Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
31

Next - Tödliche Aussichten

(Next)USA, 2007
Next - Tödliche Aussichten
Bild: ProSieben Media AG t © 2007 Paramount pictures. All Rights Reserved.
  • 31 Fans   62% 38%ø Alter: 35-45 Jahre
  • Wertung4 172643.50Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 19.07.2007
Deutsche Erstausstrahlung: 15.11.2008 (Premiere HD)
Magier Cris Johnson unterhält sein Publikum in Las Vegas mit billigen Zaubertricks. Doch seine wirkliche Fähigkeit kennt niemand: Er kann für zwei Minuten in die Zukunft sehen. FBI-Agentin Ferris will sich seine Gabe zunutze machen, da Terroristen eine Atombombe nach Amerika geschmuggelt haben und in Los Angeles in die Luft sprengen wollen. Doch auch die Terroristen haben von Johnson erfahren und jagen ihn nun ihrerseits. Der Magier Cris Johnson (Nicolas Cage) hält sich mit Zauberkunststücken und gelegentlichem Kartenspiel in Las Vegas über Wasser. Seine besondere Gabe - er kann zwei Minuten in die Zukunft schauen - setzt er nur selten ein, weil sie ihm selbst suspekt ist. Als er jedoch im Casino durch seine Zukunftsvision einen Doppelmord verhindern kann, wird die FBI-Agentin Callie Ferris (Julianne Moore) auf ihn aufmerksam. Sie wittert Hilfe im Kampf gegen den Terroristen Mr. Smith (Thomas Kretschmann) und seine Bande, die in Los Angeles eine Atombombe zünden wollen. Auch Mr. Smith hat mittlerweile von Johnson erfahren, betrachtet ihn als Gefahr und jagt ihm hinterher. In der Zwischenzeit begegnet Johnson seiner Traumfrau Liz (Jessica Biel) - da ihm jedoch das FBI wie auch die Terroristen auf den Fersen sind, agiert er zunächst einmal allein. In einer Vision sieht er Liz als Geisel der Terroristen, die bei der Detonation der Bombe ums Leben kommt. Nun ist Johnson zur Kooperation mit Agentin Ferris bereit. Gemeinsam können sie Liz aus den Händen der Bande befreien, doch die Bombe wurde heimlich an einen anderen Ort geschafft. Jetzt sind Cris Johnsons übersinnliche Fähigkeiten gefragt. Kann er Los Angeles vor dem Untergang retten? Bond-Regisseur Lee Tamahori ("Stirb an einem anderen Tag", "Das Netz der Spinne") gelang ein packender Action- und Mysterythriller nach Motiven der Kurzgeschichte "The Golden Man" des amerikanischen Science-Fiction-Autors Philip K. Dick. Zugkräftig besetzt mit Nicolas Cage, Julianne Moore, Jessica Biel und Thomas Kretschmann in den tragenden Rollen, nicht zu vergessen der Cameo-Auftritt von Peter Falk ("Columbo"). 70 Millionen-US Dollar betrug das Budget des Films, der die Frage aufwirft: Was wäre, wenn? Was lässt sich verhindern oder bewerkstelligen, wenn man zwei Minuten in die Zukunft sehen kann? Ein reizvoller Gedanke, der an einen anderen Film erinnert: John Woos "Payback - Die Abrechnung" (2003), in dem diese Frage mit etwas mehr Spielraum durchgespielt wird. Hier geht es um eine Maschine, die die Zukunft voraussagt. Auch dies ist die Adaption einer Philip K.-Dick-Geschichte. Blickt man jedoch in die Vergangenheit, so sind die Aussagen schon wesentlich stichhaltiger: Denn 2007 war für Jessica Biel mit Sicherheit ein sehr ereignisreiches Jahr, sie verliebte sich in den Sänger und Schauspieler Justin Timberlake (den sie 2012 heiratete), und sie spielte an der Seite von Nicolas Cage im Thriller "Next".
(ZDF)
Die Kurzgeschichte "Der goldene Mann" des US-amerikanischen Autors Philip K. Dick ("Blade Runner") dient Regisseur Lee Tamahori als Vorlage für seinen Science-Fiction-Film. Dabei wird eine interessante Variation der Zeitreisethematik von Schauspielern wie Nicolas Cage, Julianne Moore sowie Jessica Biel behandelt. Ein gelungener Film, der ein interessantes Thema aus dem Sci-Fi-Bereich gekonnt mit Actionsequenzen kombiniert. Unterhaltsam und spannend!
(kabel eins)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.06.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Jessica Biel
    Jessica Biel
    Bild: © Copyright © 2007 Paramount Pictures. All rights reserved.
  • Cris Johnson (Nicolas Cage), ein Zauberer aus Las Vegas, hat eine besondere Gabe, die ein Segen und Fluch zugleich ist: Er kann voraussagen, was als Nächstes geschieht. Dieses Talent hat ihm schon beim Blackjack geholfen, und soll jetzt auch dem FBI dienlich sein ...
    Cris Johnson (Nicolas Cage), ein Zauberer aus Las Vegas, hat eine besondere Gabe, die ein Segen und Fluch zugleich ist: Er kann voraussagen, was als Nächstes geschieht. Dieses Talent hat ihm schon beim Blackjack geholfen, und soll jetzt auch dem FBI dienlich sein ...
    Bild: © Puls 4
  • Die US-Regierung (Julianne Moore) benötigt Cris Johnson, um einen bevorstehenden terroristischen Anschlag in Los Angeles abzuwehren. Johnson besitzt die Fähigkeit in die Zukunft zu sehen. Unglücklicherweise weiß das nicht nur das FBI, sondern auch die Terroristen ...
    Die US-Regierung (Julianne Moore) benötigt Cris Johnson, um einen bevorstehenden terroristischen Anschlag in Los Angeles abzuwehren. Johnson besitzt die Fähigkeit in die Zukunft zu sehen. Unglücklicherweise weiß das nicht nur das FBI, sondern auch die Terroristen ...
    Bild: © Puls 4
  • Cris Johnson (Nicolas Cage) wurde mit der Fähigkeit geboren, in die Zukunft sehen zu können. Unter dem Namen "Frank Cadillac" verdient er sich als Zauberkünstler und mit Glücksspielen seinen Lebensunterhalt. Doch dann wird das FBI auf ihn aufmerksam ...
    Cris Johnson (Nicolas Cage) wurde mit der Fähigkeit geboren, in die Zukunft sehen zu können. Unter dem Namen "Frank Cadillac" verdient er sich als Zauberkünstler und mit Glücksspielen seinen Lebensunterhalt. Doch dann wird das FBI auf ihn aufmerksam ...
    Bild: © Puls 4
  • Die US-Regierung hofft mit Cris' (Nicolas Cage, l.) Fähigkeiten einen geplanten Terroranschlag auf L.A. verhindern zu können. Doch der will so lange nichts davon wissen, bis die seine neue Freundin Liz (Jessica Biel, r.) entführen ...
    Die US-Regierung hofft mit Cris' (Nicolas Cage, l.) Fähigkeiten einen geplanten Terroranschlag auf L.A. verhindern zu können. Doch der will so lange nichts davon wissen, bis die seine neue Freundin Liz (Jessica Biel, r.) entführen ...
    Bild: © Puls 4
  • Chris (Nicolas Cage, r.) soll eine Bombe ausfindig machen. Doch die Rettung von acht Millionen Menschen interessiert ihn nicht sonderlich. Wichtiger ist es ihm, bei seiner Traumfrau Liz (Jessica Biel, l.) zu landen ...
    Chris (Nicolas Cage, r.) soll eine Bombe ausfindig machen. Doch die Rettung von acht Millionen Menschen interessiert ihn nicht sonderlich. Wichtiger ist es ihm, bei seiner Traumfrau Liz (Jessica Biel, l.) zu landen ...
    Bild: © Puls 4
  • Statt L.A. vor einer Bombe zu retten, verbringt Cris Johnson (Nicolas Cage, l.) seine Zeit lieber mit seiner Freundin (Jessica Biel, l.) im Grand Canyon. Was er nicht weiß: FBI und Terroristen sind ihm dicht auf den Fersen ...
    Statt L.A. vor einer Bombe zu retten, verbringt Cris Johnson (Nicolas Cage, l.) seine Zeit lieber mit seiner Freundin (Jessica Biel, l.) im Grand Canyon. Was er nicht weiß: FBI und Terroristen sind ihm dicht auf den Fersen ...
    Bild: © Puls 4
  • Cris Johnson (Nicolas Cage, M.) hat die Gabe, zwei Minuten in die Zukunft zu sehen, womit er als billiger Magier in Las Vegas auftritt. Das interessiert nicht nur die um Verluste fürchtenden Casinos, sondern auch das FBI. Denn für die soll er einen Anschlag verhindern ...
    Cris Johnson (Nicolas Cage, M.) hat die Gabe, zwei Minuten in die Zukunft zu sehen, womit er als billiger Magier in Las Vegas auftritt. Das interessiert nicht nur die um Verluste fürchtenden Casinos, sondern auch das FBI. Denn für die soll er einen Anschlag verhindern ...
    Bild: © Puls 4
  • Cris Johnson hat die Fähigkeit in die Zukunft zu blicken. Oft benutzt er diese Fähigkeit in Spielcasinos, um seinen finanziellen Engpässen auf die Sprünge zu helfen. Mit der Zeit kommen immer mehr Menschen hinter sein Geheimnis, unter anderem auch das FBI (Julianne Moore, r.) ...
    Cris Johnson hat die Fähigkeit in die Zukunft zu blicken. Oft benutzt er diese Fähigkeit in Spielcasinos, um seinen finanziellen Engpässen auf die Sprünge zu helfen. Mit der Zeit kommen immer mehr Menschen hinter sein Geheimnis, unter anderem auch das FBI (Julianne Moore, r.) ...
    Bild: © Puls 4
  • Cris Johnson (Nicolas Cage, M.) kann in die Zukunft blicken. Diese Fähigkeit kommt ihm in seinem Job ganz gelegen: Jede Nacht tritt er als Magier und Hellseher in einem Club in Las Vegas auf und verblüfft mit zutreffenden Vorhersagen sein angeheitertes Publikum.
    Cris Johnson (Nicolas Cage, M.) kann in die Zukunft blicken. Diese Fähigkeit kommt ihm in seinem Job ganz gelegen: Jede Nacht tritt er als Magier und Hellseher in einem Club in Las Vegas auf und verblüfft mit zutreffenden Vorhersagen sein angeheitertes Publikum.
    Bild: © Puls 4
  • Aufgrund seiner Fähigkeit, in die Zukunft sehen zu können, wird Johnson (Nicolas Cage) vom FBI um Hilfe gebeten. Er soll eine Bombe ausfindig machen, die Terroristen irgendwo in L.A. versteckt haben ...
    Aufgrund seiner Fähigkeit, in die Zukunft sehen zu können, wird Johnson (Nicolas Cage) vom FBI um Hilfe gebeten. Er soll eine Bombe ausfindig machen, die Terroristen irgendwo in L.A. versteckt haben ...
    Bild: © Puls 4
  • Als das FBI erfährt, dass Terroristen eine Bombe in der Nähe von L.A. zünden wollen, wird Johnson (Nicolas Cage, l.), der in die Zukunft sehen kann, von der Agentin Callie Ferris (Julianne Moore, r.) verfolgt, die seine Fähigkeiten zur Aufklärung des Verbrechens nutzen möchte ...
    Als das FBI erfährt, dass Terroristen eine Bombe in der Nähe von L.A. zünden wollen, wird Johnson (Nicolas Cage, l.), der in die Zukunft sehen kann, von der Agentin Callie Ferris (Julianne Moore, r.) verfolgt, die seine Fähigkeiten zur Aufklärung des Verbrechens nutzen möchte ...
    Bild: © Puls 4
  • Cris Johnson (Nicolas Cage, l.) hat ein Geheimnis: Er kann einige Minuten in die Zukunft sehen. Aber da er als Kind unzählige verstörende Untersuchungen hat über sich ergehen lassen müssen, will er von seiner Gabe nichts mehr wissen ...
    Cris Johnson (Nicolas Cage, l.) hat ein Geheimnis: Er kann einige Minuten in die Zukunft sehen. Aber da er als Kind unzählige verstörende Untersuchungen hat über sich ergehen lassen müssen, will er von seiner Gabe nichts mehr wissen ...
    Bild: © Puls 4
  • Nicolas Cage
    Nicolas Cage
    Bild: © Copyright © 2007 Paramount Pictures. All rights reserved.
  • Next - Logo
    Next - Logo
    Bild: © Puls 4
  • Cris Johnson (Nicolas Cage) hat einen besonderen sechsten Sinn: Er kann in die Zukunft blicken. Allerdings nur einige Minuten. Diese außergewöhnliche Gabe bleibt natürlich nicht lange unentdeckt. So versucht auch schon bald das FBI seiner habhaft zu werden ...
    Cris Johnson (Nicolas Cage) hat einen besonderen sechsten Sinn: Er kann in die Zukunft blicken. Allerdings nur einige Minuten. Diese außergewöhnliche Gabe bleibt natürlich nicht lange unentdeckt. So versucht auch schon bald das FBI seiner habhaft zu werden ...
    Bild: © Puls 4
  • Cris Johnson (Nicolas Cage) hat einen besonderen sechsten Sinn: Er kann in die Zukunft blicken. Allerdings nur einige Minuten. Diese außergewöhnliche Gabe bleibt natürlich nicht lange unentdeckt. So versucht auch schon bald das FBI seiner habhaft zu werden ...
    Cris Johnson (Nicolas Cage) hat einen besonderen sechsten Sinn: Er kann in die Zukunft blicken. Allerdings nur einige Minuten. Diese außergewöhnliche Gabe bleibt natürlich nicht lange unentdeckt. So versucht auch schon bald das FBI seiner habhaft zu werden ...
    Bild: © Copyright © 2007 Paramount Pictures. All rights reserved.
  • Next - Artwork
    Next - Artwork
    Bild: © Puls 4
  • Next
    Next
    Bild: © Puls 4
  • Cris Johnson (Nicolas Cage) ist mit einem unglaublichen Talent gesegnet: Er kann zwei Minuten in die Zukunft schauen, um dort sein persönliches Schicksal zu verfolgen. Fluch oder Segen?
    Cris Johnson (Nicolas Cage) ist mit einem unglaublichen Talent gesegnet: Er kann zwei Minuten in die Zukunft schauen, um dort sein persönliches Schicksal zu verfolgen. Fluch oder Segen?
    Bild: © Puls 4

Ähnliche Spielfilme