Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
36

Der amerikanische Freund

(The American Friend)D/F, 1977

3sat
  • Platz 613936 Fans  81%19% jüngerälter
  • Wertung0 7119noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Der krebskranke Hamburger Jonathan lässt sich von dem Amerikaner Tom Ripley dazu überreden, seine Familie für die Zeit nach seinem Tod finanziell gut abzusichern - mit Auftragsmorden. 1976 verfilmte Wim Wenders mit "Der amerikanische Freund" den dritten, 1974 erschienenen Tom-Ripley-Roman von Patricia Highsmith. Mit Bruno Ganz und Dennis Hopper in den Rollen eines deutschen Handwerkers und seines dubiosen amerikanischen Freundes. Hamburg, 1976. Bis der an Leukämie erkrankte Jonathan Zimmermann (Bruno Ganz) den zwielichtigen amerikanischen Geschäftsmann Tom Ripley (Dennis Hopper) kennenlernt, führt er ein ruhiges Familienleben. Doch dann erschrecken ihn Gerüchte über eine dramatische Verschlimmerung seiner Krankheit, und er beginnt, sich um die Zukunft seiner Frau Marianne (Lisa Kreuzer) und seines Sohnes zu sorgen. Da macht ihm der Franzose Minot (Gérard Blain) ein unglaubliches Angebot: Für eine Viertelmillion Mark soll Jonathan einen Auftragsmord übernehmen. Geködert durch das Angebot, sich zudem in Paris von einem Spezialisten untersuchen zu lassen, willigt Jonathan ein. Nach vollbrachter Tat folgt bald ein zweiter Auftrag, den Jonathan nur mit Hilfe des plötzlich auftauchenden Ripley zu Ende bringen kann. Weil die beiden ungleichen Männer allmählich immer engere Freunde werden, kommt es zu Spannungen zwischen Jonathan und seiner Frau. Als bald darauf auf Jonathans Auftraggeber Minot ein Bombenattentat verübt wird, befinden sich auch Jonathan und Ripley in akuter Gefahr. Zum 70. Geburtstag des Regisseurs am 14. August 2015 zeigt das ZDF Wim Wenders' berühmte Verfilmung des Romans von Patricia Highsmith. Wim Wenders, einer der seit Jahrzehnten international angesehensten deutschen Regisseure, schlug mit der 1976 entstandenen Verfilmung von "Der amerikanische Freund" eine Brücke zwischen deutschem Autorenfilm und amerikanischen Actionkino. In der Verbindung von Thriller-Handlung und psychologischem Drama gelingt Wenders dabei eine spannende Mischung aus beiden Filmtraditionen, versetzt mit Zitaten, die bis in die von Hitchcocks bevorzugtem Filmkomponisten Bernard Herrmann beeinflusste Musik hineinreichen. Diese programmatische Vermischung amerikanischer und europäischer Elemente setzte sich auch in Wenders' Besetzung einiger Nebenrollen fort: Neben Bruno Ganz und Dennis Hopper in den Hauptrollen stehen sich prominente amerikanische und europäische Regie-Kollegen wie Nicholas Ray, Samuel Fuller, Peter Lilienthal und Daniel Schmid in kleineren Auftritten gegenüber.
(ZDF)
"Der amerikanische Freund" war 1977 deutscher Wettbewerbsbeitrag bei den Filmfestspielen in Cannes. 1978 erhielt Wim Wenders den Bundesfilmpreis in Gold für die beste Regie und Peter Przygodda ebenso für den besten Schnitt. Neben einer fesselnden Kriminalgeschichte ist der Film auch ein für Wenders typisches Roadmovie - hochkarätig besetzt mit Dennis Hopper, der seit "Easy Rider" als Schlüsselfigur des neuen amerikanischen Films gilt und Bruno Ganz ("Der Untergang"), einem der großen deutschen Film- und Theaterschauspieler. ARTE sendet "Der amerikanische Freund" im Rahmen einer Hommage zum 70. Geburtstag des Regisseurs.
(NDR)

Der amerikanische Freund Streams

  • Der Amerikanische Freund
    121 min.
    ab € 9,99*
  • Der Amerikanische Freund
    121 min.
    ab € 3,99*
  • Der amerikanische Freund
    121 min.
    ab € 7,99*
  • Der Amerikanische Freund
    121 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
  • Der amerikanische Freund
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.11.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Bild: © AGENTUR: TELE BUNK
  • Jonathan Zimmermanns Ehefrau misstraut dem undurchsichtigen Amerikaner Ripley.
    Jonathan Zimmermanns Ehefrau misstraut dem undurchsichtigen Amerikaner Ripley.
    Bild: © ZDF - Bilderdienst

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds