Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Justified"-Veteran stößt zum Ensemble der "Star Wars"-Serie
Timothy Olyphant in "Justified"
FX Networks
"The Mandalorian": Timothy Olyphant schließt sich zweiter Staffel an/FX Networks

Die Besetzung von  "The Mandalorian" wächst weiter.   "Justified"-Star Timothy Olyphant wird die zweite Staffel der  "Star Wars"-Serie verstärken, wie nun Deadline Hollywood berichtet. Dabei blieb zunächst unklar, ob Olyphant eine neue Figur verkörpern wird oder einen bekannten Charakter aus dem Jedi-Universum. Auch bleibt abzuwarten, ob er zum festen Ensemble stößt oder ob er auf wiederkehrender Basis Gastauftritte absolvieren wird.

Timothy Olyphant ist durch zahlreiche Serien-Hauptrollen bekannt. Seinen Durchbruch hatte er als Sheriff Seth Bullock in dem HBO-Westerndrama  "Deadwood". Danach war er als geheimnisvoller Einzelgänger Wes Krulik in  "Damages" zu sehen, bevor er schließlich für FX sechs Staffeln lang den U.S. Marshal Raylan Givens in dem Krimidrama "Justified" verkörperte. Weitere Hauptrollen hat Olyphant als Drew Berrymores Ehemann in  "Santa Clarita Diet" sowie in der kommenden vierten Staffel von  "Fargo".

Zuletzt wurde bereits bestätigt, dass Rosario Dawson ( "Marvel's Daredevil") und  "Terminator"-Veteran Michael Biehn wichtige Rollen in der zweiten "Mandalorian"-Staffel übernehmen. Welche Figuren sie aber genau spielen werden, wurde noch nicht offiziell bestätigt. Im Fall von Dawson ist es aber wahrscheinlich, dass sie in die Rolle der unter anderem aus  "Star Wars: The Clone Wars" bekannten Ahsoka Tano schlüpfen wird (TV Wunschliste berichtete).

Ebenfalls mit dabei ist Temuera Morrison, der den Kopfgeldjäger Boba Fett spielen wird - in  "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" trat er als Jango Fett auf, der "Vater" aller Klon-Krieger der Republik und auch Klon-Vater von Boba, dem er in zahlreichen Videospieen ebenfalls schon die Stimme lieh. Bereits im Februar soll außerdem  "Battlestar Galactica"-Veteranin Katee Sackhoff einen Auftritt als Bo-Katan Kryze gefilmt haben (TV Wunschliste berichtete). Sackhoff hatte der Figur bereits in knapp einem Dutzend Episoden der animierten Serien "Star Wars: The Clone Wars" und  "Star Wars Rebels" die Stimme geliehen.

Die zweite Staffel von "The Mandalorian" wird voraussichtlich im Oktober bei Disney+ an den Start gehen. Die Dreharbeiten konnten noch vor dem Corona-Shutdown der Entertainment-Industrie fertiggestellt werden. Showrunner Jon Favreau hat bereits mit der Arbeit an den Drehbüchern für das dritte Jahr begonnen. Außerdem sei laut Medienberichten auch die Vorproduktion bereits angelaufen, um genug Anlaufzeit für die Arbeit an den notwendigen Special Effects zu garantieren.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds