Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
196

Mary Poppins

USA, 1964
Mary Poppins
Bild: Puls 8
  • 196 Fans   53% 47%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Wertung5 99925.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 29.08.1964
Deutschlandpremiere: 22.10.1965
Im Haus des Londoner Bankdirektors Banks bemüht man sich zwar um eine standesgemäss strenge Erziehung der beiden Kinder Jane und Michael . Doch die zwei Rangen sind nicht leicht zu zähmen. Als ihr Kindermädchen entnervt kündigt, muss sofort Ersatz her, denn Mrs. Banks kümmert sich als engagierte Suffragette mehr um die Rechte der Frau als um die Nachkommen. Glücklicherweise weht da ein günstiger Wind die gute Fee Mary Poppins ins Haus, die den Job übernimmt. Mit ihren magischen Kräften gewinnt sie im Nu die Herzen der Kinder und eröffnet ihnen ein Wunderland der Fantasie und der Lebensfreude. Als der gestrenge Vater das tolle Treiben unterbinden und die zwei mit dem Ernst des Lebens bekannt machen will, endet der Versuch in einer Katastrophe. Diese macht aber aus dem Bankier wieder einen Menschen.
«Supercalifragilisticexpialidocious» - wer den Zungenbrecher aus dem Musical vergessen haben sollte, kann jetzt wieder fleissig üben. Und mitsummen lässt sich mit den anderen Erfolgsmelodien wie «Chim Chim Cheree» - einen der fünf Oscars gab es für diesen Song. Julie Andrews holte sich in ihrem Filmdebüt auch gleich die begehrte Statue. Punkto Kombination von Realfilm und Animation setzte «Mary Poppins» Masstäbe, die noch heute kaum übertroffen werden. Zu den tricktechnischen Höhepunkten zählen Dick van Dykes Tanz mit den gezeichneten vier Pinguinen, der Ausritt mit den Karussellpferden und die schwebende Teegesellschaft. «Mary Poppins» ist einer der schönsten Disneyfilme, voll ausgelassenem Humor und übersprudelnder Fantasie, mitreissender Musik und beschwingten Tanzeinlagen, grossartiger Tricks und genialen Einfällen: ein ungetrübtes Vergnügen für Kinder ohne Altersgrenze - auch nach oben.
(SRF)
Ein Klassiker aus dem Hause Disney, verfilmt nach dem Roman der Australierin P. L. Travers (1899-1996). Anders als in der Disney-Version, ist die Buchvorlage eine Sammlung von Kurzgeschichten rund um das Kindermädchen Mary Poppins. Julie Andrews ist in ihrer Glanzrolle zu sehen. Als Mary Poppins begeisterte sie Millionen von Kindern und Erwachsenen. Der Streifen vereint Cartoon-Sequenzen mit Realfilm, eine gelungene Kombination für die 60er Jahre. Der Fantasie ist in diesem Disney-Meisterwerk keine Grenzen gesetzt. Auch in Sachen Artistik kann sich "Mary Poppins" sehen lassen. Die Hauptdarstellerin wurde mit einem Oscar belohnt. Insgesamt gab es fünf Oscars für das großartige Werk.
(ORF)
Rubriken: Musik, Familienfilm
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Mary Poppins-Fans mögen auch