Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
551

Unterleuten

Das zerrissene Dorf
D, 2020

Unterleuten
  • 551 Fans  67%33% jüngerälter
  • Serienwertung5 316594.60Stimmen: 10eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 09.03.2020 (ZDF)
Drama, Miniserie
In der brandenburgischen Provinz liegt das kleine Dorf Unterleuten, in dessen unmittelbarer Nähe ein Investor einen Windpark eröffnen will. Dadurch gerät die scheinbare Idylle ins Wanken und die Dorfgemeinschaft droht zu zerbrechen. Denn im Zuge der neuen Situation kommen diverse Geheimnisse ans Licht und nicht wenige Dorfbewohner offenbaren ungeahnte Seiten von sich ...
(JN)
Die ZDF-Eventserie basiert auf dem gleichnamigen Gesellschaftsroman von Juli Zeh.
Cast & Crew

Unterleuten Streams

Wo wird "Unterleuten" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Unterleuten" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.12.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Nostalgie schrieb am 04.04.2021, 21.11 Uhr:
    Menschen bekriegen sich und töten die, die komplett unschuldig sind: die Tiere. 😒
    Kein Tier hat mit irgendwelchen Streitereien zu tun!!! Keine Katzen 🐱 , keine Hühner 🐔, keine Hunde 🐕 und auch keine Schafe 🐑 , Pferde 🐎 oder sonstigen Rinder 🐄 .
    Hier wird die Katze 🐱 Minki getötet. Es bleibt offen, wer dieses arme Geschöpf getötet hat. Der arme Hund 🐕 wurde einfach auf einem Autobahn- Parkplatz ausgesetzt.
    Leider ist das in unserem realen Leben auch immer mal wieder der Fall.
    Ich kann sowas nicht nachvollziehen. Da fehlt mir jedwedes Verständnis für.
    Es gab Hunde 🐕 die auf Rastplätze ausgesetzt wurden und nicht, entweder mitgenommen oder gefunden wurden. Diese 🐕 Hunde waren jämmerlich verdurstet, verhungert oder gar im Winter erfroren.
    Man gibt das "lästige Tier" besser im Tierheim ab. Ach nee, das kostet ja Geld was diese Unmenschen nicht ausgeben wollen. Besser, solche herzlosen Leute schaffen sich erst gar keine Tiere an.
    Tiere sind auch Familienmitglieder. Aber manche Unmenschen setzen ihre Kinder zum verrecken aus anstatt die Babyklappe aufzusuchen ... 😩
    ... warum sollte man dies mit einem Tier anders machen ... 🤯 😟 🤬 🥶 😞

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Strandlaeufer schrieb am 13.03.2020, 15.50 Uhr:
    Eine grandiose Serie, wo alles gestimmt hat. Nur das traurige Schicksal des Hundes Fidi kann ich nicht verkraften.
  • dr.house (geb. 2000) schrieb am 14.03.2020, 11.52 Uhr:
    Habe ich was verpasst?
    Welches traurige Schicksal? Er wurde doch nicht überfahren, oder?
  • Strandlaeufer schrieb am 15.03.2020, 14.51 Uhr:
    Lieber Herr Doktor, ist etwa der Verlust der Familie nicht traurig genug für Sie ?
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 17.03.2020, 09.33 Uhr:
    Die Figuren, die Charlie Hübner und Bjarne Mädel gespielt haben, waren doch regelrecht Karikaturen/Witzfiguren, was m.E. auch auf die anderen Darstellungen abgefärbt hat. Schaut euch stattdessen die ARD-Serie "Unsere wunderbaren Jahre" an und seht den erheblichen Unterschied zwischen diesen beiden Serien. "Unsere wunderbaren Jahre" ist erheblich besser, weil ernsthafter und emotionaler.
  • dr.house (geb. 2000) schrieb am 17.03.2020, 14.54 Uhr:
    Der Hund hat seine Familie verloren? Schrecklich!
    Aber ein guter Mann (Gombrowski) hat ihn ja zu sich genommen...
  • dr.house (geb. 2000) schrieb am 17.03.2020, 15.02 Uhr:
    All Ihre aufgeführten Serien ( Kudamm, o Gott!, Honigfrauen, was sind Honigfrauen? Unsere wunderbaren Jahre, schon als Buch langweilig!) finde ich total schrecklich!
    So verschieden sind die Geschmäcker.....
    "Unterleuten" war klar, schnörkellos, selbstreflektierend und keine so seifige Nostalgiechose...
    Diese Filme kann man gar nicht miteinander vergleichen!

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Ziebigker (geb. 1961) schrieb am 10.03.2020, 19.24 Uhr:
    Also ich fand alle drei Teile großartig und überhaupt nicht fade. Kann die Kritik leider nicht ganz nachvollziehen. Für solche Filme zahle ich gerne meine Gebühren.
  • ameli schrieb am 10.03.2020, 19.32 Uhr:
    Mir hat's auch gefallen.punkt
  • Corknot schrieb am 12.03.2020, 19.09 Uhr:
    Mir auch, perfekte Besetzung 👏👍
  • vw761 (geb. 1969) schrieb am 13.03.2020, 07.51 Uhr:
    Ich habe aber schon bessere Dreiteiler beim ZDF gesehen, die mehr gefesselt haben. So fand ich sogar "Kudamm '56 und '59, "Honigfrauen" und sogar auch "Bella Germania" vom Story-Telling her besser als "Unterleuten". Bei "Unterleuten" hat mich eigentlich nur die äusserst-prominente Besetzung bei der Stange gehalten, aber nicht die erzählte Geschichte. Darin sehe ich den Unterschied.