Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Truth Seekers": Horror-Comedy mit Nick Frost und Simon Pegg findet Starttermin

von Bernd Krannich in News national
(24.09.2020, 12.19 Uhr)
Prime Video veröffentlicht Serie passend zu Halloween
"Truth Seekers"
Prime Video
"Truth Seekers": Horror-Comedy mit  Nick Frost und Simon Pegg findet Starttermin/Prime Video

Prime Video hat den 30. Oktober als Startdatum für die britische Serie  "Truth Seekers" verkündet, bei dem der Streamingdienst der internationale Produktionspartner ist. Passend zu Halloween stehen die acht Folgen der Serie sowohl in deutscher Synchronfassung wie auch im englischen Originalton zum Streaming bereit.

Hinter "Truth Seekers" steht das Duo Simon Pegg und Nick Frost, das Fans von abgedrehtem britischen Humor bestens vertraut ist. Unter anderem zeichnen sie für  "Shaun of the Dead" und  "Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis" verantwortlich.

Im Mittelpunkt der neuen Serie stehen die Freunde Gus (Frost) und Dave (Pegg), die sich mit selbstgebauten Gerätschaften auf Geisterjagd machen und ihre "Erfolge" im Internet teilen. Als Teilzeitermittler für paranormale Phänomene schließen sie sich zusammen, um Geistererscheinungen in ganz Großbritannien aufzudecken. Dazu schlagen die beiden ihre Zelte in einschlägig bekannten Gebäuden auf: Heimgesuchten Kirchen, unheimlichen unterirdischen Bunkeranlagen und verlassenen Krankenhäusern. Doch als die beiden in der Tat mit ihrer Ausrüstung übernatürliche Dinge aufspüren - sogar immer häufiger aufspüren -, werden sie unweigerlich in eine gewaltige Verschwörung gezogen, die ihr Leben und die Zukunft der Menschheit bedroht.

In weiteren Rollen spielen Samson Kayo als Elton, Malcolm McDowell als Richard, Emma D'Arcy als Astrid und Susan Wokoma als Helen mit. Frost und Pegg produzieren über ihre Firma Stolen Picture, die unter dem Dach von Sony arbeitet.

Trailer zu "Truth Seekers" (deutsche Synchronfassung)

Trailer zu "Truth Seekers" (Originalton)

Poster zur Serie "Truth Seekers"
Poster zur Serie "Truth Seekers"Prime Video


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • GerneGucker schrieb via tvforen.de am 25.09.2020, 12.54 Uhr:
    "Hinter "Truth Seekers" steht das Duo Simon Pegg und Nick Frost, das Fans von abgedrehtem britischen Humor bestens vertraut ist. Unter anderem zeichnen sie für "Shaun of the Dead" und "Hot Fuzz - Zwei abgewichste Profis" verantwortlich."

    Mit solchen Behauptungen kann man Leute ordentlich aufs Glatteis führen. Nick Frost war zwar als Hauptrollen-Besetzung wesentlich an der Umsetzung beteiligt. "Verantwortlich zeichnete" aber ungefähr 1000% mehr als die beiden genannten der Ausnahme-Regisseur und -Drehbuchautor Edgar Wright. Wer an die oben vorgestelle Serie mit Erwartungen herangeht, die auf "Hot Fuzz" und "SotD" beruhen, könnte also mäßig bis schwer enttäuscht werden.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds