Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neuester Ableger des Anime-Franchises ab März
"Yu-Gi-Oh! Arc-V"
Kazuki Takahashi 2014 NAS/TV TOKYO
"Yu-Gi-Oh! Arc-V": Deutschlandpremiere bei ProSieben Maxx/Kazuki Takahashi 2014 NAS/TV TOKYO

  "Yu-Gi-Oh!"-Fans sollten sich in ihrem Kalender den 12. März markieren. An diesem Tag beginnt ProSieben Maxx mit der deutschen Erstausstrahlung von   "Yu-Gi-Oh! Arc-V", dem jüngsten Ableger des erfolgreichen Anime-Franchises. Der Spartensender zeigt die neuen Folgen nach der Pilotepisode am Donnerstag künftig immer freitags um 16.00 Uhr. Insgesamt 49 Folgen sind von dem Spin-Off angekündigt, das erst im vergangenen Jahr in Japan an den Start gegangen ist. An den übrigen Wochentagen ist bei ProSieben Maxx weiterhin   "Yu-Gi-Oh! 5D's" zu sehen.

In "Yu-Gi-Oh! Arc-V" greifen die Duell-Trainer selber ein. Yuya Sakakis Traum ist es, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und der beste Duell-Trainer aller Zeiten zu werden. Als er gerade dabei ist, sein Ziel zu erreichen, entdeckt er eine Technik, mit der er mehrere Monster auf einmal beschwören kann. Doch dann tauchen zahllose Gegner auf, die es auf seine Entdeckung abgesehen haben. Yuya muss auf der Hut sein, da in den neuen Action-Duellen die Monster zum Leben erwachen. Die Duellanten lassen ihre Kreaturen nicht länger allein für sich kämpfen, sondern reiten selbst auf ihnen, während sie durch reale Orte jagen, um ihre Gegner mit Action-Karten zu besiegen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds