Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Drei Engel für Charlie - The Next Generation" in Anflug

von Jutta Zniva in Vermischtes
(13.11.2009)
ABC plant Pilotfolge

Nach der Neuauflage von Serienklassikern wie "Knight Rider", "Melrose Place", "Bionic Woman" oder "Beverly Hills, 90210" ist Informationen des Branchenmagazins "Variety" zufolge möglicherweise bald mit dem Revival einer weiteren Serienlegende zu rechnen: ABC plant angeblich eine Pilotfolge für ein Remake von "Drei Engel für Charlie".

Josh Friedman ("Terminator: Sarah Connor Chronicles") soll das Drehbuch für die neuen "Drei Engel für Charlie" schreiben und auch als Produzent der Serie fungieren. Auch Leonard Goldberg ("Hart aber herzlich", "Starsky & Hutch"), der die Serie gemeinsam mit Produzent Aaron Spelling, Ivan Goff und Ben Roberts entwickelte, und Drew Barrymore (die mit Cameron Diaz und Lucy Liu in der Kinoversion von "Charlie's Angels" mitspielte und auch als Produzentin tätig war) sind laut "Variety"-Bericht an dem Projekt beteiligt.

Die Neuauflage geht in Richtung "Charlie's Angels - The Next Generation", möchte gleichzeitg aber auch eine Hommage an die Original-Serie mit Kate Jackson, Jaclyn Smith und der im Juni verstorbene Farrah Fawcett sein.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • flo82stgt schrieb via tvforen.de am 16.11.2009, 08.17 Uhr:
    flo82stgtIch fand die beiden Filme lustig ;-)
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 15.11.2009, 17.37 Uhr:
    Mike (1)Mir fällt jetzt kein Beispiel ein. :-)
  • Gastleser schrieb via tvforen.de am 15.11.2009, 16.52 Uhr:
    GastleserNöö, bist nicht der Einzige. Spätestens nach dem "Knight Rider"-Aus nach einer Staffel sehe ich auch hier höchstes Flop-Potenzial.

    Mal gucken wann die Erneuerungs-Verwursterei bei "A-Team" und "MacGyver" ankommt...
    (Gruselige Vorstellung)

    Ist, außer vielleicht im Falle von "Battlestar Galactica", jemals irgendwas Fruchtbares rumgekommen, wenn alte Serien [b]als Serien[/b] neu verarbeitet wurden? Als Spielfilme ging es ja meistens einigermaßen.

    MfG GL
  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 15.11.2009, 13.25 Uhr:
    Snake PlisskenIch hatte schon gedacht, ich wäre der Einzige, der den nächsten Absetz-Flop vermutet :-)

    Snake
  • Jediklaus schrieb via tvforen.de am 14.11.2009, 16.19 Uhr:
    JediklausGruselig hört sich das an "next Generation" :o/

    Selbst diese selbsternannten Angels in den Spielfilmen mit Cameron Diaz und Co waren schlimm :o(

    Das sind Charlies Angels !

    [img]http://www.insidesocal.com/outinhollywood/,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,angels2.jpg[/img]

    und wir brauchen keine Weiterspinnereien mit aufgemopsten Tussis,absolut nicht.
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 14.11.2009, 16.07 Uhr:
    Mike (1)Und sie lernen nichts daraus...