Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

74. Golden Globes: Die Gewinner

74. Golden Globes: Die Gewinner

09.01.2017, 08.03 Uhr - Bernd Krannich in Medien
"The Crown", "The Night Manager" und "Atlanta" räumen ab
Claire Foy in "The Crown"
Bild: Netflix
74. Golden Globes: Die Gewinner/Bild: Netflix

In der gestrigen Nacht wurden in Los Angeles die Golden Globes zum 74. Mal vergeben. Der große Gewinner des Abends war der Film "La La Land", der mit sieben Auszeichnungen zum neuen Rekordhalter wurde. Leer ging hingegen der deutsche Film "Toni Erdmann" aus, der in der Kategorie "Bester Fremdsprachiger Film" nominiert war. Im Fernsehbereich hatten die Mitglieder der Hollywood Foreign Press Association in den drei Hauptkategorien Drama, Comedy und Mini-Serien ihre klaren Favoriten.

"The Crown" errang für Netflix die Drama-Krone und die für die beste Hauptdarstellerin für Claire Foy; "Atlanta" von FX wurde als beste Comedy gekürt und konnte seinem Mastermind Donald Glover die Hauptdarsteller-Ehre bringen, während die Mini-Serie "The Night Manager" drei Darsteller-Ehren einsammelte: Für Hauptdarsteller Tom Hiddleston sowie die Nebendarsteller Hugh Laurie und Olivia Colman. Der Preis für die beste Mini-Serie hingegen ging an "American Crime Story": The People vs. O.J. Simpson", als beste Mini-Serien-Hauptdarstellerin wurde Sarah Paulson gekürt.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Wie immer sorgten die HFPA-Mitglieder im Serienbereich für eine bunte Mischung an Gewinnern aus etwas überraschenden Neulingen ("Atlanta") und Film-Darstellern (Billy Bob Thornton für "Goliath", Tom Hiddleston)-Schrägstrich-Altstars in neuen Rollen (Hugh Laurie, Sarah Paulson).

Besonders schlecht schnitt in diesem Jahr das amerikanische Pay-TV (HBO in Gestalt von "Westworld", "Game of Thrones" und "The Night Of") ab, während Basic-Cable und die Streaming-Anbieter die Nase vorn hatten.

DIE GEWINNER DER 74. GOLDEN GLOBES (Serien)

Beste Dramaserie
Gewinner: "The Crown", Netflix
"Game of Thrones", HBO
"Stranger Things", Netflix
"This Is Us", NBC
"Westworld", HBO

Beste Comedy- oder Musicalserie
Gewinner: "Atlanta", FX
"Black-ish", ABC
"Mozart in the Jungle", Amazon Prime
"Transparent", Amazon Prime
"Veep - Die Vizepräsidentin", HBO

Beste Darstellerin in einer Dramaserie
Caitriona Balfe - "Outlander"
Gewinner: Claire Foy - "The Crown"
Keri Russell - "The Americans"
Winona Ryder - "Stranger Things"
Evan Rachel Wood - "Westworld"

Bester Darsteller in einer Dramaserie
Rami Malek - "Mr. Robot"
Bob Odenkirk - "Better Call Saul"
Matthew Rhys - "The Americans"
Liev Schreiber - "Ray Donovan"
Gewinner: Billy Bob Thornton - "Goliath"

Beste Darstellerin in einer Comedy- oder Musicalserie
Rachel Bloom - "Crazy Ex-Girlfriend"
Julia Louis-Dreyfus - "Veep"
Sarah Jessica Parker - "Divorce"
Issa Rae - "Insecure"
Gina Rodriguez - "Jane the Virgin"
Gewinner: Tracee Ellis Ross - "Black-ish"

Bester Darsteller in einer Comedy- oder Musicalserie
Anthony Anderson - "Black-ish"
Gael García Bernal - "Mozart in the Jungle"
Gewinner: Donald Glover - "Atlanta"
Nick Nolte - "Graves"
Jeffrey Tambor - "Transparent"

Beste Miniserie oder TV-Film
"American Crime"
Gewinner: American Crime Story": The People vs. O.J. Simpson
"The Dresser"
"The Night Manager"
"The Night Of"

Bester Darsteller in einer Miniserie oder einem TV-Film
Riz Ahmed - "The Night Of"
Bryan Cranston - "All the Way"
John Turturro - "The Night Of"
Gewinner: Tom Hiddleston - "The Night Manager"
Courtney B. Vance - "American Crime Story: The People vs. O.J. Simpson"

Beste Darstellerin in einer Miniserie oder einem TV-Film
Felicity Huffman - "American Crime"
Riley Keough - "The Girlfriend Experience"
Gewinner: Sarah Paulson - "American Crime Story"
Charlotte Rampling - "London Spy"
Kerry Washington - "Confirmation" (dt.: "Auf Treu und Glauben")

Beste Nebendarstellerin in einer TV-Serie, einem TV-Film oder einer Miniserie
Gewinner: Olivia Colman - "The Night Manager"
Lena Headey - "Game of Thrones"
Chrissy Metz - "This is Us"
Mandy Moore - "This is Us"
Thandie Newton - "Westworld"

Bester Nebendarsteller in einer TV-Serie, einer Miniserie oder einem TV-Film
Sterling K. Brown - "American Crime Story: The People vs. O.J. Simpson"
Gewinner: Hugh Laurie - "The Nigh Manager"
John Lithgow - "The Crown"
Christian Slater - "Mr. Robot"
John Travolta - "American Crime Story: The People vs. O.J. Simpson"

DIE GEWINNER 74. GOLDEN GLOBES (FILME)

Best Motion Picture - Drama: "Moonlight"
Best Performance by an Actress in a Motion Picture - Drama: Isabelle Huppert, "Elle"
Best Performance by an Actor in a Motion Picture - Drama: Casey Affleck, "Manchester By the Sea"
Best Motion Picture - Musical or Comedy: "La La Land"
Best Performance by an Actress in a Motion Picture - Musical or Comedy: Emma Stone, "La La Land"
Best Director - Motion Picture: Damien Chazelle, "La La Land"
Best Motion Picture - Foreign Language: "Elle" (France)
Best Motion Picture - Animated: "Zootopia"
Best Motion Picture Screenplay: Damien Chazelle, "La La Land"
Best Performance by an Actor in a Motion Picture - Musical or Comedy: Ryan Gosling, "La La Land"
Best Performance by an Actress in a Supporting Role in any Motion Picture: Viola Davis, "Fences"
Best Original Song - Motion Picture: "City Of Stars", "La La Land"
Best Original Score - Motion Picture: Justin Hurwitz, "La La Land"
Best Performance by an Actor in a Supporting Role in any Motion Picture: Aaron Taylor-Johnson, "Nocturnal Animals"

Für Statistik-Freunde:
TV-Gewinne nach Sender beziehungsweise Studio

"The Night Manager": 3
"Atlanta": 2
"The Crown": 2
"The People v. O.J. Simpson: American Crime Story": 2
"Black-ish": 1
"Goliath": 1

FX: 4
AMC: 3
Netflix: 2
ABC: 1
Amazon Studios: 1

Leserkommentare