Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Upfronts 2019: Neue Sitcoms mit Stars aus "The Middle", "Navy CIS" und "Mike & Molly"

10.05.2019, 09.47 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Vier neue Comedyserien mit bekannten Stars ergänzen das CBS-Programm
Pauley Perrette in "Broke"
Bild: Sonja Flemming/CBS
Upfronts 2019: Neue Sitcoms mit Stars aus "The Middle", "Navy CIS" und "Mike & Molly"/Bild: Sonja Flemming/CBS

Vier neue Comedyserien hat CBS als Nachschub für die Season 2019/20 bestellt - dann muss der Sender auf sein langjähriges Comedy-Flaggschiff "The Big Bang Theory" verzichten. Dabei setzt CBS auf bekannte Namen: Die ehemalige "Navy CIS"-Darstellerin Pauley Perrette kehrt mit "Broke" zu ihrer langjährigen Heimat zurück, die für "Alle lieben Raymond" bei CBS berühmte Patricia Heaton hat mit "Carol's Second Act" eine neue Serie erhalten, während "Mike & Molly"-Hauptdarsteller Billy Gardel in "Bob Hearts Abishola" erneut auf Freiersfüßen ist und Walton Goggins mit "The Unicorn" in eine Sitcom wechselt.

"Bob Hearts Abishola"
Billy Gardell hat die Hauptrolle in dieser neuen Sitcom von Erfolgsproduzent Chuck Lorre - der neben "Mike & Molly" auch "The Big Bang Theory" produziert. In "Bob Hearts Abishola" spielt Gardell den Geschäftsmann Bob, der seine Donuts im Socken-Business verdient und der einen Herzinfarkt erleidet. Er fühlt sich zu seiner Krankenschwester Abishola (Folake Olowofoyeku) hingezogen, die aus Nigeria eingewandert war. Nun tut er alles dafür, dass sie ihm eine Chance gibt.

Weitere Hauptrollen in dieser Multi-Camera-Comedy von Chuck Lorre Productions und Warner Bros. TV haben Christine Ebersole, Matt Jones, Maribeth Monroe, Shola Adewusi, Barry Shabaka Henley und Kinderdarsteller Travis Wolfe, Jr.

"Broke"
Diese Multi-Camera-Comedy dreht sich um den verwöhnten Milliardärssohn Miguel (Jaime Camil, "Jane the Virgin"), dem sein Vater den Geldhahn zugedreht hat. So haben Miguel und seine Frau (Natasha Leggero, "Another Period") keine andere Wahl, als sich in der Wohnung von Jackie (Pauley Perrette) einzuquartieren, seiner Schwägerin, zu der seine Frau lange Zeit keinen Kontakt mehr hatte - eine toughe alleinerziehende Mutter, die in einem Condo mit ihrem Sohn lebt.

Hinter der Serie steht "Jane the Virgin"-Schöpferin Jennie Snyder Urman und CBS Television Studios. Weitere Hauptrollen haben Izzy Diaz und Antonio Raul Corbo.

"Carol's Second Act"
Patricia Heaton (zuletzt "The Middle") spielt in dieser Multi-Camera-Comedy Carol Chambers, eine langjährige Lehrerin, die ein neues Ziel anpeilt, nachdem ihre beiden Kinder erwachsen und aus dem Haus sind: Sie hat ihre Arbeit im Klassenzimmer aufgegeben und ein Medizinstudium begonnen. In der Serie beginnt der praktische Teil der Ausbildung in einem Krankenhaus.

Mit drei anderen - jungen - Ärzten wird sie von Dr. Maya (Ito Aghayere) betreut, die einen zu Carol ganz gegensätzlichen Charakter hat und sich daher mit der Ex-Lehrerin reibt.

Maya passt schon eher dem von Jean-Luc Bilodeau ("Baby Daddy") gespielten Daniel ins Konzept: Der junge Überflieger ist Abgänger von Harvard und anschließend der Harvard Medical School und konnte schon zwei eigene Artikel im renommierten The New England Journal of Medicine unterbringen.

Carol hat dafür den charmanten und erfahrenen Oberarzt Dr. Frost (Kyle MacLachlan) auf ihrer Seite.

Das Format stammt von Emily Halpern und Sarah Haskins, den Schöpferinnen von "Trophy Wife". Produziert wird die Sitcom von Kapital Entertainment, FourBoys Entertainment und CBS TV Studios.

"The Unicorn"
Nach dem Tod seiner Frau hat ein Witwer (Walton Goggins; "The Shield", "Vice Principals") das schlimmste Jahr seines Lebens hinter sich und beginnt nun, wieder nach vorne zu blicken. Dabei stellt er fest, dass er nicht nur denkbar schlecht darauf vorbereitet ist, seine beiden Töchter alleine zu erziehen, auch auf die Dating-Szene ist er alles andere als vorbereitet. Zu seiner Überraschung erweist er sich dort allerdings als äußerst begehrt.

Immerhin kann er sich auf eine Gruppe enger Freunde stützen, die ihm Rückhalt geben. Allerdings muss er diese Erfahrungen halt letztendlich alleine machen.

Weitere Hauptrollen haben Rob Corddry ("The League"), Michaela Watkins, Omar Benson Miller ("Ballers", "CSI: Miami") und Maya Lynne Robinson.

CBS Television Studios steht hinter dieser Single-Camera-Comedy.


Unsere Übersicht: Upfronts 2019: Serienpiloten und Serienbestellungen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare