Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
87

Promis auf Hartz IV

D, 2018–
Promis auf Hartz IV
  • Platz 2121 87 Fans   48% 52% jüngerälter
  • Serienwertung0 35054noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 8 Folgen (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 07.05.2018 (RTL II)
Zwar nicht Jens Spahn, dafür aber Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein und seine Frau Andrea leben vier Wochen lang vom Hartz-IV-Regelsatz in Höhe von 736 Euro. In einer kleinen anfangs unmöblierten Wohnung in Köln müssen sie für dieses TV-Experiment genau überlegen, wie und wofür sie ihr Geld ausgeben.
(mm)

Wo läuft's?

im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • RTL ZweiRTL ZweiMo, 16.12.20:15203Ekeljob, Putzstreit und das verflixte Zelt!NEU
  • RTL ZweiRTL ZweiMo, 23.12.20:15204Folge 8NEU
  • RTL ZweiRTL ZweiFr, 27.12.10:10204Folge 8 (Wdh.)
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.12.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Wolfsdrache schrieb am 06.12.2019, 00.43 Uhr:
    WolfsdracheIch habe nur den Anfang der heutigen Folge gesehen, aber die Macher scheinen Klischees erfüllen zu wollen. Die Gegend, wo die beiden Herren in Berlin gelandet sind, kenne ich persönlich und normalweise werden Wohnungen nach Auszug sauber übergeben und bei Mängeln erst nach Beseitigung wieder vermietet. Da wurde wohl extra für die Sendung die heruntergekommste Wohnung genommen, die sie gefunden haben. Auch ist im Plattenbau leben keine Strafe und das kann man auch gut ohne Hartz 4.
    Und der "Dreck", der draußen zu sehen war, vom tatsächlichen Müll mal abgesehen, kam von einer temporären Baustelle, die halt zur Zeit der Dreharbeiten da war.

Beitrag melden

  •  
  • Gipsy15 schrieb am 21.06.2019, 16.40 Uhr:
    Gipsy15Also mir hat Teil eins dieser Sendung überhaupt nicht gefallen.
    Warum braucht man für  4 Wochen Betten nebst Matratzen, eine Schlafcouch hätte auch gereicht. Warum braucht man für vier Wochen einen Teppich oder dieses blaue Schränkchen? Warum musste es die teurere Variante von Toilettenpapier sein, diese große Packung reicht doch dicke für mehr als 4 Wochen, da hätte man glatt ein - zwei Blatt mehr verbrauchen können dann wäre es auch mind. 4-lagig gewesen. Wofür braucht jemand für 4 Wochen eine Waschmaschine, für den Anschaffungspreis hätte man einen Waschsalon aufsuchen können. Um die Wäsche zu trocknen wird dann doch auch ein Wäscheständer gebraucht und um die Wäsche zu waschen, Waschpulver. Alles Kosten, die total unnötig sind. Ich könnte diese Aufzählung jetzt weiter fortsetzen aber ich denke, das wesentliche habe ich erwähnt.
    Nun bin ich gespannt, wie es weitergeht und ob ich mir die nächsten Folgen weiterhin ansehe.

Ähnliche Serien

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.