Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Disney Channel präsentiert seine Highlights für 2013/14

14.03.2013, 11.48 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Neue "Micky Maus"-Cartoons im klassischen Stil
Micky und Minnie
Bild: Disney Channel
Disney Channel präsentiert seine Highlights für 2013/14/Bild: Disney Channel

Der amerikanische Disney Channel verriet am Dienstag (12.3.) im New Yorker Hudson Theatre auf seiner jährlichen Upfront-Präsentation, über welche Programm-Highlights sich große und kleine Zuschauer in der neuen TV-Saison 2013/14 freuen dürfen.

Die größte Aufmerksamkeit dürften sicherlich die neuen Kurz-Cartoons mit Micky Maus, der Disney-Figur schlechthin, erregen. Insgesamt 19 neue Episoden, die liebevoll an die klassischen Kino-Kurzfilme aus den 1930er bis 1950er Jahren erinnern sollen, sind ab dem 28. Juni im Disney Channel zu sehen. Als Executive Producer konnte Paul Rudish ("Dexters Labor", "Powerpuff Girls") gewonnen werden. Der Slapstick-Humor der frühen Werke soll in der Neuinterpretation beibehalten werden. In jedem Cartoon befindet sich Micky in einer anderen Stadt (unter anderem New York, Paris und Peking) und trifft auf alte Bekannte wie Minnie Maus, Donald Duck, Goofy und Pluto. Der erste neue Cartoon mit dem Titel "Croissant de Triomphe" wurde im Rahmen der Veranstaltung vorab gezeigt und ist auch bereits online verfügbar:

Außerdem wird es in der neuen TV-Saison eine Sitcom mit dem Arbeitstitel "Liv & Maddie" geben, in welcher die 17-jährige Nachwuchsschauspielerin Dove Cameron in einer Doppelrolle als Zwillingspaar zu sehen sein wird. Eine der beiden Schwestern ist eine beliebte Schülerin und Basketballspielerin, doch als ihr Zwilling, die inzwischen zu einem jungen Fernsehstar wurde, an die Wisconsin High School zurückkehrt, beginnt ein Popularitätskampf. Schöpfer der neuen Serie sind John Hart und Ron Beck, die bereits Drehbücher für "Immer wieder Jim" geschrieben haben.

Mit dem Arbeitstitel "Star and the Forces of Evil" geht eine neue Zeichentrickserie an den Start, in der eine magische Teenie-Prinzessin namens Star Butterfly aus einer anderen Dimension von ihren Eltern dazu gezwungen wird, auf der Erde zu leben. Der zweite animierte Neuzugang "Wander Over Yonder" soll noch im Sommer 2013 auf Sendung gehen. Die von Craig McCracken ("Powerpuff Girls", "Fosters Haus für Fantasiefreunde") produzierte Serie handelt von abgedrehten intergalaktischen Abenteuern zwischen den Welten rund um Wander und sein Pferd Sylvia.

Neue Staffeln gibt es für die Disney-Sitcoms "Meine Schwester Charlie", "A.N.T.: Achtung Natur-Talente", "Jessie", "Austin & Ally", "Shake It Up - Tanzen ist alles" und "Hund mit Blog", sowie für die beliebten Zeichentrickserien "Willkommen in Gravity Falls" und "Phineas und Ferb". Von letzterer wird zudem ein TV-Film mit dem Titel "Mission Travel" zu sehen sein.

Bei Disney XD wird der Marvel-Programmblock ausgebaut und um zwei neue Superhelden-Cartoons ergänzt. Zum einen wird es "Hulk and the Agents of S.M.A.S.H." geben, zum anderen gehen "Marvel's Avengers Assemble" in Serie. Verlängert werden "Karate-Chaoten", "Disney S3 - Stark, schnell, schlau", "Crash & Bernstein" und die bislang erfolgreichste Disney XD-Serie "Der ultimative Spider-Man".

Disney Channels Worldwide-Chef Gary Marsh fasst die Pläne wie folgt zusammen: "Wir wollen uns weiterhin darauf konzentrieren, qualititativ hochwertige Programme für Kinder und Familien auf der ganzen Welt zu produzieren. Der enorme Zuspruch in allen Altersklassen im vergangenen Jahr hat uns sehr motiviert."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • jumin schrieb via tvforen.de am 14.03.2013, 17.57 Uhr:
    juminNicht mehr viel übrig vom einstigen Disney-Spirit ...