Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
25

Die Unbestechliche

D, 1998
  • 25 Fans  66%34%
  • Serienwertung0 7539noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 25.02.1998 (Sat.1)
Als ihr Lebensgefährte Peter bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt, stellt die 30jährige Sylvia Brant fest, daß sie weder ein finanzielles Polster noch eine berufliche Perspektive hat. Nach der Geburt ihrer Tochter Katrin hatte sie ihr Jurastudium abgebrochen. Peters verwitweter Vater Franz greift ihr unter die Arme und nimmt Sylvia und Katrin bei sich in Hamburg auf. Sylvia bekommt durch Kontakte einen Job als Gerichtsreporterin. Gleich der erste Fall ist der ihres verstorbenen Lebensgefährten, den der befreundete Anwalt Thomas Rönnfeld übernommen hat. Sylvia fällt es schwer, mit der Einsamkeit fertig zu werden.
Ihre Fälle und ihr ausgeprägter Sinn für Gerechtigkeit helfen ihr, über die vergangenen Ereignisse hinwegzukommen und auch ihrer Tochter eine gute Erziehung zu gewähren.
aus: Der neue Serienguide
Fernsehlexikon
8 tlg. dt. Krimiserie, Regie: Franz-Peter Wirth, Wolfram Paulus.
Die alleinerziehende Sylvia Brant (Maja Maranow) schlägt sich nach dem Tod ihres Lebensgefährten als Gerichtsreporterin durch. Der Rechtsanwalt Thomas Rönnfeld (Florian Martens) steht ihr bei den gefährlichen Fällen zur Seite. Sylvia wohnt jetzt mit ihrer Tochter Katrin (Jenni Stiebel) bei Franz Teuscher (Martin Benrath), dem Vater ihres verstorbenen Lebensgefährten Peter.
Die Serie wurde bereits 1996 produziert und sollte 1997 ausgestrahlt werden; dann wartete Sat.1 aber lieber die Ausstrahlung des Dieter-Wedel-Mehrteilers Der König von St. Pauli ab. Nach dessen Riesenerfolg kündigte Sat.1 stolz den neuen Wedel an, was ihn ärgerte, weil er nur Produzent und Autor einer einzigen Folge war und keine falschen Erwartungen wecken wollte. Die Unbestechliche hatte im Gegensatz zum König nur ein normales TV-Movie-Budget zur Verfügung.
1999 untersagte das Hamburger Landgericht Sat.1, die Folge Reine Routine noch einmal zu senden. Darin geht es um den rund 15 Jahre alten Fall eines Chirurgen, der Patienten nicht fachgerecht behandelt hatte - die Patienten bekamen von der Gesundheitsbehörde Entschädigungen. Ein Opfer, das in dem Film als hysterische Betrügerin dargestellt wird, hatte geklagt, dass sie in ihrem Persönlichkeitsrecht verletzt werde.
Die spielfilmlangen Folgen liefen mittwochs um 21.15 Uhr. Maranow und Martens bildeten schon vorher in der ZDF-Serie Ein starkes Team ein ebensolches und tauchten auch im König von St. Pauli gemeinsam auf.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Die Unbestechliche Streams

Wo wird "Die Unbestechliche" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Die Unbestechliche" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds