Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
119

Last Samurai

(The Last Samurai) USA, 2003

Warner Bros. Lizenzbild frei
  • Platz 2675119 Fans
  • Wertung5 95624.50Stimmen: 8eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 2003
08.01.2004
FSK 16
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erreicht US-Captain Nathan Algren (Tom Cruise) das Angebot, für den japanischen Kaiser (Shichinosuke Nakamura) eine schlagkräftige Armee aufzubauen. Der Militär ist aus diversen Bürgerkriegsgemetzeln und Indianerkriegen zwar hoch dekoriert, aber auch völlig desillusioniert zurückgekehrt und kämpft seitdem mit Alkoholproblemen. Ein Engagement aus Japan soll ihn nun auf andere Gedanken bringen. Algren nimmt die Offerte an. Im Fernen Osten angekommen muss er allerdings feststellen, dass er lediglich ein Werkzeug in den Händen der modernisierungswilligen japanischen Regierung ist.
Diese versucht, im Verbund mit den westlichen Handelsmächten die verbleibenden Samurai, die traditionelle japanische Kriegerklasse, aus dem Weg zu räumen. Dazu brauchen Kaiser und Regierung eine moderne Armee aus Wehrpflichtigen, welche Algren nun nach westlichem Vorbild aus dem Boden stampfen soll. Nach einem ersten Gefecht gerät der US-Captain in die Hände der Gegner. In Gefangenschaft trifft er auf Katsumoto (Ken Watanabe), den Anführer der Samurai. Algren ist beeindruckt von den Prinzipien dieser uralten Kriegerkaste. Sie erinnert ihn an die Werte, für die er einst selbst eingetreten ist.
In der fremdartigen Umgebung kommt der entwurzelte Westler zur Ruhe und findet seinen Seelenfrieden wieder. Gleichzeitig gerät er endgültig zwischen die Fronten zweier Welten, die gewaltsam aufeinanderprallen. Edward Zwick hat sich mit Filmen wie "Glory" oder "Legends of the Fall" einen Namen als Regisseur historischer Stoffe gemacht. Immer wieder hat sich der US-Amerikaner aber auch mit aktuellen Krisenherden auseinandergesetzt. So in "Courage Under Fire", in dem er einen Vorfall aus dem ersten Irak-Krieg thematisierte, oder in "Under Siege", in dem er 1998 die Terroristenparanoia des anbrechenden 21. Jahrhunderts prophetisch vorwegnahm.
"Defiance", Zwicks letzter Kinofilm, basiert auf Ereignissen aus dem Zweiten Weltkrieg, als jüdische Partisanen in Russland den Aufstand gegen die Nazis probten.
(SRF)
Edward Zwick hat sich mit Filmen wie "Glory" oder "Legends of the Fall" einen Namen als Regisseur historischer Stoffe gemacht. Immer wieder hat sich der US-Amerikaner aber auch mit aktuellen Krisenherden auseinandergesetzt. So in "Courage Under Fire", in dem er einen Vorfall aus dem ersten Irak-Krieg thematisierte, oder in "Under Siege", in dem er 1998 die Terroristenparanoia des anbrechenden 21. Jahrhunderts prophetisch vorwegnahm. "Defiance", Zwicks neuster Kinofilm, basiert auf Ereignissen aus dem Zweiten Weltkrieg, als jüdische Partisanen in Russland den Aufstand gegen die Nazis probten. Die Hauptrolle spielt Daniel Craig. Hauptdarsteller Tom Cruise gehört seit "Top Gun" (1986) zu den bekanntesten Stars, die Hollywood hervorgebracht hat. Immer wieder überrascht der 1962 Geborene auch mit der Wahl unkonventioneller Rollen. Dabei achtet er aber darauf, jährlich mit Blockbusterfilmen in der Liste der erfolgreichsten Produktionen vertreten zu sein. Zurzeit macht Cruise vor allem wegen seiner Rolle in "Valkyrie" von sich reden, in dem er den Hitler-Attentäter von Stauffenberg verkörpert. Cruises Gegner in "Last Samurai", den Samurai-Anführer Katsumoto, verkörpert im Film der Japaner Ken Watanabe. In seiner Heimat längst ein Star hat Watanabe in den letzten Jahren auch im Westen Fuss fassen können und sich mit Auftritten in Grossproduktionen wie "Batman Begins" oder "Memoirs of a Geisha" eindrücklich in Szene setzen können.
(4+)
Cast & Crew

Last Samurai Streams

  • The Last Samurai (2003) [OV]
    154 min.
    ab € 3,99*
    Originalfassung
  • Last Samurai
    147 min.
    ab € 3,99*
  • The Last Samurai
    154 min.
    ab € 3,99
  • Last Samurai
    154 min.
    ab € 3,99
  • Last Samurai
    147 min.
    ab € 3,99
  • The Last Samurai
    147 min.
    ab € 3,99
  • The Last Samurai
    147 min.
    ab € 3,99

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.04.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Last Samurai-Fans mögen auch