Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Big Brother"-Star Zlatko kehrt heute Abend zurück
Drei von zwölf Bewohnern: YouTuber Christos Manazidis, "GNTM"-Kandidatin Theresia Behrend Fischer und Ex-"DSDS"-Teilnehmer Joey Heindle
Bild: Sat.1/Marc Rehbeck
"Promi Big Brother" 2019: Alle Infos zum Start im Überblick/Bild: Sat.1/Marc Rehbeck

Heute Abend (9. August) ist es soweit: Sat.1 startet die mittlerweile siebte Staffel von "Promi Big Brother". Die dreieinhalbstündige Live-Auftaktshow ist ab 20.15 Uhr in Sat.1 zu sehen. Die weiteren je 90-minütigen Folgen sind dann zwei Wochen lang jeweils um 22.15 Uhr zu sehen - mit Ausnahme der Freitagabende, denn auch am 16. August und am Finaltag (23. August) wird es 210-minütige XXL-Shows mit Publikum geben.

Bewohner
Inzwischen sind alle diesjährigen Kandidaten von Sat.1 bestätigt worden. Für die größte Überraschung sorgt ein Name: Zlatko Trpkovski, "Big Brother"-Bewohner der ersten Stunde, zieht mehr als 19 Jahre nach seinem ersten Aufenthalt erneut ein - diesmal als Promi. Das ist vor allem deshalb überraschend, da sich Zlatko komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat, nachdem seine kurzzeitige Berühmtheit ein jähes Ende fand (TV Wunschliste berichtete). Sat.1 hält aktuelle Fotos des Bewohners noch zurück - die Zuschauer sollen heute Abend beim Einzug gemeinsam Zeuge davon werden, wie Zlatko 19 Jahre später aussieht.

Als weitere Bewohner sind dabei: Ex-"DSDS"-Teilnehmer und Dschungelkönig Joey Heindle, Mallorca-Sänger Almklausi ("Mama Laudaaa"), Schauspielerin Sylvia Leifheit ("St. Angela", "Die Rote Meile"), die diesjährige "Bachelor"-Finalistin Eva Benetatou, "Köln 50667"-Darstellerin und Influencerin Janine Pink, "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Theresia Behrend Fischer, Scripted-Reality-Detektiv Jürgen Trovato ("Die Trovatos"), "Love Island"-Teilnehmer Tobi Wegener, Erotikmodel Ginger Costello Wollersheim (aktuelle Ehefrau von Ex-Rotlichtkönig Bert Wollersheim), Promi-Hellseherin Lilo von Kiesenwetter und YouTuber Christos Manazidis (vom Kanal Bullshit TV).

Konzept
Zum ersten Mal in der Geschichte von "Promi Big Brother" gibt es kein Haus - stattdessen müssen die Bewohner mit einem Campingplatz vorliebnehmen. "Stickiges Zelt statt klimatisiertes Hotel, Dosenravioli statt Kaviar, kalte Dusche statt Wellnessoase" - so die Aussichten für die kommenden zwei Wochen. Der Großteil der Bewohner ist bereits vor zwei Tagen eingezogen, sodass Sat.1 in der Startshow bereits erste Bilder liefern kann, wie es ihnen seitdem ergangen ist. Als Nachzügler ziehen in der Live-Show heute Abend noch die letzten drei Kandidaten Sylvia Leifheit, Almklausi und Zlatko Trpkovski ein.

Moderation
Das Moderationsduo des letzten Jahres bleibt erhalten: Jochen Schropp führt wieder zusammen mit "Sat.1-Frühstücksfernsehen"-Moderatorin Marlene Lufen durch die Sendung. Gemeinsam melden sie sich täglich vom Gelände in Köln, moderieren die Clips der Tageszusammenfassung an und führen durch die Live-Duelle. Zum ersten Mal werden alle Ausgaben täglich mit Live-Untertiteln auf Videotext Seite 149 für Hörgeschädigte begleitet. Im Anschluss an die Sat.1-Sendung geht es nahtlos gegen 23.45 Uhr bei sixx mit "Promi Big Brother - Die Late Night Show" weiter. Jochen Bendel präsentiert wieder gemeinsam mit Melissa Khalaj die kultverdächtige PBB-Nachlese. Gemeinsam mit den Fans, prominenten Gästen und ausgeschiedenen Bewohern lästern sie über das aktuellen Geschehen auf dem Campingplatz. sixx wiederholt zudem die Sat.1-Show vom Vortag jeweils am Folgetag gegen 13.50 Uhr. Alternativ können die Sat.1- und sixx-Sendungen natürlich auch per Livestream auf Joyn verfolgt werden.

Bonus-Inhalte im Netz
Aaron Troschke ist auch wieder an Bord. Der YouTuber, der 2014 die zweite "Promi Big Brother"-Staffel gewann, lädt täglich 20 Minuten vor den Sat.1-Shows auf PromiBigBrother.de sowie in den sozialen Netzwerken zum "Watch Together" ein. Zusammen mit Gästen und der #PromiBB-Community verfolgt und bespricht Troschke die Live-Show. Darüber hinaus wird weiterer Bonus-Content online zur Verfügung gestellt. Wer nicht genug von der TV-WG bekommt, kann sich über die entsprechenden Social-Media-Kanäle bei Facebook, Instagram und Twitter auf dem Laufenden halten. Auf dem IGTV-Kanal @promibb werden die Fans jeden Morgen kompakt mit den Highlights des Vorabends versorgt. Abgerundet wird die Bonus-Welt mit Bewohner-GIFs für Instagram Stories, Snapchat Lenses und einer FanSelfie-App.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Argus schrieb via tvforen.de am 10.08.2019, 14.47 Uhr:
    ArgusInteressant fand ich ja, wie unterschiedlich Zlatko und Joey mit der Big Brother-Bühne umgehen. Zlatko von Anfang leicht genervt, dass er zugesagt hat. Joey spricht dagegen schon nach paar Minuten direkt zu den Fernsehzuschauern. Zumindest er glaubt, dass da wirklich ganz Deutschland zuschaut.

    Ist schon etwas über die Einschaltquoten bekannt? Aha, sehe gerade selber das es knapp 2 Millionen Zuschauer waren. Wohl auch nur für SAT1-Verhältnisse gute Zahlen.
  • Sveta schrieb via tvforen.de am 10.08.2019, 12.11 Uhr:
    Svetawolle64 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lustig ist auch irgendwie, dass die sich
    > größtenteils gegenseitig nicht kennen. Aber
    > niemand hinterfragt sich selber, warum er
    > eigentlich im "Promi"-Big Brother ist ;-)

    Also ganz ehrlich, von diesen Leuten ist mir als einziger Joey Heindle von irgendwoher bekannt. Alle anderen sind mir weder vom Namen noch vom Gesicht ein Begriff.
    Und noch etwas: Ich habe gestern 20.15 Uhr "Elementary" geschaut und danach zu "Big Brother" gezappt, aber das war alles so bräsig und auch irgendwie langweilig veranstaltet, nur die Moderatoren quatschten von "Sensation" und "ganz Deutschland fiebert". Ich habe mir dann stattdessen ohne jedes Bedauern um 22.00 Uhr eine Doku über Eric Burdon auf Arte angeschaut. Vielleicht zappe ich mal wieder rin, aber gestern war mir das zu öde.
  • wolle64 schrieb via tvforen.de am 10.08.2019, 10.58 Uhr:
    wolle64Lustig ist auch irgendwie, dass die sich größtenteils gegenseitig nicht kennen. Aber niemand hinterfragt sich selber, warum er eigentlich im "Promi"-Big Brother ist ;-)
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 10.08.2019, 08.56 Uhr:
    RalfiWeiß der Geier, was den Jürgen Trovato dazu veranlasst hat, hier mitzumachen.
  • M.D.Krauser schrieb via tvforen.de am 09.08.2019, 22.45 Uhr:
    M.D.Krauserman muss ja auch mal wieder anspruchsvolle sachen ins tv lassen:
    oder lieber so; das video:



    viellecht gibts auch mal wider shakes-beer zu kaufen.
  • Argus schrieb via tvforen.de am 09.08.2019, 15.46 Uhr:
    ArgusZlatko? Zlatko! Da muss ich mir wohl wirklich zum ersten Mal seit 18 Jahren wieder Big Brother ansehen. Da freue ich mich doch schon auf die gemeinsamen Liedern mit Almklausi am Lagerfeuer.