Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
29

Zorn der Titanen

(Wrath of the Titans)USA/E, 2012
Zorn der Titanen
Bild: RTL
  • 29 Fans 
  • Wertung0 12278noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 30.03.2012
Deutschlandpremiere: 29.03.2012
Deutsche Erstausstrahlung: 03.02.2013 (Sky 3D)
Perseus hat sich für das Leben eines einfachen Fischers entschieden, sein Sohn soll nie ein Schwert anfassen müssen. Und doch findet der Halbgott sich unversehens erneut in einem Kampf der Titanen wieder. Kriegsgott Ares (Édgar Ramírez) und Hades , Gebieter über die Unterwelt, haben Zeus in eine Falle gelockt. In Tartaros, dem tiefsten Verlies, speisen die beiden Verräter aus seiner göttlichen Energie den Titanen Kronos, mit dem sie die Welt zu zerstören trachten. Perseus schwingt sich auf dem geflügelten Pferd Pegasus empor, um mit seinen Gefährten Andromeda und Agenor den mächtigsten der Götter aus seiner hilflosen Lage zu befreien.
Der Vorgänger «Clash of the Titans» hatte sich an den Kinokassen zwar einträglich behauptet, bei Fans und Kritikern aber gleichwohl wenig Begeisterung geweckt. Für die Fortsetzung nahm Jonathan Liebesman («World Invasion: Battle Los Angeles»), der als Regisseur das Zepter übernahm, sich denn auch viel vor - und reüssierte anscheinend: «'Wrath of the Titans' ist grösser, krasser, spannender - das Bemühen, den Fans etwas zu bieten, ist spürbar», lobte der «Blick». «Der zweite Teil der Saga bietet viel: eindrückliche Computereffekte in 3-D, blutige Kämpfe und schreckliche Ungeheuer», stimmte «Der Bund» mit ein.
Eine weitere Fortsetzung ist vorerst nicht angekündigt. Hauptdarsteller Sam Worthington ist unter anderem mit gleich drei «Avatar»-Sequels ausgebucht, Regisseur Jonathan Liebesman bringt am 16. Oktober 2014 die «Teenage Mutant Ninja Turtles» auf Deutschschweizer Leinwände.
(SRF)
Nach dem riesigen kommerziellen Erfolg des ersten Teils folgte 2012 mit "Zorn der Titanen" das aufwendige Sequel des mythischen Fantasyabenteuers. Regisseur Jonathan Liebesman kennt sich aus in Sachen fulminanter Action und verpasste der 150 Millionen Dollar-Produktion eine moderne Kriegsästhetik, die neben bombastischem Feuerzauber durch gutdosierten Humor begeistert. Auch in der wuchtigen Fortsetzung ist der Cast des Originals wieder mit von der Partie. 'Avatar'-Star Sam Worthington kämpft erneut als Halbgott Perseus gegen den blinden Hass Hades (Ralph Fiennes, 'Harry Potter'), um seinen Vater Zeus (Liam Neeson, '96 Hours') aus der Unterwelt zu befreien. Über 300 Millionen Dollar spielte das martialische Kino-Abenteuer weltweit ein. Ein Erfolg, der Ende 2014 mit einem dritten Teil in die Fortsetzung gehen wird.
(RTL)
Rubrik: Fantasy

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme