für 29. Staffel mit "Game of Thrones"-Parodie

"Simpsons": ProSieben nennt Termin für 29. Staffel mit "Game of Thrones"-Parodie

28.07.2018, 11.40 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Deutschlandpremiere ab Mitte August
"Die Simpsons" starten mit einer "Game of Thrones"-Hommage in die 29. Staffel
Bild: FOX
"Simpsons": ProSieben nennt Termin für 29. Staffel mit "Game of Thrones"-Parodie/Bild: FOX

ProSieben hat den Starttermin für die Deutschlandpremiere der 29. Staffel der "Simpsons" bekannt gegeben. Ab dem 14. August sind zunächst 13 neue Folgen der Zeichentrickserie immer dienstags um 20.15 Uhr zu sehen. Daran schließen sich vorerst je drei Wiederholungsfolgen ab 20.45 Uhr an.

Die 29. Staffel beginnt mit der besonderen Episode "Die Sklavsons", die im Mittelalter spielt und die Erfolgsserie "Game of Thrones" parodiert. Homer Sklavson und seine Familie sind Leibeigene der adligen Oberschicht. Marges Mutter wird von einer schweren Krankheit befallen, die nur durch ein ganz bestimmtes Amulett geheilt werden kann. Dieses könnten sich die Sklavsons allerdings nicht leisten. Homer bringt Lisa deshalb dazu, verbotene Magie einzusetzen. Sie verwandelt einen Klumpen Blei in pures Gold. Dummerweise erfährt kurz darauf der magische Rat des Königs von Lisas Zauberkräften und entführt sie. Homer bleibt nichts anderes übrig, als einen Bauernaufstand anzuzetteln, um sie zu befreien.

Die Episode strotzt nur so von inhaltlichen und bildlichen Verweisen auf "Game of Thrones". So setzt Lisa Drachenmagie ein, Post wird durch einen Raben geliefert und der abgetrennte Kopf von Ned Flanders findet sich auf einem blutigen Speer wieder. Ihm wurde wohl zum Verhängnis, dass er den gleichen Vornamen trug wie der in der ersten "Thrones"-Staffel getötete Ned Stark (Sean Bean). Nikolaj Coster-Waldau, der seit dem Start von "Game of Thrones" Jaime Lannister verkörpert, leiht in der Folge dem Zwillingsbruder von Marge seine Stimme.

Mit der 29. Staffel haben "Die Simpsons" den Langlebigkeitsrekord gebrochen. Da es mittlerweile mehr als 635 Folgen gibt, hat man den bisherigen Rekordhalter übertroffen - die Westernserie "Rauchende Colts", die zwischen 1955 und 1975 produziert wurde. In den Vereinigten Staaten gehen "Die Simpsons" am 30. September bereits in ihre 30. Staffel. Im Verlauf der Erfolgsgeschichte konnte die Serie unter anderem bereits 32 Emmys und 34 Annie Awards einheimsen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare