Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
742

Die 7-Millionen-Dollar-Frau

(Bionic Woman)USA, 1976–1978
Die 7-Millionen-Dollar-Frau
  • Platz 1298 742 Fans   68% 32%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung4 00063.89Stimmen: 38eigene Wertung: -

Serieninfos & News

58 Episoden (3 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 26.03.1989 (RTLplus)
Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau ist, wie der Name schon vermuten läßt, ein direkter Spin-off des Sechs-Millionen-Dollar-Mannes (siehe dort): Jaime Sommers wird als Verlobte von Steve Austin eingeführt, aber die Beziehung bricht auseinander, als Steve Astronaut wird. Jaime entwickelt sich daraufhin zum Tennis-Profi. Bei einem Unfall wird Jaime beinahe getötet. Die Ärzte rekonstruieren sie bionisch, wie sie es bereits bei Steve Austin taten. So wird sie zur Sieben-Millionen-Dollar Frau. Steve und Jaime nehmen ihre Beziehung wieder auf, bis sie ins Koma fällt und zu sterben droht.
Aber sie kommt erneut durch und beginnt ein neues Leben als Lehrerin auf einer Armee-Basis. Die bionische Operation verleiht ihr gigantische Kräfte: Mit ihren Beinen kann sie superschnell rennen, ihr rechter Arm ist überproportional stark und ihr Ohr ist besonders hörempfindlich. Aus Dankbarkeit für ihre Rettung arbeitet sie fortan im Untergrund für die Regierung und kämpft gegen alle möglichen Verbrecher - sogar gegen Außerirdische. Einige Fälle löst sie gemeinsam mit ihrem Ex-Freund Steve.
aus: Der neue Serienguide
Spin-Off von Der 6-Millionen-Dollar-Mann (USA, 1974)
Neue Version als Bionic Woman (USA, 2007)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
58 tlg. US-Abenteuerserie von Kenneth Johnson ("The Bionic Woman"; 1976-1978).
Spin-off von Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann: Auch die schwer verletzte Jaime Sommers (Lindsay Wagner) wird von dem Regierungschirurgen Dr. Rudy Wells (Martin E. Brooks) bionisch auf Vordermann gebracht und mit übernatürlichen Kräften in ihren bionischen Armen und Beinen und in einem Ohr ausgestattet. Sie arbeitet fortan ebenfalls für Oscar Goldman (Richard Anderson) von der Regierung in geheimen Missionen, auf denen sie das internationale Verbrechen und Monster bekämpft. Gelegentlich ist sie mit dem Sechs-Millionen-Dollar-Mann, ihrem Ex-Freund Steve Austin (Lee Majors), gemeinsam im Einsatz. Peggy Callahan (Jennifer Darling) ist Goldmans Sekretärin, Jim (Ford Rainey) und Helen Elgin (Martha Scott) sind Steves Eltern und Jaimes Nachbarn.
Eigentlich sollte Jaime nur in ein paar Folgen des Sechs-Millionen-Dollar-Manns auftauchen und dann sterben, doch die Zuschauerresonanz verhinderte das. Sie überlebte sogar die Absetzung der Serie seitens ABC: Konkurrent NBC verhalf ihr zu einer weiteren Staffel. In beiden Millionen-Dollar-Serien spielten die Darsteller Brooks, Anderson und Darling ihre Rollen regelmäßig, sogar die Hauptdarsteller tauchten wechselseitig auf oder lösten Fälle in ihrer Serie, die in der anderen begonnen hatten. Die Ausstrahlungszeiträume verliefen sowohl in den USA als auch 15 Jahre später in Deutschland parallel. Beide Serien basierten auf dem Roman "Cyborg" von Martin Caidin. Die Zeichentrickserie Die 6-Millionen-Dollar-Familie adaptierte die Grundidee später.
Die einstündigen Folgen liefen donnerstags um 20.15 Uhr.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.01.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • andreas-n (geb. 1979) schrieb am 17.06.2017, 22.40 Uhr:
    andreas-nAlso das muss ein Fehler sein, dass RTL Nitro am 9.7. eine einzelne Folge der "Sieben-Millionen-Dollar-Frau" sendet, und dafür eine Folge des "Sechs-Millionen-Dollar-Mann" übersprungen wird. Denn anscheindend bleibt es bei dieser einen "Sieben-Millonen-Dollar-Frau"-Folge. Welche Folge wird denn angeblich gesendet? "Geheimnisverrat" aus der ersten Staffel von "Die Sieben-Millionen-Dollar-Frau". Und wie heißt die Folge vom "Sechs-Millionen-Dollar-Mann", die übersprungen wird? Bingo! Sie heißt ebenfalls "Geheimnisverrat" (aus der dritten Staffel). Kann es sein, dass ihr euch da irgendwie vertan habt?Antworten
  • Chris7 (geb. 1974) schrieb am 16.07.2017, 19.36 Uhr:
    Chris7Zwischen der US-Episode 52. Geheimnisverrat (US-EA: 21.12.75) und US-Episode 54. Ausgetrickst (US-EA: 18.01.76) lief in der ursprünglichen Sendereihenfolge als 53. Episode der 1. Teil von "Willkommen Jamie" (US-EA: 11.01.76) innerhalb des "Sechs Millionen Dollar Mann"s. Der 2. Teil von "Willkommen Jamie" war ursprünglich die 1. Episode der eigenständigen Serie "The Bionic Woman" mit Lindsay Wagner.
    RTL plus hat damals das jedoch anders gehandhabt und die Serie mit "Jamie" erst später starten lassen.
    Auch von Steves Season-3-Opener "Kampf der Außerirdischen" wurde nur der 1. Teil innerhalb des "Six Million Dollar Man"s als Episode 61. gezeigt. Der 2. Teil von "Kampf der Außerirdischen" lief als Episode 14. von "The Bionic Woman", da hier Jamie im Mittelpunkt steht, somit also ebenfalls ein Cross-over ist.
    RTL hat alle früheren "Cross-over" beider Serien leider rückgängig gemacht!Antworten

Beitrag melden

  •  
  • sven (geb. 1980) schrieb am 04.01.2015:
    svenKann mir jemand sagen ob man staffel 1 und 3 noch irgentwo kaufen kann? Bei amazon gibts nur noch die 2 staffel. lgAntworten
  • #1082506 schrieb am 05.02.2015:
    #1082506Doch, gibt es, aber leider zu teilweise horrenden Preisen.Schau mal hier: http://www.amazon.de/gp/product/B0012CF8UW/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_3?pf_rd_p=556245207pf_rd_s=lpo-top-stripepf_rd_t=201pf_rd_i=B001K90M08pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XFpf_rd_r=1M7PH67J0ZXHT3W59EHAund hier:http://www.amazon.de/Die-sieben-Millionen-Dollar-Frau/dp/B001K90M08Viel Erfolg!Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Lina (geb. 1983) schrieb am 05.11.2014:
    LinaStimmt es, dass es auch das 8-Mio.-$-Kind gibt? Das wollt mir mal ein Mitschüler glaubhaft machen wollen. Sei das Kind vom 6-Mio.-$-Mann und der 7-Mio.-$-Frau gewesen und lief in echt - also kein Zeichentrick wie 6-Mio.-$-Familie. Kann sich noch einer an die Folge erinnern, wo die 7-Mio.-$-Frau in einem Liebesspiel mit einem Kerl diesem versehentlich mit ihrer bionischen Hand die Testikel zerknitterte? Irgendwie spielte sie da auch Tennis und hatte jemanden in einer Hütte als Geisel genommen. Waren 7-Mio.-$-Frau und 6-Mio.-$-Mann jemals aufeinandergetroffen? Würde mich freuen, wenn man in diesem Portal mehr auf Fragen seiner Vorredner eingehen würde statt ständig nur Werbung für irgendwelche DVDs und Veranstaltungen zu machen. Vielen Dank.Antworten

Popularität

Die 7-Millionen-Dollar-Frau-Fans mögen auch