Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
618

Front ohne Gnade

DDR, 1984
Front ohne Gnade
  • Platz 1674 618 Fans   86% 14%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung5 19224.52Stimmen: 25eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 06.01.1984 (DDR1)
Deutschland, 1935: Einige Mitglieder der Sicherheitsabteilung der mittlerweile verbotenen KPD erhalten den Auftrag, Beweise für Hitlers geheime militärische Aufrüstung zu sammeln. Doch damit ist es nicht getan, der Kampf gegen den Faschismus führt die engagierten Kommunisten in den kommenden zehn Jahren durch ganz Europa. Ständiger Gegenspieler der Gruppe um Albert, Hermann und Pablo ist der SS-Obersturmführer Maas.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
13-tlg. DDR-Historienserie von Rudi Kurz (Buch und Regie).
Während des Zweiten Weltkriegs organisiert Hermann Anders (Jürgen Zartmann) eine Wiederstandsgruppe gegen die Faschisten. Ihr schließen sich Albert (Günter Naumann), der Spanier Pablo (Gojko Mitic), der junge Draufgänger Heiner (Jörg Kleinau) und Lydia (Renate Blume-Reed) an. Mit verschiedenen Identitäten getarnt, schleicht sich Hermann in die Reihen der Gegner ein, um sie auszuspionieren, was nicht immer gelingt: SS-Obersturmbannführer Maas (Alfred Struwe) nimmt ihn gefangen, mit Hilfe des Dienstmädchens Anni (Petra Blossey) kann Hermann jedoch fliehen. Nun kämpfen Hermann und Pablo in Spanien auf der Seite der internationalen Brigaden und locken den deutschen Hauptmann von Lindeck (Gerd Blahuscheck), dessen Wissen sie benötigen, in eine Falle. Später werden Hermann und Albert Mitglieder der Roten Armee.
Anni beschafft weiterhin Informationen aus Maas' Villa, entwendet Butler Cyrus Rosenfeld (Hans Teuscher) streng geheime Mikrofilme, und Heiner verliebt sich in sie. Pablo wird von der SS gefasst, und Maas teilt ihn der Agentin Dr. Wille (Heidemarie Wenzel) als Begleitung zu, nicht wissend, dass er zu Hermanns Widerstandgruppe gehört. Nach dem Ende des Krieges werden die zwischenzeitlich inhaftierten SS-Leute Maas und Menge (Klaus-Peter Thiele) von der CIA eingespannt, Voraussetzungen für den Atomwaffeneinsatz auszukundschaften, und Hermann und Lydia arbeiten weiterhin gegen Maas an.
Die Basis der Handlung waren die historischen Ereignisse von der Machtergreifung Hitlers bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs; Autor und Regisseur Kurz reicherte sie mit fiktiven Geschichten an. Front ohne Gnade war eine Variante der erfolgreichen Serie Archiv des Todes - Autor, Regisseur, Stab und Hauptdarsteller waren dieselben.
Die einstündigen Folgen liefen freitags um 20.00 Uhr.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Stream
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.11.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Tserclaes (geb. 1969) schrieb am 11.08.2010:
    TserclaesDie Serie erscheint im DDR TV-Archiv beim Studio Hamburg in der Reihe GROSSE GESCHICHTEN als Nr. 37 am 22. Oktober, bei ardvideo schon mit Cover zu sehen.

Beitrag melden

  •  
  • Joachim (geb. 1966) schrieb am 01.11.2007:
    Joachimwer von Euch kennt nicht die Serien wie Front , und die wir begeistert im original mit Untertiteln im 2. oder dann Später auch in der deutschen Synchronisation gesehen haben. Aber leider kann mann diese Filme nicht mehr erwerben, denn bei Amazon und BOL - leider Fehlanzeige.
    Gruß Joachim

Beitrag melden

  •  
  • Malkhaz Gaprindashvili (geb. 1977) schrieb am 03.03.2006:
    Malkhaz GaprindashviliDass war schon in alte Sowjet Zeiten, "Front bezposhadny" -- so hiess es auf russisch. Danach ist schon 17 oder mehr Jahre aber noch lebt in meine Erinnerungen. Lediglich nur einzelne Episoden kann ich beschreiben... Ich würde gerne dass einmal schon als Erwachsene gucken...

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.