Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
104

Die Planeten

(The Planets) 
GB, 2019

Die Planeten
  • 104 Fans  87%13% jüngerälter
  • Serienwertung5 386505.00Stimmen: 5eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 12.01.2020 (ZDFinfo)
Dokumentation
Die fünfteilige BBC-Dokumentation auf ZDFinfo steht ganz im Zeichen von Merkur, Venus, Erde und Mars. Um sie dreht sich die Dokureihe, die mit Spezialeffekten und Originalmaterial der NASA besondere Einblicke in diese Himmelskörper und die Geschichte unseres Sonnensystems gibt.
(mm)

Die Planeten Streams

Wo wird "Die Planeten" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Planeten" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    Blu-ray
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 18.09.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    Regelverstoßmeldung

    •  
    • Walter53 (geb. 1966) schrieb am 13.04.2020, 10.20 Uhr:
      Die von ZDF Info gezeigten Folgen der Doku haben so gut wie nichts mit denen der BBC gemeinsam. Der Hauptunterschiede sind einerseits die Längen der jeweiligen Folgen (knapp 45 Minuten ZDF Info gegenüber 54 Minuten BBC) und die Präsentation. Während bei der BBC Version Brian Cox (im Stil von Carl Sagan) ruhig und faszinierend redet, sind in der ZDF Version nur amerikanische Forscher, Wissenschaftler in ihrer typischen zum Teil aufgekratzten Art zu sehen, die im Grunde das Selbe wie der Sprecher sagen (oder umgekehrt). Brian Cox kommt überhaupt nicht vor. Einzig die Origianalaufnahmen der Sonden und die Computergrafiken gleichen sich, wurden aber auch wild durcheinander zusammengeschnitten.
      Es wäre interessant zu wissen, warum anscheinend für das deutsche Publikum die Folgen derart verstümmelt wurden.

    Regelverstoßmeldung

    •  
    • Sonja228 (geb. 1979) schrieb am 17.02.2020, 12.51 Uhr:
      Wunderschöne und superinteressante Doku mit genialen Computeranimationen sowie Originalaufnahmen der NASA Sonden. Faszinierend, philosophisch, spannend aufbereitet, fein abgestimmter Musik. Ein Hochgenuss zum immer wieder anschauen und staunen und versinken in unvorstellbare Orte im Weltall. Die Mitarbeiter, die teilweise jahrzehntelang an den Sonden gearbeitet, sie gelenkt und ausgewertet haben, kommen auch zu Wort. Ein Traum!

    Bildergalerie zu "Die Planeten"

    • Der Neptun ist ein Eisriese. In mehr als vier Milliarden Kilometer Entfernung von der Sonne ist es so kalt, dass sich Wolken aus gefrorenem Methan bilden. Mit mehr als 2000 Stundenkilometern rasen die schnellsten Winde des Sonnensystems über die Oberfläche des Planeten.
      Eiswelten
      Der Neptun ist ein Eisriese. In mehr als vier Milliarden Kilometer Entfernung von der Sonne ist es so kalt, dass sich Wolken aus gefrorenem Methan bilden. Mit mehr als 2000 Stundenkilometern rasen die schnellsten Winde des Sonnensystems über die Oberfläche des Planeten.
      Bild: © ZDF und NASA/JPL-Caltech/Lunar & Planeta./NASA/JPL-Caltech/Lunar & Planeta
    • Triton ist einer von Neptuns 14 Monden. Er fällt gleich in vielerlei Hinsicht aus der Reihe. Während die anderen Monde den Planeten in seiner Rotationsrichtung umkreisen, hat Triton eine retrograde Umlaufbahn, er umkreist ihn also in die entgegengesetzte Richtung.
      Eiswelten
      Triton ist einer von Neptuns 14 Monden. Er fällt gleich in vielerlei Hinsicht aus der Reihe. Während die anderen Monde den Planeten in seiner Rotationsrichtung umkreisen, hat Triton eine retrograde Umlaufbahn, er umkreist ihn also in die entgegengesetzte Richtung.
      Bild: © ZDF und NASA/JPL-Caltech/Lunar & Planeta./NASA/JPL-Caltech/Lunar & Planeta
    • Venus ist von einer dichten Wolkenschicht bedeckt. Bis die sowjetischen Venera-Sonden auf ihr landeten, wussten wir nicht, wie es darunter aussieht. Die Wolken verhüllen auch die bewegte Vergangenheit der Venus.
      Venus
      Venus ist von einer dichten Wolkenschicht bedeckt. Bis die sowjetischen Venera-Sonden auf ihr landeten, wussten wir nicht, wie es darunter aussieht. Die Wolken verhüllen auch die bewegte Vergangenheit der Venus.
      Bild: © ZDF und Lola Post Production./Lola Post Production

    Ähnliche Serien

    © 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

    * Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
    Social Media und Feeds