Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
357

Zurück in die Zukunft

(Back to the Future)USA, 1985

RTL Zwei
  • Platz 89357 Fans  71%29% jüngerälter
  • Wertung5 122984.67Stimmen: 21eigene Wertung: -

Filminfos

Premiere: 03.07.1985
03.10.1985
Marty McFly und sein Kumpel Doc Brown machen mit einer Maschine des Doc eine Zeitreise in die 50er-Jahre. Dort trifft Marty auf seine späteren Eltern. Seine Mutter verliebt sich in ihn. Eine Katastrophe, die abgewendet werden muss. Um seine Zukunft nicht zu gefährden, muss Marty seine zukünftigen Eltern verkuppeln. - US-Komödie und Zeitreise-Klassiker, der Michael J. Fox weltberühmt machte. Marty McFly (Michael J. Fox) lebt in einer amerikanischen Kleinstadt und ist gut mit dem exzentrischen Erfinder Dr. Emmett L. Brown (Christopher Lloyd), genannt Doc Brown, und dessen Hund Einstein befreundet. Der Doc hat eine tolle Erfindung gemacht. Mittels eines Autos, eines DeLorean, den er mit allerlei technischem Schnickschnack umgebaut hat, kann man Vergangenheit und Zukunft bereisen. Doc und Marty begeben sich ins Jahr 1955. Dort wird Marty mit der eigenen Vergangenheit konfrontiert, denn er trifft auf seine noch unverheirateten, jungen Eltern. Ein Versehen, an dem Marty nicht unschuldig war, verhindert, dass seine Eltern zusammenkommen. Stattdessen verliebt sich seine spätere Mutter, Lorraine Baines (Lea Thompson), in den eigenen Sohn. Marty hat alle Hände voll zu tun, seinen Vater in spe, George McFly (Crispin Glover), und seine Mutter zu einem Paar zu machen, um die eigene Zukunft nicht zu verspielen. Dazu muss er auch Biff Tannen (Thomas F. Wilson) ausschalten, der ebenfalls Interesse an Martys Mutter hat und in der Gegenwart George McFlys Chef ist. Doc Brown muss in der Zwischenzeit zusehen, woher die Energie kommen soll, die der DeLorean benötigt, um in das Jahr 1985 zurückzukehren. 2015 feierte der Filmklassiker seinen 30. Geburtstag. Außerdem kommt die Zeitmaschine am 21. Oktober 2015 um 16.29 Uhr in der Gegenwart an. Auf der Londoner Film- und Comicmesse gab es 2015 ein Wiedersehen mit den Stars Michael J. Fox, Christopher Lloyd und Lea Thompson. Christopher Lloyd sagte in einem Interview aus diesem Anlass: "Der Film berührt etwas bei den Menschen. Es geht um Familie, um das gute, alte Kleinstadtleben. 1985 hatten wir Nostalgie für die Fünfziger, und 2015 haben wir Nostalgie für die Achtziger." Die "SZ" schreibt: "Es dürfte diese Liebe zum Detail sein, das hintersinnige Spiel mit den Zeitebenen, das 'Zurück in die Zukunft' noch immer ziemlich gut aussehen lässt." Und Michael J. Fox hätte die Rolle seines Lebens beinahe nicht gespielt. "Nach sechs Wochen Dreharbeiten wechselte ihn Zemeckis für Eric Stoltz ein, der einfach nicht lustig genug war." (Alle Zitate aus "McFlys Landung", "SZ" Nr. 233 vom 10./11. Oktober 2015.) Weitere Folgen aus der Reihe "Zurück in die Zukunft" zeigt das ZDF Sonntag, 29. März 2020, 14.50 Uhr und Sonntag, 05. April 2020, 14.45 Uhr.
(ZDF)
Mit einem in eine Zeitmaschine verwandelten Sportwagen wird ein junger Mann ins Jahr 1955 versetzt. Dort lernt er seine Eltern als Teenies kennen und hat alle Hände voll zu tun, sie zu verkuppeln. "Weitgehend amüsante Mischung aus Science Fiction und romantischer Komödie; in der "Rückblende" mit einer Reihe gelungener Einfälle, an der nicht nur jugendliche Zuschauer ihren Spaß haben", urteilte der anspruchsvolle film-dienst. Michael J. Fox wurde in der Rolle des Marty McFly über Nacht zum Weltstar. Ähnlich erging es Regisseur Robert Zemeckis, der 1993 mit dem Oscar-gekrönten Film "Forrest Gump" einen der ganz großen Kinohits der 90er landete. Einen Oscar (bester Soundeffektschnitt) und drei weitere Nominierungen (Sound, Drehbuch und der Huey Lewis Song "The Power of Love") gab es für den sensationellen Erfolg "Zurück in die Zukunft". Michael J. Fox war von Anfang an erste Wahl für Regisseur Zemeckis und Produzent Steven Spielberg. Da er 1985 für die Serie "Familienbande" unter Vertrag stand, ging die Hauptrolle jedoch zunächst an Eric Stoltz. Spielberg sagte später, es sei eine der teuersten Entscheidungen in seiner Laufbahn gewesen, Stoltz nach sechs Wochen zu feuern und noch einmal von vorn anzufangen: Michael J. Fox drehte tagsüber seine Serie und stand danach bis 3 Uhr nachts vor der Filmkamera. Der Einsatz lohnte sich. "Zurück in die Zukunft" gehört zu den kommerziell erfolgreichsten Filmen der Welt und machte aus Michael J. Fox einen Superstar.
(RTL Zwei)
Film einer Reihe:

Zurück in die Zukunft Streams

  • Zurück in die Zukunft [dt./OV]
    116 min.
    ab € 69,-*
  • Zurück in die Zukunft [dt./OV]
    116 min.
    ab € 3,89*
  • Zurück in die Zukunft
    116 min.
    ab € 4,99*
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
    116 min.
    ab € 3,99*
  • Zurück in die Zukunft
    111 min.
    ab € 13,99*
  • Zurück in die Zukunft
    111 min.
    ab € 2,99*
  • Zurück in die Zukunft
    117 min.
    ab € 9,69*
  • Zurück in die Zukunft
    116 min.
    ab € 3,99*
  • Zurück in die Zukunft
    117 min.
    ab € 9,69*
  • Zurück in die Zukunft
    111 min.
    ab € 7,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
  • Zurück in die Zukunft
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Crispin Glover (George McFly), Lea Thompson (Lorraine), Michael J. Fox (Marty McFly).
    Crispin Glover (George McFly), Lea Thompson (Lorraine), Michael J. Fox (Marty McFly).
    Bild: © ZDF und Ralph Nelson./Ralph Nelson
  • Marty (Michael J. Fox, l.) und der Doc Brown (Christopher Lloyd, r.) brauchen einen guten Plan, damit ihre Zeitreise nicht schreckliche Folgen für die Gegenwart bekommt.
    Marty (Michael J. Fox, l.) und der Doc Brown (Christopher Lloyd, r.) brauchen einen guten Plan, damit ihre Zeitreise nicht schreckliche Folgen für die Gegenwart bekommt.
    Bild: © ZDF
  • Der Doc (Christopher Lloyd) ist ein genialer Erfinder, in dessen Haushalt es chaotisch zugeht.
    Der Doc (Christopher Lloyd) ist ein genialer Erfinder, in dessen Haushalt es chaotisch zugeht.
    Bild: © Turner

Zurück in die Zukunft-Fans mögen auch

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds