Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Neue "Simpsons"-Folgen verschwinden schon Ende des Monats aus der Primetime

von Glenn Riedmeier in News national
(14.08.2020, 14.07 Uhr)
Hollywood-Blockbuster übernehmen ProSieben-Montag
"Die Simpsons"
Twentieth Century Fox Film Corporation
Neue "Simpsons"-Folgen verschwinden schon Ende des Monats aus der Primetime/Twentieth Century Fox Film Corporation

Am vergangenen Montag (10. August) fiel auf ProSieben der Startschuss zur 31. Staffel der  "Simpsons". Der Münchner Sender zeigt die neuen Folgen der langjährigen Animationsserie immer montags um 20.15 Uhr in Doppelfolgen als Deutschlandpremiere - allerdings nur drei Wochen lang. Nach den ersten sechs Episoden unterbricht ProSieben die Ausstrahlung und schickt die gelbe Familie in eine Primetime-Pause.

Genauer gesagt werden also kommenden Montag (17. August) die Folgen 31x03 und 31x04 und am 24. August dann die Folgen 13x05 und 13x06, danach ist vorerst Schluss. Auf Anfrage von TV Wunschliste teilte eine Sendersprecherin mit: 'Die Simpsons' gehen dieses Jahr ab 31. August in die übliche Staffelpause. Wir freuen uns auf viele gelbe Abende in 2021.

Es ist richtig, dass ProSieben die jeweils aktuelle "Simpsons"-Staffel meist in zwei Etappen zeigt, doch eine Unterbrechung nach nur sechs Folgen ist ungewöhnlich. Von Staffel 30 wurden etwa zwischen Oktober 2019 und Januar 2020 die ersten zwölf Folgen gezeigt, bevor zwischen Juni und Juli die restlichen elf Episoden ausgestrahlt wurden. Nun müssen sich die Fans also bis ins nächste Jahr gedulden, bis ProSieben die Ausstrahlung der 31. Staffel fortsetzt. Ursprünglich waren weitere Folgen über den 24. August hinaus geplant.

Auch am späten Montagabend nimmt ProSieben Änderungen vor. So werden die neuen Folgen von  "Mom" künftig ab 23.10 Uhr in Dreierpacks gezeigt. Ursprünglich waren lediglich zwei Folgen pro Woche geplant gewesen. Dadurch ist ProSieben mit der Ausstrahlung der siebten Staffel regulär schon am 24. August durch. Fast noch spektakulärer: An diesem Tag sind zum vorerst letzten Mal Wiederholungen von  "The Big Bang Theory" in der Montags-Primetime zu sehen.

Anstelle der der Comedyserien zeigt ProSieben am 31. August Hollywood-Blockbuster. Um 20.15 Uhr ist die Comicverfilmung  "Guardians of the Galaxy Vol. 2" zu sehen, gefolgt von  "Baywatch" um 23.00 Uhr - eine sehr ungewöhnliche Programmierung am ProSieben-Montag, die sich aber mit Blick auf die Konkurrenz erklären lässt. Am 31. August kehren nämlich  "Wer wird Millionär?",  "Die Höhle der Löwen" und  "Love Island" allesamt mit neuen Staffeln zurück. Vermutlich vertraute ProSieben nicht allzu sehr auf die Zugkraft der "Simpsons", deren Rückkehr am vergangenen Montag mit Zielgruppen-Marktanteilen von 9,3 und 9,2 Prozent eher mittelprächtig verlief (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Frankey33 schrieb am 04.09.2020, 18.04 Uhr:
    was für ne jammer Memme XD
  • Frankey33 schrieb am 04.09.2020, 18.03 Uhr:
    Das war ja wider erst einmal klar das sich hier wider die totalen Kritiker und ganzen typischen jammernden und meckernden Personen zu Wort melden! XD Überhaupt jammert ja nicht jeder so dermaßen rum nur weil der Sender eine Serie teilt und mal in Pause schickt bzw. eine Pause einlegt aber wenn man eine Mimose ist wie solche hier da ists ja kein wunder, vor allem da bleibt immerhin mal Spannung erhalten und Vorfreude und überhaupt das ist so typisch beio Streams ists genau so ein beknackter scheiß! Erstmal noch mehr Kohle abkassieren und vor allem auf manche Serien und Staffeln genauso teils auch ewig warten.. hat man bei manchen Serien auch schon mal gemerkt! Und außerdem sind und bleiben die Simpsons kult und sind nicht voll abgelutscht selbst wenn mal neuere Folgen nicht mehr ganz so genial sind wie vergangenne oder sich mal eine Stimme geändert hat solch nen schwachsinn kann auch ständig nur von solchen typischen Mimosen jammernden Meckertypen kommen, die im tv wegen jeder kleinigkeit gleich so dermaßen mit Rumheulen anfangen, aber das bleibt ja sowieso so ne typische Sache bei manchen Menschen, die sich immer gleich so anstellen ey! XD Da muss man sich so oder an den Kopf fassen bei manch einigen bestimmten echt immer oh man solch nen schwachsinns scheiß ey! XD Und mit sicherheit, beweist das, dass genau solche hier wie ihr da mit sicherheit Stream genauso wie TV schauen XD und überhaupt was für ein Schwachsinns scheiß iimmeeeer wider, TV schauen dauernd genauso immer wider welche wie Streams das ändert sich beides nicht also jammern könnt ihr echt immer am besten wie mans immer wider sieht und bemerkt !
  • Frankey33 schrieb am 04.09.2020, 17.52 Uhr:
    Ähm die Simpsons werden wohl kaum ab Staffel 21 auf DVD veröffentlicht und wenn ists ein Wunder! ;)
  • Darkness schrieb via tvforen.de am 16.08.2020, 15.13 Uhr:
    Mr.Silver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die Simpsons sind einfach abgenudelt und
    > ausgelutscht, schaue ich schon seit Jahren nicht
    > mehr, da versäumt man auch nichts, sollten nicht
    > weiterproduziert werden.


    sehe ich auch so ...

    die ersten Jahre habe ich die Serie gerne geguckt,irgendwann ist es dann langweilig geworden ....
  • User 1561017 schrieb am 15.08.2020, 16.42 Uhr:
    Na ja, merkwürdige Konsequenz aus mangelndem Zuspruch, nachdem Pro7 mit gefühlt 20 Serien sein Wochenprogramm in Dauerschleife bestreitet und bei seinen Unterhaltungssendungen auf dem Niveau von Tuttifrutti angekommen ist. Manchmal habe ich das Gefühl, dass der Sender RTL in den frühen 90igern kopiert. Hauptsache trashig und banal mit einem Personalaufwand gefühlt unter 10 Personen. Nachrichtensprecher/inn, Joko & Klaas und die taff Moderatoren/innen
  • gilgrissom1975 schrieb am 15.08.2020, 15.46 Uhr:
    Ich gucke die nicht mehr seid dem Homer eine neue Stimme bekommen hat.
    Der kommt nicht an Norbert Gastell heran. Gott hab in seelig..

    Ausserdem hätte man Kinder auch mal Erwachsen werden lassen können. So das die auch arbeiten. Nach all den Jahren. Vielleich sogar das die Kinder selbst heiraten und Kinder bekommen.
    Das würde besser passen.
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 15.08.2020, 12.56 Uhr:
    die Simpsons sind einfach abgenudelt und ausgelutscht, schaue ich schon seit Jahren nicht mehr, da versäumt man auch nichts, sollten nicht weiterproduziert werden.
  • invwar schrieb via tvforen.de am 15.08.2020, 11.53 Uhr:
    Könnte das auch bisschen Taktik seitens Pro7 sein? Jetzt wo Disney+ die Simpsons ja auch im Programm hat, könnte es ja sein, das Disney die Preise bei Erfolg extra hoch setzt.
  • viebrix schrieb am 15.08.2020, 11.46 Uhr:
    Ich glaube ja, dass aufgrund von Corona die Schauspieler der Simpsons eine Drehpause einlegen mussten, da sie das einfach nicht mit Abstand spielen konnten. Außerdem wird sich Lisa Simpson sehr stark im Wahlkampf engagieren und daher wurde einfach eine längere Unterbrechung zwischen dem Dreh der Folgen notwendig ;-)
  • serieone schrieb am 14.08.2020, 18.42 Uhr:
    Es ist nicht möglich bei ProSieben und Vox Serien zu schauen. Da nach wenigen Folgen die Serien aus dem Programm genommen werden.
  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 14.08.2020, 18.23 Uhr:
    Bedeutet dies im Umkehrschluss, dass dann am Montag, 7. September "Late Night Berlin" aus der Sommerpause zurückkommt?
  • User_389305 schrieb am 14.08.2020, 16.34 Uhr:
    Okay, das war es jetzt. Ich schaue die Simpsons seit der ersten Folge, aber jetzt reichts mir. Ich habe keine Lust mehr, mir von Pro7, SAT1 oder VOX die Freude an Serien nehmen zu lassen!
    Ich warte dann auf die Veröffentlichung auf DVD
  • chrisquito schrieb via tvforen.de am 14.08.2020, 15.27 Uhr:
    Ja, es geht alles den Bach runter. Schade, zumal die Staffel eigentlich ganz gut angefangen hat im Gegensatz zur Staffel davor.
  • stom_hunter21! schrieb am 14.08.2020, 14.46 Uhr:
    War doch klar das gegen Fussball am montag keine Quoten zu holen sind
    selbst schuld....

    zuerst wir Atlanta Medical abgesetzt (nach folge 11)
    und nun die Simpsons nach 6 Folgen? und jetzt darf man wieder ein halbes


    jahr warten bis sie im (echten) free tv  zu sehen sind? kein wunder das
    mitlerweile so viele zu Streaming diensten gehen und tv sender gekont
    ignorieren....naja disney+ wird sich freuen ;)

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds