Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
99

Conan - Der Barbar

(Conan the Barbarian) USA, 1982

  • Platz 171099 Fans  80%20% jüngerälter
  • Wertung5 07904.86Stimmen: 7eigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Conan der Barbar
Premiere: 14.05.1982
25.08.1982
Conans Familie lebt in dem mythischen Land Hyboria, in einer Zeit, in der Gegenstände und Waffen aus Eisen und Bronze einen unschätzbaren Wert besitzen. Eines Tages überfallen der Magier Thulsa Doom (James Earl Jones) und seine Krieger die Schmiede seines Vaters. Conans Eltern werden grausam hingerichtet. Conan beginnt eine lange, qualvolle Lehrzeit, zunächst als Sklave, dann als Gladiator. Der muskelbepackte, hünenhaft gebaute Conan (Arnold Schwarzenegger) gilt bald als unbesiegbar. Zudem lässt er sich in der Kunst des Schwertkampfs ausbilden.
Conan begibt sich auf die Suche nach den Mördern seiner Familie. Von einer Hexe erhält er Hinweise auf den Aufenthaltsort von Thulsa Doom, inzwischen Anführer eines Schlangenkults. Mit Hilfe des Diebes Subotai und der Kriegerin Valeria stiehlt Conan aus einem Turm die Reichtümer der Sekte. Dabei töten sie eine Riesenschlange. Der greise König Osric (Max von Sydow) bittet Conan und seine Gefährten darum, seine Tochter aus der Gewalt von Thulsa Doom zu befreien. Durch eine List gelingt es Conan, in das Hauptquartier des Schlangenkults einzudringen.
Endlich kann er Rache nehmen am Tod seiner Eltern. Doch Thulsa Doom erweist sich als Gegner mit übermächtigen Kräften. Der Steirer Arnold Schwarzenegger schaffte mit dem Fantasy-Film "Conan, der Barbar" den internationalen Durchbruch als Schauspieler. Für seine erste Spielfilm-Hauptrolle ließ er sich ein halbes Jahr in Schwertkampf-Techniken unterrichten. Der mit spektakulärer Action vollgepackte Film, inszeniert von John Milius nach einem Drehbuch von Oliver Stone, besitzt mittlerweile Kult-Status. In Nebenrollen sind James Earl Jones (der gefürchtete Thulsa Doom) und Max von Sydow (König Osric) zu sehen.
(Servus TV)
Mit "Conan, der Barbar" schuf Regisseur John Milius nicht nur einen Klassiker des Fantasy-Films, sondern begründete praktisch auch ein neues Genre. Unzählige Nachahmer haben sich seit Erscheinen des Films an ähnlich gearteten, pseudohistorischen "Barbaren"-Stoffen versucht, dabei aber in der Regel nie die Klasse des Originals erreicht. Im September 2011 lief eine moderne Neuinterpretation des Conan-Mythos in den Kinos. Regie bei "Conan the Barbarian" führte der Deutsch-Amerikaner Marcus Nispel ("Pathfinder - Fährte des Kriegers"), die Hauptrolle übernahm Jason Momoa ("Stargate Atlantis", "Game Of Thrones"). Für Arnold Schwarzenegger war "Conan, der Barbar" die Initialzündung für eine gigantische Hollywood-Karriere. Zuvor hatte der ehemalige "Mr. Universum" aus Graz vorwiegend in kleineren Produktionen mitgewirkt. Die Rolle des schwertschwingenden Barbaren machte ihn dann über Nacht zum Top-Star, der durch Filme wie "Terminator", "Red Heat", "Total Recall", "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" oder "True Lies" zu einem der einflussreichsten und bestverdienendsten US-Schauspieler wurde. Für seine Rolle als "Conan" musste Schwarzenegger fünf Monate lang Unterricht bei einem japanischen Schwertmeister nehmen. Auch seine Stunts musste der Superstar selbst ausführen, da weit und breit kein Stuntman aufzutreiben war, der dem muskelbepackten Hünen auch nur annähernd ähnlich gesehen hätte.
(RTL Zwei)

Conan - Der Barbar Streams

  • Conan - Der Barbar
    129 min.
    ab € 7,99*
  • Conan - Der Barbar [dt./OV]
    129 min.
    ab € 5,98*
  • Conan - Der Barbar [dt./OV]
    129 min.
    ab € 3,99*
  • Conan der Barbar
    129 min.
    ab € 9,99*
  • Conan - der Barbar
    123 min.
    ab € 9,99*
  • Conan - Der Barbar
    126 min.
    ab € 7,99*
  • Conan, der Barbar
    124 min.
    ab € 9,99*
  • Conan der Barbar
    129 min.
    ab € 7,99*
  • Conan, der Barbar
    124 min.
    ab € 2,99*
  • Conan - Der Barbar
    121 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Conan - Der Barbar
  • Conan - Der Barbar
  • Conan - Der Barbar
  • Conan - Der Barbar
  • Conan - Der Barbar
  • Conan - Der Barbar
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 10.10.2019, 22.20 Uhr:
    Guck ich grad auf "TNT Film"...

Bilder

  • Valeria (Sandahl Bergman) hat ein Auge auf Conans (Arnold Schwarzenegger) Beute geworfen.
    Valeria (Sandahl Bergman) hat ein Auge auf Conans (Arnold Schwarzenegger) Beute geworfen.
    Bild: © RTL II
  • Conan (Arnold Schwarzenegger) und seine Freunde brechen in einen Tempel ein.
    Conan (Arnold Schwarzenegger) und seine Freunde brechen in einen Tempel ein.
    Bild: © RTL II
  • €
    €
    Bild: © RTL Zwei
  • Um den Mord an seinen Eltern zu rächen, verfolgt Conan (Arnold Schwarzenegger) den bösartigen Thulsa Doom.
    Um den Mord an seinen Eltern zu rächen, verfolgt Conan (Arnold Schwarzenegger) den bösartigen Thulsa Doom.
    Bild: © RTL Zwei
  • Conan (Arnold Schwarzenegger) und seine Freunde brechen in einen Tempel ein.
    Conan (Arnold Schwarzenegger) und seine Freunde brechen in einen Tempel ein.
    Bild: © RTL II
  • Conan (Arnold Schwarzenegger) und die schöne Kriegerin Valeria (Sandahl Bergman,r.).
    Conan (Arnold Schwarzenegger) und die schöne Kriegerin Valeria (Sandahl Bergman,r.).
    Bild: © RTL Zwei

Conan - Der Barbar-Fans mögen auch

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds