Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Kampf um die Zukunft einer neuen Rasse
Logo der dritten Staffel von "Westworld"
HBO
"Westworld": Dolores gegen Maeve im offiziellen Trailer zur dritten Staffel/HBO

Ab dem 15. März wird in den USA bei HBO die lang erwartete dritte Staffel von   "Westworld" veröffentlicht - in Deutschland ist es dann bei Sky ab dem 30. März soweit (TV Wunschliste berichtete). Die acht neuen Folgen erzählen ein neues Kapitel der Entwicklung der Spezies der Hosts, in dem fünf Individuen gegen die gesamte menschliche Bevölkerung stehen.

Die gesamte menschliche Bevölkerung? Wer weiß, denn im Trailer findet Dolores (Evan Rachel Wood) einen Verbündeten in Caleb, einem von Aaron Paul gespielten Neuzugang im Hauptcast der Staffel.

Trailer zur dritten Staffel von "Westworld"

Das Finale der zweiten Staffel von "Westworld" hatte verdeutlicht, dass die Serie sich eben nicht nur auf die "technischen Probleme in einem Freizeitpark" beschränken würde, sondern dass die Serienschöpfer Jonathan Nolan und Lisa Joy eigentlich die Geschichte einer neuen, intelligenten Spezies erzählen wollen, der Hosts. Im Finale der Staffel entkamen einige von ihnen insgeheim aus der Welt der Freizeitparks.

Die neue Staffel scheint nun von deren Freiheitskampf zu erzählen. Da ist einerseits die fundamentalistische Dolores, die die Menschheit als Feind sieht. Warum sie sich auf eine Zusammenarbeit mit Caleb einlässt, ist noch unklar, auch wenn der Trailer davon spricht, dass er das Gefangensein und den Mangel an Zukunft mit den Hosts teilt. Offen bleibt die Frage, warum gerade er von Dolores für eine mögliche Zusammenarbeit ausgewählt wurde. Zumindest scheint er trotz seines in einem früheren Video angedeuteten Jobs als "einfacher" Bauarbeiter jemand Besonderes zu sein.

An Dolores' Seite steht ein Host mit der äußeren Gestalt von Charlotte Hale (Tessa Thompson). Auf die Gegenseite stellt der Trailer Maeve (Thandie Newton), die von einem Menschen den Auftrag erhält, Dolores zur Strecke zu bringen. Maeve und Dolores hatten schon immer unterschiedliche Ansichten über ihre Welt und das Wohl ihrer Rasse.

Der Trailer deutet auch an, dass die fünf erwähnten Hosts nicht unbedingt alleine dastehen - ein Weg, ihre Machtbasis zu vergrößern, könnte über die Beherrschung der seelenlosen "Arbeitsmaschinen" führen: Ein früherer Trailer gewährte einen genaueren Blick auf die große Maschine, mit der Charlotte in zwei Szenen zu sehen ist, und der Roboter trug die Aufschrift "Riot Control" - wurde also zur Eingrenzung von Aufständen und gewaltsamen Demonstrationen konzipiert.

Poster zur dritten Staffel von "Westworld"
Poster zur dritten Staffel von "Westworld" HBO


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds