Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Midnight, Texas": François Arnaud und Sarah Ramos in Harris-Verfilmung

08.03.2016, 11.04 Uhr - Mario Müller/TV Wunschliste in International
Parapsychologe zieht in mysteriöse Nachbarschaft
Sarah Ramos in "Parenthood"
Bild: NBC
"Midnight, Texas": François Arnaud und Sarah Ramos in Harris-Verfilmung/Bild: NBC

Wer in der texanischen Kleinstadt Midnight zur falschen Zeit die falschen Fragen stellt, könnte unter Umständen im nächsten Moment das Zeitliche segnen. Die neue NBC-Dramaserie "Midnight, Texas" nach der gleichnamigen Romantrilogie von Bestseller-Autorin Charlaine Harris ist ein Sammelbecken für spleenige Charaktere und Übersinnliches (wunschliste.de berichtete). Und wie Deadline Hollywood meldet, werden "Blindspot"-Darsteller François Arnaud und "Parenthood"-Darstellerin Sarah Ramos zwei der Hauptrollen in dieser als Mischung zwischen "True Blood" und "Twin Peaks" angekündigten Serie übernehmen.

Die Geschichte dreht sich dabei um Manfred Bernardo (Arnaud), einen Parapsychologen, der sich nach Jahren des Reisens ein festes Zuhause suchen will - ganz so, wie es ihm seine tote Großmutter in Visionen angetragen hat. Außerdem ist er das anstrengende Nomandendasein auf der Straße leid, sodass er beschließt, in Midnight sesshaft zu werden. Doch schon bald muss er feststellen, dass seine neuen Nachbarn weit weniger normal zu sein scheinen, als er erhofft hatte.

Neben seiner Rolle in "Blindspot" war der gebürtige Kanadier Arnaud unter anderem neben Jeremy Irons in der Showtime-Serie "Die Borgias" zu sehen.

Seine Kollegin Sarah Ramos spielt in "Midnight, Texas" eine typische Schönheit von nebenan, die ihr Leben mit zwei Jobs finanziert und sowohl als Kellnerin in der örtlichen Kneipe arbeitet als auch hinter dem Verkaufstresen des kleinen Lebensmittelladens ihres Vaters steht. Klug und humorvoll träumt sie von einem besseren Leben, doch um ihren kleinen Bruder vor dem impulsiven und strengen Vater zu beschützen, macht sie keine Anstalten, ihr Elternhaus zu verlassen.

Sarah Ramos stand bereits als Kind für Werbespots und kleinere Rollen vor der Kamera. Ihre erste große TV-Rolle der Patty Pryor in der NBC-Serie "American Dreams" brachte ihr jede Menge Kritikerlob ein. Danach spielte sie unter anderem Gastrollen in "Scrubs", "Without A Trace" und "Law & Order" und gehörte als älteste Tochter Haddie der Familie Braverman von Beginn an zum festen Ensemble der NBC-Familienserie "Parenthood".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare