Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
592

Alle lieben Raymond

(Everybody Loves Raymond)
USA, 1996–2005

  • 592 Fans  66%34% jüngerälter
  • Serienwertung4 34574.35Stimmen: 52eigene Wertung: -

Serieninfos & News

210 Folgen (9 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 20.02.1999 (ProSieben)
Eigentlich könnte Ray Romano ein schönes Leben führen: Er ist ein erfolgreicher Sportreporter, besitzt ein eigenes Häuschen auf Long Island, ist glücklich verheiratet und hat drei Kinder. Doch da sind noch seine Eltern Frank und Marie, die direkt gegenüber wohnen und sich andauernd in das Leben ihres Sohnes und ihrer Schwiegertochter Debra einmischen. Rays älterer Bruder Robert arbeitet als Polizist, ist nach seiner Scheidung wieder im Haus der Eltern eingezogen und schleppt einen chronischen Minderwertigkeitskomplex mit sich herum. Ray steht andauernd zwischen den Fronten, da er weder seine Frau Debra im Kampf” gegen die Schwiegermutter im Stich lassen noch seine Eltern verärgern möchte. Und auch Roberts Komplexe erfordern viel Fingerspitzengefühl. Die Familienbeziehungen in Alle lieben Raymond” basieren stark auf dem eigenen Leben des Comedians Ray Romano.
Auch Romano hat drei Kinder, einen geschiedenen Polizisten als Bruder - und er lebte zeitweise direkt gegenüber seinen Eltern. In den Folgen 56 und 65 ist Kevin James alias Doug Heffernan in seiner Rolle aus King Of Queens” zu sehen. Im Gegenzug traten die Hauptdarsteller aus "Alle lieben Raymond” in einigen "King Of Queens"-Folgen auf.
aus: Der neue Serienguide
Crossover mit Becker (USA, 1998)
Crossover mit Cosby (USA, 1996)
Crossover mit King of Queens (USA, 1998)
Crossover mit Die Nanny (USA, 1993)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Warner
209-tlg. US Sitcom von Philip Rosenthal ("Everybody Loves Raymond"; 1996-2005).
Sportreporter Raymond Barone (Ray Romano), seine Frau Debra (Patricia Heaton), die kleine Tochter Ally (Madylin Sweeten) und die Zwillingsbabys Michael und Geoffrey (Sawyer und Sullivan Sweeten) bekommen ständig unangemeldeten Besuch von Rays Mutter Marie (Doris Roberts) und Vater Frank (Peter Boyle). Die beiden sind extrem neugierig, stecken ihre Nase überall hinein, und vor allem Marie bemuttert und bevormundet die Familie unentwegt. Dummerweise wohnen sie direkt gegenüber. Raymonds sonderbarer Bruder Robert (Brad Garrett), ein pflichtbewusster Streifenpolizist, wohnt bei den Eltern und fühlt sich permanent benachteiligt, weil Mamas Liebling Raymond ist. Raymond ist der typische Ehemann, ein lieber Kerl, der aber gelegentlich durch unbedachte Bemerkungen ins Fettnäpfchen tritt.
Witzige Serie, die im Zeitalter der Single- und Freunde-Comedys im Alleingang das totgeglaubte Genre der Familien-Sitcom wiederbelebte und bewies, dass die Familiengeschichten noch nicht auserzählt sind und (zumindest in den USA) noch Zuschauermassen anziehen können. Produzent der Serie war David Lettermans Firma Worldwide Pants. Der Moderator hatte den Komiker Ray Romano in seiner "Late Show with David Letterman" entdeckt und ihm zur eigenen Sitcom verholfen. Die Serie basierte auf den Bühnenprogrammen Romanos, der 2003 mit einem geschätzten Einkommen von 1,8 Millionen US $ pro Folge (!) zum bestbezahlten Fernsehschauspieler aller Zeiten wurde.
Pro Sieben zeigte die erste Staffel am Samstagnachmittag und kümmerte sich dann nicht mehr um die Serie. Erst mehr als zwei Jahre später begann RTL 2, weitere rund 100 Folgen im werktäglichen Vorabendprogramm zu zeigen, ab 2004 nachmittags mit täglich vier Folgen am Stück (alles Wiederholungen). Nach dem gleichen Prinzip hatte RTL 2 schon die Serie King Of Queens zum Erfolg geführt. Deren Hauptdarsteller Kevin James wirkte in seiner dortigen Rolle als Doug Heffernan hier gelegentlich als Gast mit. Diesmal hatte der Sender nicht so viel Geduld. Ab Staffel 6 lief die Serie werktags am Vorabend bei Kabel 1, jetzt mit je zwei Folgen am Stück und im Block mit King of Queens.
Die Serie erhielt 2003 den Emmy für die beste Comedyserie.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Alle lieben Raymond Streams

Wo wird "Alle lieben Raymond" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Alle lieben Raymond" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Christian (geb. 1972) schrieb am 17.04.2020, 16.01 Uhr:
    Es wird langsam ruhig ... Auf eine deutsche DVD-Veröffentlichung brauche ich wohl nicht mehr warten. Sehr schade, wo doch so viel TV-Müll auf DVD/Blu-ray verewigt wird.

Beitrag melden

  •  
  • User 1200033 schrieb am 22.03.2019, 19.44 Uhr:
    Ich liebe diese Serie und guck wirklich jeden Tag ein paar Serien. Gehört für mich zum Mittagessen dazu ;) Ich hoffe sie kommt bald im TV, dann kann ich sie mir komplett Aufnehmen ;)

Beitrag melden

  •  
  • Nightbird (geb. 1972) schrieb am 11.02.2019, 11.33 Uhr:
    Ich liebe die Serie und finde gerade diese erniedrigungen so geil! :) Die "böse" Schwiegermutter tut ihr bestes um der Serie den Kick zu geben. Einfach genial die Serie.

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds