Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
354

Freunde im All

(Droids: The Adventures of R2D2 and C3PO)USA, 1985–1986
Freunde im All
  • 354 Fans   80% 20% jüngerälter
  • Serienwertung4 06674.10Stimmen: 10eigene Wertung: -

Serieninfos & News

15 Folgen (4 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 02.10.1989 (PRO 7)
gezeigt bei Bim Bam Bino (D, 1988)
Weiterer Titel: Star Wars: Droids - Die Abenteuer von C3PO & R2D2 (Titel der Video-Fassung)
Die klassische Trilogie war ein großer Erfolg, aber das war noch nicht das Ende von C-3PO und R2-D2. 1985 beschloss George Lucas Nelvana Ltd. eine Serie produzieren zu lassen welche nur auf diesen beiden Droiden basiert. Die Serie spielt ca. 10 Jahre nach "Star Wars Episode III: Die Rache der Sith" und 10 Jahre vor "Star Wars Episode IV: Eine neue Hoffnung".
Den Droiden C-3PO und R2-D2 wurden neue Weggefährten zur Seite gestellt, die im Laufe der Serie allerdings wechselten.
Droids schaffte es auf 13 Folgen und ein Serienspecial, welches die Länge von zwei Folgen hatte.
Eine einzige Droids Episode hat im Schnitt 250.000 US-Dollar gekostet. Wegen den hohen Produktionskosten und dem eher mäßigem Erfolg hat man beschlossen die Serie nicht weiter zu produzieren.
In Deutschland wurde die Serie in den 90er Jahren unter dem Titel "Freunde im All" auf Pro7 ausgestrahlt. Danach wurde sie auf Kabel 1 wiederholt, aber seitdem war das die letzte Ausstrahlung der Serie im deutschen Fernsehen.
Man konnte sich früher Droids auf VHS als Leihkassete ausleihen, aber eine deutsche DVD-Version existiert nicht. Nur in den USA wurde so eine DVD veröffentlicht, aber auch dort waren nicht alle Folgen zu sehen.
(Kyle07)
Fernsehlexikon
Die Abenteuer von C-3PO und R2-D2. 14 tlg. US-Zeichentrickserie (Droids; 1985-1986). Spannende Erlebnisse der beiden beliebten nichtmenschlichen Hauptdarsteller der Star Wars-Filme.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.02.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • r2 schrieb am 24.07.2009:
    r2oder bringt es doch endlich auf DVD heraus

Beitrag melden

  •  
  • Ratso`s (geb. 1991) schrieb am 28.11.2007:
    Ratso`sNeuen Produktionen wie "Clone Wars" kann die bei Weitem nicht das Wasser halten.
    HAHA

Beitrag melden

  •  
  • piet.fx (geb. 1983) schrieb am 25.03.2007:
    piet.fxWäre echt schön, wenn diese Seirie mal wieder ausgestrahlt werden würde. Spricht ja auch an für sich nichts dagegen. Bei all den Wiederholungen...

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.