Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

1000 Meisterwerke

1000 Meisterwerke

D/A, 1981 – 1994
1000 Meisterwerke
  • 407 Fans    67% 33% ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung 0 1542 noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 25.12.1981 (ARD)
Weiterer Titel: 100 Meisterwerke
Dokumentarserie im TV (ARD, BR) über berühmte Gemälde der Malerei. Die Sendungen dauerten jeweils ca. 10 min. und es wurde immer ein Bild erläutert.
(Rupert Öhlinger)
Fernsehlexikon
1000 Meisterwerke
Bild: ARD
Kunstreihe, die in jeder Sendung ein Gemälde ausführlich vorstellte.
Ein unsichtbarer Sprecher erläuterte, während die Kamera über die Leinwand fuhr, die Entstehungsgeschichte und Hintergründe des Kunstwerks und stellte seinen Schöpfer vor.
Die Reihe entstand nach einer Idee des britischen Kunstkritikers Edwin Mullins und des deutschen Regisseurs und Produzenten Rainer E. Moritz zunächst in deutsch-britischer Koproduktion. In der BBC-Version Hundred Great Paintings war allerdings der Bildinterpret auch selbst zu sehen. Die Sendung hatten den Anspruch, auch Menschen zu erreichen, die sich eigentlich nicht besonders für Kunst interessieren. Weil das nicht immer und immer weniger ohne Quotenverlust ging, soll ARD-Programmdirektor Günter Struve die Sendung abfällig einen Showstopper genannt haben.
Der Vorspann bestand aus einem Zoom auf die große Treppe im Daru-Pavillon des Louvre, die zur Skulptur der Nike von Samothrake hinaufführt. Die markante Titelmusik wurde von Wolf Siebert geschrieben; Sprecher war der Schauspieler Rudolf Jürgen Bartsch. Die erste Sendung behandelte Bruegels Rückkehr der Jäger.
Als die Zahl von 100 Gemälden überschritten wurde, erhielt die Reihe den neuen Titel 1000 Meisterwerke. Insgesamt brachte sie es aber nur auf rund 270. Reiner Moritz klagte, dass die Reihe, die in über 70 Ländern gezeigt wurde, von der ARD zunehmend stiefmütterlich behandelt worden sei.
Die zehnminütigen Sendungen liefen meistens sonntags gegen 23.00 Uhr, Anfang 1992 für einige Wochen am Montag nach den Tagesthemen und zuletzt nur noch im Vormittagsprogramm.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.10.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Monie (geb. 1956) schrieb am 15.11.2007:
    MonieHallo,
    soviel wie ich weiss, ist das Musik von Samuel Scheidt:
    Alamanda: Bruynsmedelijn.
    Dazu gibt es schöne Orgelvariationen.
    Gruss
    MonieAntworten

Beitrag melden

  •  
  • George (geb. 1964) schrieb am 31.01.2007:
    GeorgeMal bei Wikipedia nachschlagen, da steht einiges zu der Serie. Da heisst es, die Musik stamme von Wilhelm Dieter Siebert.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • werner schrieb am 04.01.2007:
    wernerdie titelmusik stammt von shostakowitsch!Antworten

Popularität

1000 Meisterwerke-Fans mögen auch folgende Serien: