Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Update "Lauchhammer": Starttermin für Eventserie mit Mišel Matičević steht fest

von Ralf Döbele in News national
(05.08.2022, 15.49 Uhr/ursprünglich erschienen am 18.07.2022)
"High-End-Krimiserie" spielt im Braunkohlerevier der Lausitz
"Lauchhammer" mit Odine Johne und Mišel Matičević
ARD/Steffen Junghans/Montage
"Lauchhammer": Starttermin für Eventserie mit Mišel Matičević steht fest/ARD/Steffen Junghans/Montage

Ein neues Krimidrama nimmt die Zuschauer mit in das Braunkohlerevier der Lausitz.  "Lauchhammer" war bereits im vergangenen Jahr als High-End-Krimiserie angekündigt worden und hat nun einen Starttermin erhalten.

UPDATE: Nun wurde die Veröffentlichung auch für Das Erste bestätigt. Die sechs Folgen kommen zunächst am 1. September in die arte-Mediathek (verfügbar bis 14. Dezember) und sind im arte-Programm am 8. September bzw. 15. September ab 20.15 Uhr jeweils im Dreierpack zu sehen. In der ARD Mediathek sind die Folgen vom 2. September bis zum 23. Dezember abrufbar. Das Erste zeigt am 28. September, 5. und 12. Oktober jeweils ab 20.15 Uhr Doppelfolgen.

BISHER: Im Zentrum von "Lauchhammer" steht ein ungleiches Duo: Während Kommissarin Annalena Gottknecht (Odine Johne) voller Ehrgeiz ihre neue Stelle als Ermittlerin angetreten hat, kehrt Kommissar Maik Briegand (Mišel Matičević) nur mit Widerwillen in seine alte Heimatstadt zurück. Dort sieht er sich konfrontiert mit frühen Kollegen, der gescheiterten Ehe, seiner Familie und seiner Vergangenheit.

Gottknecht und Briegand müssen den Mord an der Schülerin Ramona Schinschke aufklären, die erdrosselt in einem See aufgefunden worden ist. Die Lebensverhältnisse der Schülerin waren sehr trist. Die Mutter ist drogenabhängig und mit dem Tod von Ramona ist ihr kleiner Bruder nun praktisch auf sich allein gestellt. Zunächst gestalten sich die Ermittlungen besonders schwierig: Das Handy des Opfers bleibt verschwunden, die Reifenspuren vom Tatort führen kaum weiter und Zeugen der Tat sind nicht zu finden. Hat eventuell Ramonas Ex-Freund, der Drogendealer Juri, mit dem Verbrechen zu tun? Als Gottknecht und Briegand ihn befragen möchten, ergreift er sofort die Flucht. Eine verhängnisvolle Verfolgungsjagd beginnt.

In weiteren Rollen sind unter anderem Marc Hosemann ( "Parfum"), Jacob Matschenz ( "Unterleuten"), Andreas Leupold, Ramona Kunze-Libnow ( "Charité"), Kai Ivo Baulitz, Uwe Preuss ( "Check Check") und Lucas Gregorowicz ( "Schmidt - Chaos auf Rezept") zu sehen. "Lauchhammer" wurde von Oliver Berbens Firma MOOVIE gemeinsam mit rbb, MDR und ARD Degeto produziert.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare