Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

ZDF beendet 'Siska' im Juli

09.05.2008 - Ralf Döbele/TV Wunschliste in Vermischtes

Fans der Freitagskrimis sollten sich die neuen Folgen von "Siska", die ab Juni im Programm des ZDF stehen, ganz genau anschauen - denn es werden die letzten sein. Wie das Zweite nun auf Anfrage bestätigte, wird die Krimireihe mit Wolfgang Maria Bauer in der Hauptrolle nicht länger produziert. Die letzten Episoden entstanden bereits 2007. Nach Ende der Ausstrahlung im Juli wird damit nach über 30 Jahren erstmals wieder nur eine von Helmut Ringelmann produzierte Krimiserie beim Mainzer Sender zu sehen sein: "Der Alte".

Bereits Ende Oktober 2006 hatte die "Bild am Sonntag" über die Absetzung von "Siska" aufgrund von Quotenproblemen berichtet, was damals allerdings vom ZDF recht schnell dementiert worden war (wunschliste.de berichtete). Vielmehr wollte man im "kommenden Jahr", also 2007, über eine Fortsetzung entscheiden. Es wurde wohl auch entschieden, doch ausführlichere Berichte oder Begründungen zur Einstellung der Produktion sucht man bis heute vergebens. Waren es nun wirklich die Quoten, oder einfach eine gemeinsame Entscheidung von Sender, Produzent und Hauptdarsteller? Das ZDF bezeichnete das Auslaufen der Serie lediglich als "planmäßig".

"Siska" startete im Herbst 1998 mit seinem ersten Hauptdarsteller Peter Kremer als Nachfolgeformat von "Derrick", der es in seiner Karriere auf satte 281 Folgen brachte. Von "Der Kommissar" gab es bis 1976 immerhin 97 Episoden. Bei "Siska" ist nun nach der 91. Folge mit dem Titel "Die Wahrheit" Schluss. Sie wird am 4. Juli ausgestrahlt. Die neue, letzte Staffel mit fünf Folgen beginnt am 6. Juni.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Trance-Master schrieb via tvforen.de am 11.05.2008, 13.45 Uhr:
    Trance-MasterDamit geht eine Serie zu Ende, die sehr lange erfolgreich gewesen ist. Für die Fans sicherlich traurig, aber wenn die Drehbuchautoren und die Darsteller der gleichen Meinung sind, denn ist das Ende meist die beste Lösung. An den Quoten hat es nicht gelegen, da sie immer gut waren.
  • SerienFan2 schrieb via tvforen.de am 10.05.2008, 15.31 Uhr:
    SerienFan2Ich habe Siska auch immer gerne gesehen. Aber da spielte noch Peter Kremer den Siska. Kremer war auch viel besser als sein Nachfolger. Wäre schön wenn die Kremer-Siska Folgen mal alle wieder gezeigt werden.
  • Sir Hilary schrieb via tvforen.de am 09.05.2008, 21.40 Uhr:
    Sir Hilarytrotzdem schade , da ich die Protagonisten sehr mochte - vor allem Hahne ! ! !


    Gruß Sir Hilary
  • Werderaner schrieb via tvforen.de am 09.05.2008, 21.15 Uhr:
    WerderanerUlf schrieb:

    > ... (Kommissar) Stolberg und Der Kriminalist gleich zwei neue
    > Krimiserien für diesen Sendeplatz etabliert haben, die beide
    > in eine dritte Staffel gehen und auch beide nicht in München
    > spielen. ...

    Davon abgesehen entsprechen diese beide Serien vielmehr den heutigen Realitäten und sind um Klassen besser!

    Siska versuchte Derrick weiterzustricken und das ist einfach nur öde ...
  • Ulf schrieb via tvforen.de am 09.05.2008, 18.41 Uhr:
    UlfKDD hat mit der Einstellung von Siska überhaupt nichts zu tun, schließlich lief der um 20:15 Uhr und KDD um 21:15 Uhr.
    Entscheidend dürften die Tatsache gewesen sein, dass das ZDF mit (Kommissar) Stolberg und Der Kriminalist gleich zwei neue Krimiserien für diesen Sendeplatz etabliert haben, die beide in eine dritte Staffel gehen und auch beide nicht in München spielen. Da die Stadt beim ZDF schon ewig überrepräsentiert ist und man trotz ordentlicher Quoten niemals an den legendären Vorgänger Derrick anknüpfen konnte musste der Siska jetzt weichen.
    Ich finde dies allerdings nicht tragisch, da die Serie nur mariginal moderner als die altbackenen Ringelmann-Krimis war und zudem im Gegensatz zum Alten und Derrick sehr stark von Personalwechseln geprägt war. Immerhin bracht es die Serie auch auf annähernd zehn Jahre und fast hundert Folgen.
    Das das ZDF auch mal eine Serie einstellt, was fast nie vorkommt, und vielleicht mal auf einen neue, etwas modernere Serie setzt halte ich durchaus nicht für falsch.
  • Pete Morgan schrieb via tvforen.de am 09.05.2008, 18.23 Uhr:
    Pete MorganIch fand Siska nicht schlecht - aber da das ZDF ja jetzt wegen so viel Lob auf den KDD setzt, muss Siska eben weichen. Und eine Serie darf alles, nur kein Geld (bzw. Quoten) kosten.

    Schad drum.

    Der Lonewolf Pete