Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Späte TV-Premiere der deutsch-österreichischen Koproduktion
"Paul Kemp - Alles kein Problem"
Bild: ARD/ORF/Milenko Badzic
"Paul Kemp": ARD findet Sendeplatz für Serie mit Harald Krassnitzer/Bild: ARD/ORF/Milenko Badzic

Das Erste hat einen Sendeplatz für die neue Serie "Paul Kemp - Alles kein Problem" mit Harald Krassnitzer gefunden. Dabei handelt es sich um eine Koproduktion der ARD und dem ORF, die bereits 2011 gedreht wurde und seither auf ihre Ausstrahlung wartet. Die 13 Folgen der ersten Staffel werden ab 10. Juni jeweils dienstags um 20.15 Uhr gezeigt. In Österreich war die Serie hingegen bereits zwischen Oktober und Dezember 2013 auf ORF2 zu sehen.

Harald Krassnitzer ("Tatort") spielt darin den beruflich erfolgreichen, aber privat betriebsblinden Mediator Paul Kemp. Der studierte Psychologe und Soziologe kümmert sich um renitente Jugendgruppen, Mobbing, Erbstreitigkeiten oder Entmündigungsverfahren. Meistens findet er in seiner Funktion als Vermittler und Schlichter originelle Lösungen für die kompliziertesten Probleme. Ein weniger glückliches Händchen hat Kemp allerdings in seinem eigenen Privatleben: Seine Ehefrau Ella (Katja Weitzenböck) hat eine Affäre mit Nachbar Christian (Michael Dangl), während er sich selbst auf ein Verhältnis mit Lisa (Judith Rosmair) einlässt, das sich jedoch zu einer Katastrophe entwickelt. Darüber hinaus macht sich sein Praxispartner Mark (Alexander Lutz) aus dem Staub und lässt die Firma überschuldet zurück. Zumindest auf eine Person kann sich Kemp bei all den beruflichen und privaten Turbulenzen verlassen: seine treue Mitarbeiterin Brigitte Mitlehner (Michou Friesz) unterstützt ihn in allen Lebenslagen.

In weiteren Rollen sind Pascal Giefing, Johannes Zeiler, Gerhard Greiner, Serge Falck, Silvia Maleen und Maddalena Hirschal zu sehen. "Paul Kemp - Alles kein Problem" wurde von Danny Krausz und Kurt Stocker in Wien und Umgebung produziert, die Regie führten Harald Sicheritz, Sabine Derflinger und Wolfgang Murnberger. Die Drehbücher stammen von Uli Brée und Klaus Pieber.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • beiderbecke schrieb via tvforen.de am 05.04.2014, 13.11 Uhr:
    beiderbeckeRuud schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Paul Kemp… kennt wahrscheinlich kaum noch
    > jemand…


    Vielleicht auch als „Paulchen” Kemp. Aber wie auch immer – wirklich ein großartiger Schauspieler.
    Als ich den Treadtitel sah, musste ich sofort an ihn denken und mich fragen, was wohl der Krassnitzer mit ihm zu tun hat.
  • Ruud schrieb via tvforen.de am 05.04.2014, 11.04 Uhr:
    RuudPaul Kemp… kennt wahrscheinlich kaum noch jemand… großartiger Schauspieler...