Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

RTL International stellt Sendebetrieb ein

15.02.2017, 11.01 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in Medien
Wenig Interesse am RTL-Programm im Ausland
Bild: RTL
RTL International stellt Sendebetrieb ein/Bild: RTL

Im Januar 2016 startete die Mediengruppe RTL einen internationalen Ableger des RTL-Hauptprogramms. Der Sender RTL International sollte sich - ähnlich wie die Deutsche Welle - gezielt an im Ausland lebende Deutsche und Touristen richten, die nicht auf "Alarm für Cobra 11" und Co. verzichten wollen. Doch die Nachfrage war deutlich geringer als erhofft - weshalb der Sender schon bald wieder Geschichte ist. Die Mediengruppe informiert über die Einstellung von RTL International zum 31. Mai 2017.

"Wir bedauern die Abschaltung dieses Senders sehr. Obwohl wir mit RTL International schnell eine gute weltweite Verbreitung erreicht haben, hat sich die Zahl der Abonnenten nicht gleichermaßen so positiv entwickelt, um das Angebot in absehbarer Zeit wirtschaftlich profitabel zu betreiben", so Stefan Sporn, Senior Vice President International Distribution. Erste "Analysen zeigen deutlich, dass vor allem der Erfolg von weltweit agierenden Piraterie-Plattformen, die Sendesignale vieler deutscher Sender oft kostenlos illegal über das Internet streamen, einen wesentlichen Anteil daran hat."

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Das Programm von RTL International umfasst große Teile des RTL-Spektrums, von Magazinen wie "Punkt 12" und "RTL aktuell", Gameshows wie "Ruck Zuck", Scripted Realitys wie "Der Blaulicht Report" bis hin zu eigenproduzierten Serien wie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und "Der Lehrer". Aber auch die Regionalprogramme RTL Nord, RTL West und RTL Hessen werden ausgestrahlt, um Urlauber aktuell über ihre Heimatregion zu informieren.

RTL International ist derzeit noch über mehrere Plattformen (Satellit, Kabel, IPTV, OTT) unter anderem in den USA, Kanada, südliches Afrika, Australien sowie auf vielen Kreuzfahrtschiffen empfangbar. Auch als Livestream für Tablet und Smartphone wird der Sender angeboten. Nach der Einstellung zum 31. Mai plant RTL, zukünftig Inhalte über OTT-Angebote zur Verfügung zu stellen. Entsprechende Möglichkeiten werden derzeit geprüft.

Image-Trailer von RTL International:


Leserkommentare

  • Mantis schrieb am 16.02.2017, 20.01 Uhr:
    MantisIm Urlaub RTL schauen. Soweit kann doch niemand sinken...