Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
21

24 Stunden Angst

(Trapped)USA/D, 2002
24 Stunden Angst
Bild: kabel eins Classics
  • 21 Fans 
  • Wertung0 0050noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 27.03.2003
Karen und Will Jennings (Charlize Theron, Stuart Townsend) führen gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter Abby (Dakota Fanning) ein glückliches Leben in einem wunderschönen Haus ausserhalb von Portland. Will ist als erfolgreicher Arzt und Wissenschaftler häufig geschäftlich unterwegs. Als er sich wieder einmal von Karen und Abby verabschiedet und für einen Business-Trip in sein Privatflugzeug steigt, kann er nicht ahnen, dass die nächsten 24 Stunden sein Leben und das seiner Familie für immer verändern werden. Im Haus warten zwei Männer auf Mutter und Tochter. Der eine, Marvin (Pruitt Taylor Vince), entführt Abby aus dem Badezimmer und fährt mit ihr in eine Hütte im Wald, der andere, Joe Hickey (Kevin Bacon), nimmt Karen in ihrem eigenen Haus als Geisel und diktiert ihr seine Bedingungen. Gleichzeitig hält Hickeys Frau Cheryl (Courtney Love) den verzweifelten Will in seinem Hotelzimmer fest. Es ist bereits die fünfte Entführung, die die Hickeys nach diesem Muster durchführen. Bis zur Lösegeldübergabe in exakt 24 Stunden stehen sie in telefonischem Kontakt. Falls sich Joe nicht alle halbe Stunde bei Marvin meldet, tötet dieser Abby. Doch in diesem Fall haben Hickey und seine Helfer nicht gut recherchiert, denn Abby hat schweres Asthma, und Stress kann sie umbringen. Um das Mädchen zu retten, muss improvisiert werden, was den Ablauf des knapp kalkulierten Plans in Frage stellt. Und weder Joe noch Cheryl haben auch damit gerechnet, dass die Eltern der Kleinen nicht im Geringsten bereit sind kleinbeizugeben und sich mit allen Mitteln gegen ihre Peiniger wehren. Luis Mandoki, der normalerweise eher auf romantische Geschichten wie "When a Man Loves a Woman", "Message in a Bottle" oder "Angel Eyes" spezialisiert ist, hat mit "Trapped" einen schweisstreibenden Entführungsthriller vorgelegt. Die kammerspielartige Konstellation von jeweils zwei Gegenspielern, die an drei unterschiedlichen Orten 24 Stunden auf Gedeih und Verderb miteinander verbunden sind, eröffnet viele Plot-Variationen. Das Machtgefüge verändert sich stets, und die Anspannung bei den Figuren wie beim Publikum bleibt konstant. Unterstützt wird die spannende Geschichte von der guten Besetzung, allen voran Kevin Bacon als klugem, manipulativem und sadistischem Bösewicht.
(SRF)
Rubrik: Thriller

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme