Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
BBC One rekonstruiert spektakulären Fall der 1970er Jahre
"The Serpent" startet pünktlich zum neuen Jahr bei BBC One
BBC One
"The Serpent": Historischer Thriller mit Jenna Coleman startet im Januar/BBC One

Die Jagd nach ein einem der berüchtigsten Serienkiller der Kriminalgeschichte beginnt bei BBC One unmittelbar im neuen Jahr. Der britische Sender hat den Starttermin seiner neuen Event-Serie  "The Serpent" verkündet, die mit Tahar Rahim ( "The Looming Tower") und  "Victoria"-Star Jenna Coleman recht prominent besetzt ist. Wie nun feststeht, wir die erste von acht Folgen am 1. Januar 2021 ausgestrahlt.

"The Serpent" rekonstruiert einen realen Fall, der Mitte der 1970er Jahre für Aufsehen sorgte. Damals wurden 20 junge Menschen aus dem Westen bei ihren Reisen durch Indien, Thailand und Nepal ermordet. Als Hauptverdächtiger galt damals der Verwandlungskünstler, Betrüger, Dieb und Psychopath Charles Sobhraj (Rahim), der Mitte der 70er Jahre zum meistgesuchten Mann von Interpol wurde: Auf drei verschiedenen Kontinenten existierten Haftbefehle gegen ihn. An seiner Seite: seine Freundin und Komplizin Marie-Andrée Leclerc (Coleman).

In Bangkok wird der junge, holländische Diplomat Herman Knippenberg (Billy Howle) in das kriminelle Netz von Sobhraj verstrickt. Dies setzt ein dramatisches Katz-und Maus-Spiel zwischen diesen beiden vollkommen unterschiedlichen Männern in Gang, das sie auf den legendären und längst verschwundenen 'Hippie Trail' in Asien führen wird.

In weiteren Hauptrollen sind Ellie Bamber, Amesh Edireweera, Mathilde Warnier, Grégoire Isvarine und Tim McInnerny zu sehen. Entwickelt wurde die Miniserie von Regisseur Tom Shankland und Richard Warlow, der gemeinsam mit Toby Finlay für die Drehbücher verantwortlich zeichnet. Hergestellt wird "The Serpent" von der ITV-Tochter Mammoth Screen als Koproduktion zwischen BBC One und Netflix, wo das Format international zu sehen sein wird. Einen Starttermin für die Eventserie bei dem Streaminganbieter gibt es aktuell aber noch nicht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds