Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
14 Prominente treten zwölf Wochen lang gegeneinander an
Bild: RTL/Stefan Gregorowius
"Let's Dance": Neue XXL-Staffel startet Mitte März bei RTL/Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Ab dem 13. März testen Daniel Hartwich und Sylvie Meis wieder Prominente der Kategorien A bis Z auf ihre Tanzqualitäten. Die mittlerweile achte Staffel von "Let's Dance" ist wie im vergangenen Jahr freitags um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen. Die Auftaktsendung zur neuen Staffel dauert fast vier Stunden.

Auch insgesamt dehnt der Kölner Sender die Tanzshow diesmal deutlich aus: In der XXL-Variante treten nun insgesamt 14 Prominente in zwölf Shows gegeneinander an, bis der Gewinner feststeht. 2014 waren es noch zehn Prominente, die in neun Ausgaben das Tanzbein geschwungen haben. Damals ging der erste "Deutschland sucht den Superstar"-Sieger Alexander Klaws als Gewinner vom Platz.

Welche Teilnehmer diesmal dabei sind, ist noch nicht offiziell bekannt gegeben worden. Die Gerüchteküche brodelt allerdings bereits: Demnach sollen sich unter anderem Cathy Fischer, Cora Schumacher, Panagiota Petridou, Matthias Steiner, Ralf Bauer und Thomas Drechsel aufs Tanzparkett wagen.

Wie gewohnt entscheidet die Punktwertung der Jury, sowie das Voting der Zuschauer über den Verbleib der Kandidaten. Jede Woche scheidet ein Promi-Tanzpaar aus. An der Besetzung ändert sich in der neuen Staffel nichts: Weiterhin führen Sylvie Meis und Daniel Hartwich durch die Sendung, während sich die Jury wieder aus Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González zusammensetzt.

Angeblich entwickelt RTL auch eine Adaption der britischen Tanzshow "Stepping Out", bei die prominenten Amateur-Tänzer nicht mit einem professionellen Turniertänzer, sondern mit ihrem eigenen Lebenspartner antreten (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • HDMrBook schrieb via tvforen.de am 02.02.2015, 16.58 Uhr:
    HDMrBookKatja Burghard (Punkt 12, RTL) macht auch mit ,wie heute mittag von ihr persönlich in ihrer Sendung mitgeteilt wurde.