Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"SpongeBob"-Spin-Offs geplant, "Paddington" und "Grusel, Grauen, Gänsehaut" kehren zurück

"SpongeBob"-Spin-Offs geplant, "Paddington" und "Grusel, Grauen, Gänsehaut" kehren zurück

15.02.2019, 16.04 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Nickelodeon stellt Programmhighlights vor
"SpongeBob Schwammkopf" feiert 20-jähriges Jubiläum
Bild: Nickelodeon
"SpongeBob"-Spin-Offs geplant, "Paddington" und "Grusel, Grauen, Gänsehaut" kehren zurück/Bild: Nickelodeon

Der US-Kindersender Nickelodeon hat im Rahmen der TCA Winter Press Tour Einblicke in sein Programm für die kommenden Monate gegeben. Der Retro-Kurs, den der Sender in den vergangenen Jahren eingeschlagen hat, wird weiterverfolgt - und zum ersten Mal bringt Nickelodeon Spin-Off-Projekte zum Dauerbrenner "SpongeBob Schwammkopf" ins Gespräch.

Zum 20-jährigen Jubiläum von "SpongeBob" wird es am 12. Juli ein einstündiges Special namens "SpongeBob's Big Birthday Blowout" geben. Ohne ins Detail zu gehen entwickelt Nickelodeon darüber hinaus mehrere Spin-Offs, die einzelne Kerncharaktere der Zeichentrickserie in den Mittelpunkt stellen. Am Ende könnten Serien, Specials oder Langfilme dabei herauskommen. Das "SpongeBob"-Jubiläum findet seinen Höhepunkt am 22. Mai 2020, wenn der neue Film "It's A Wonderful Sponge" in die Kinos kommt.

Apropos Kino: Basierend auf den beiden "Paddington"-Kinoverfilmungen wird Nickelodeon eine CGI-Animationsserie für Vorschüler rund um den peruanischen Bären produzieren. Ben Whishaw leiht in der Serie dem jüngeren Paddington erneut seine Stimme. Jede Folge beginnt und endet damit, dass Paddington einen Brief an seine Tante Lucy schreibt, in dem er ihr erklärt, was er über das Leben gelernt hat. "Paddington Bär" war ursprünglich eine Kinderbuchreihe des britischen Autors Michael Bond, die seit Ende der 1950er Jahre erschienen ist. In den 1980er und 1990ern gab es mit "Paddington Bär" und "Die Abenteuer von Paddington Bär" bereits zwei Zeichentrickadaptionen.

Ein Wiedersehen wird es außerdem mit "Are You Afraid of the Dark?" geben. Die Teenie-Horrorserie lief hierzulande unter dem Titel "Grusel, Grauen, Gänsehaut". Im Oktober soll es passend zu Halloween eine Neuauflage als Miniserie geben. Eine neue Mitternachtsgesellschaft greift das Ritual auf, sich nachts am Lagerfeuer zu treffen, um sich gegenseitig Gruselgeschichten zu erzählen. Die Originalserie war eine US-amerikanisch-kanadische Koproduktion und wurde von 1990 bis 2000 produziert. Parallel zur neuen Miniserie wird auch ein Kinofilm erscheinen.

Ebenfalls neu aufgelegt wird "All That", eine Sketchcomedy im Stil von "Saturday Night Live" - nur eben kindgerecht. Das Format schaffte es nie nach Deutschland, genießt in den USA jedoch Kultstatus. Mit einem neuen Ensemble aus Kindern und Teenagern kehrt die Show zurück. Kenan Thompson ("Kenan & Kel"), der im Original seine Karriere startete, fungiert als Executive Producer. Zudem gibt es eine Neuauflage von "Are You Smarter Than A 5th Grader?". Die Spielshow lief ursprünglich bei FOX und wurde in Deutschland als "Das weiß doch jedes Kind!" adaptiert. Für das Comeback engagierte Nickelodeon als Moderator niemand Geringeren als Wrestling-Ikone John Cena.

Zu den weiteren angekündigten Programmhighlights zählen eine Neuauflage der Vorschulserie "Blue's Clues", die neue CGI-Animationsserie "Lego City", das "Willkommen bei den Louds"-Spin-Off "The Casagrandes" und das Versteckte-Kamera-Format "The Substitute", in dem Prominente undercover und maskiert als Vertretungslehrer fungieren.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare