Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Mindy Project": Vierte Staffel ab Juli bei Comedy Central

23.05.2016, 20.00 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Neue Folgen der US-Comedyserie in deutscher Erstausstrahlung
Mindy Kaling in "The Mindy Project"
Bild: FOX
"The Mindy Project": Vierte Staffel ab Juli bei Comedy Central/Bild: FOX

In wenigen Wochen erfahren die deutschen Zuschauer endlich, wie es mit Mindy Lahiri (Mindy Kaling) und Danny Castellano (Chris Messina) weitergeht. Comedy Central hat die deutsche Erstausstrahlung der vierten Staffel von "The Mindy Project" angekündigt. Die 26 neuen Folgen sind ab dem 8. Juli immer freitags um 22.00 Uhr im Doppelpack zu sehen.

Die Romantic Comedy stammt aus der Feder von Hauptdarstellerin Mindy Kaling, die ihre TV-Karriere als Autorin bei "The Office" begonnen hat und in fünf Staffeln auch als leicht naive Kelly Kapoor vor der Kamera zu sehen war. In "The Mindy Project" spielt sie die Hauptrolle und verkörpert die hoffnungslos romantische Frauenärztin Mindy Lahiri. Sowohl im privaten wie auch im beruflichen Leben stolpert sie von einer peinlichen Situation in die nächste.

In den Vereinigten Staaten wurde die Comedyserie von Universal TV nach drei Staffeln von FOX eingestellt. Allerdings hat der Streamingdienst Hulu Interesse bekundet und die Serie fortgesetzt, da sie bei den Abonnenten recht beliebt ist. Zudem hatte Universal TV ein großes Interesse daran, durch die Bestellung einer weiteren Staffel die inoffizielle Grenze von 88 Folgen für die Serie zu überschreiten, die die Serie für Lokalsender interessant macht ("Syndication"). Dadurch fließen langfristig Gelder für die Lizenzierung der Wiederholungsrechte in die Taschen von Universal TV. Anfang Mai bestätigte Hulu, dass es auch eine fünfte Staffel geben wird (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare