Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Sender räumt Dienstag für "FBI"-Abend frei, mixt Programm durcheinander
CBS
Upfronts 2021: Der neue CBS-Sendeplan/CBS

Unter allen Sendern hat CBS trotz starker Konsistenz im eigentlichen Programmangebot die größten Veränderungen im Rahmen der Upfronts 2021 angekündigt: Dort wird der komplette Sendeplan geradezu einmal durchgewirbelt.

Das beginnt damit, dass der Sender das seit fast zwei Dekaden am Dienstag um 20.00 Uhr laufende "Navy CIS" auf den Montag um 21.00 Uhr verschiebt: ein Angriff auf  "The Voice USA" bei NBC; im Anschluss startet bei CBS Neuling "NCIS Hawai'i" am Montag um 22.00 Uhr. Damit ist dann der Dienstag frei für einen kompletten Programmabend mit drei "FBI"-Serien von Produzent Dick Wolf - der somit den Dienstag bei CBS sowie Mittwoch ("OneChicago") und Donnerstag ("Law & Order") bei NBC alleine mit seinen Serien füllt.

Auch "Bull" wandert also vom Dienstag und landet dabei am Donnerstagabend um 22.00 Uhr, auf dem sich CBS zuletzt mit anspruchsvolleren Dramen versucht hat. Auch am Freitag kündigen sich Veränderungen an: Nachdem dort über Jahre immer drei Krimis liefen, gibt es dort im Verlauf der Season eine noch zu bestimmende Reality-Serie als Auftakt der Primetime.

Zwei Krimiserien spielen Domino-Effekt: "SEAL Team" geht für die ersten Folgen seiner fünften Staffel - den letzten bei CBS - auf den späten Sonntagabend, bevor es sich zu seiner neuen Heimat Paramount+ verabschiedet (TV Wunschliste berichtete). So lange "SEAL Team" noch bei CBS läuft, wird "S.W.A.T" als erste Serie am Freitagabend ausgestrahlt. Danach übernimmt die Serie den Sendeplatz am späten Sonntagabend.

Das neue Spin-Off "CSI: Vegas" landet am Mittwoch um 22.00 Uhr, einem traditionellen Krimi-Sendeplatz. Apropos: lange Jahre bestand das Mittwochs-Programm bei CBS aus "einer Reality-Serie und zwei Krimis": Das wird sich ab kommender Season zunächst in "zwei Reality-Serien und ein Krimi" wandeln.

 "Evil - Dem Bösen auf der Spur", das mit der zweiten Staffel im Sommerprogramm von CBS erwartet worden war, wird zu Paramount+ wandern, vermutlich gefolgt von  "Clarice". Die einstige Sommerserie "Blood & Treasure" war während der Produktion der zweiten Staffel durch COVID-19 ausgebremst worden und verpasste so das Sommerprogramm 2020 - und auch 2021 soll sie nicht ausgestrahlt werden.

Herbstprogramm

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

  • 20.00 Uhr Crimetime Saturday (Krimi-Wiederholung)
  • 21.00 Uhr Crimetime Saturday (Krimi-Wiederholung)
  • 22.00 Uhr  "48 Hours"

Sonntag

Serien, die erst in der Midseason starten


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • pat94 (geb. 1994) schrieb am 23.05.2021, 18.07 Uhr:
    überraschung ist für mich CSI Vegas dachte wird nur für Paramount + entwickelt?
  • Hauptkommissar (geb. 1973) schrieb am 19.05.2021, 22.27 Uhr:
    Man wird "Navy CIS" kaputtspielen, und das neue Spin-off "Navy CIS: Hawaii" wird beendet bevor es überhaupt begonnen hat, also generell ist der Sendeplan etwas Merkwürdig, aber Überraschend neu, zudem hatte ich befürchtet dass der Dienstag ein "FBI"-Tag wird...man darf gespannt auf den Herbst 2021 schauen.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds