Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Dexter"-Schöpfer Clyde Phillips übernimmt Verantwortung
Ein Anwalt im Zwielicht: Billy Bob Thornton als Billy McBride in "Goliath"
Bild: Amazon Prime
Amazon verlängert "Goliath" für zweite Staffel, benennt neuen Showrunner/Bild: Amazon Prime

Amazon meldet Vollzug: "Goliath" ist für eine zweite Staffel verlängert worden. Seinerzeit hatte der Streaming-Dienst die Serie auf Basis der Personalien David E. Kelley als Serienschöpfer und Billy Bob Thornton als Hauptdarsteller ohne Serienpilot bestellt. Womöglich war Kelley jetzt der Grund für Verzögerungen bei der Verlängerung.

Denn Kelley ist ein vielbeschäftigter Mann, der für das Audience Network des Satellitenfernsehe-Anbieters AT&T aktuell die Stephen-King-Adaption "Mr. Mercedes" vorbereitet (TV Wunschliste berichtete), für HBO "Big Little Lies" produzierte - und entsprechend nur bedingt zur Verfügung stand. So wird er den Job des Showrunners nun abgeben. Clyde Phillips wird nun die täglichen Geschäfte führen. Er hatte seinerzeit "Dexter" aus der Taufe heben geholfen - Phillips kam nach der Produktion des Serienpiloten und der Serienbestellung an Bord und hatte dort nochmal Hand angelegt. Er leitete die Geschicke der Serie für die ersten vier Staffeln, wobei die Serie dreifach für einen Emmy als herausragende Drama-Serie nominiert war und einen der renommierten Peabody Awards (verliehen für "Exzellenz im Rundfunk") erhielt.

Neben Phillips und Kelley fungieren Jonathan Shapiro und Ross Fineman weiterhin als Executive Producer.

Billy Bob Thornton spielt in "Goliath" den ehemals mächtigen, mittlerweile heruntergekommenen, versoffenen und geschiedenen Anwalt Billy McBride. Ein Fall, in dem es gegen seine ehemalige Firma und deren ruchlosen Boss Donald Cooperman (William Hurt) ging, ließ den alten Kampfesgeist in ihm wieder erwachen. Thornton erhielt für seine Darstellung im Januar einen Golden Globe.

Weitere tragende Rollen in der achtteiligen ersten Staffel hatten Maria Bello, Olivia Thirlby, Nina Arianda, Molly Parker, Tania Raymonde, Sarah Wynter, Britain Dalton, Damon Gupton, Diana Hopper, Dwight Yoakam, Harold Perrineau, Ever Carradine, Kevin Weisman und Jason Ritter.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 16.02.2017, 19.11 Uhr:
    serieoneKlasse
  • Sentinel2003 schrieb am 16.02.2017, 15.00 Uhr:
    Sentinel2003Supi, die Serie ist geil!!!