Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Ahnungsloser Ehemann einer Gattin mit "Doppelleben"
Matt Bomer in seiner Paraderolle in "White Collar"
USA Network
Matt Bomer ("White Collar") übernimmt Hauptrolle in Netflix-Serie "Echoes"/USA Network

In der gerade angekündigten Miniserie  "Echoes" übernimmt Matt Bomer eine der männlichen Hauptrollen. In der Serie schlüpft Michelle Monaghan in die Doppelrolle der Zwillingsschwestern Leni und Gina, die insgeheim immer wieder die Plätze tauschen und sich so zwei sehr unterschiedliche Leben im wahrsten Wortsinn "teilen" - mit zwei Ehemännern und einer Tochter. So lange, bis eine der Schwestern spurlos verschwindet. Bomer porträtiert einen der Ehemänner.

Leni und Gina haben ihr Leben sorgsam choreografiert. Leni war dabei immer die Bodenständigere, die in einfacheren Dingen Zufriedenheit fand. Sie ist "zu Hause" geblieben, hat schließlich ihren Jugendfreund (dargestellt von Bomer) geheiratet und zieht mit ihm gemeinsam auf der traditionsreichen Pferdefarm der Familie die gemeinsame Tochter groß. Gina brach aus dieser Enge aus, ging in jungen Jahren nach Los Angeles und wurde mit einem Buch über die dunklen Facetten des Lebens berühmt - etwas, das sie schon in der scheinbar idyllischen Jugend im US-amerikanischen Süden kennengelernt hatte.

Über den von Matt Bomer gespielten Jack Beck heißt es in der Ankündigung zum Casting bei Deadline, dass er der Typ netter Junge von nebenan war, der schließlich für Leni zu dem Gatten wurde, den sich jede Frau nur wünschen kann: Gefühlvoll, ein liebevoller Vater, neben dem Erbe einer Pferdefarm auch mit einer Tierarztpraxis erfolgreich und zudem im öffentlichen Leben seiner Stadt engagiert. Im Rahmen des Castings wird angedeutet, dass es Leni ist, die spurlos verschwindet.

Matt Bomer kann auf eine erfolgreiche Karriere in Film und Fernsehen zurückblicken. Zu der gehören frühe Rollen in  "Tru Calling - Schicksal reloaded",  "Chuck" und dem kurzlebigen  "Traveler", bevor ihm mit  "White Collar" in der Rolle des charmanten Gentleman-Gauners Neal Caffrey der Durchbruch gelang. Es folgten Parts in zwei Staffeln von  "American Horror Story", dem kurzlebigen  "The Last Tycoon" und eine Hauptrolle in der dritten Staffel von  "The Sinner". Aktuell hat er - weitgehend als Sprecher - die Rolle als Larry Trainor beziehungsweise Negative Man in der Comic-Adaption  "Doom Patrol". Im Filmbereich gehörte er 2014 zum Cast des gefeierten HBO-Fernsehfilms  "The Normal Heart", zum Ensemble von  "Magic Mike" sowie  "Magic Mike XXL" und war zuletzt im Netflix-Film  "The Boys in the Band" dabei.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare