Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Alfred Hitchcock präsentiert

316

Alfred Hitchcock präsentiert

(Alfred Hitchcock Presents / The Alfred Hitchcock Hour)USA, 1955–1965
Alfred Hitchcock präsentiert
  • 316 Fans   64% 36%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 22753.90Stimmen: 10eigene Wertung: -

Serieninfos & News

361 Episoden (10 Staffeln)
Weitere Titel:
Die Alfred Hitchcock Stunde
Ein Film aus der Alfred Hitchcock-Serie
Meisterregisseur Alfred Hitchcock präsentiert Geschichten voller Spannung, Horror und Mystery. Hitchcock erklärt zu Beginn und am Ende der Folgen die Situation der Hauptpersonen und das Schicksal der Opfer, dann startet der Kurzfilm. Insgesamt gibt es drei Serien, die von Alfred Hitchcock in ähnlicher Manier präsentiert wurden: Die erste, Alfred Hitchcock presents lief als Schwarz/weiß-Serie mit 25 Minuten Länge in den USA von 1955 bis 1962 mit 268 Folgen. In Deutschland liefen davon 29 Episoden. Von 1962 bis 1965 wurden 93 weitere Folgen als The Alfred Hitchcock hour produziert, diesmal im 45-Minuten-Format (in der untenstehenden Liste die Folgen 269-361). Die ARD zeigte daraus 12 Folgen.
Die dritte Serie von 1985 ist getrennt aufgelistet. 1999 wurden 7 neue Folgen im Original mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt. Eine dieser Folgen, Die Bombe im Keller”, lief in Amerika innerhalb der Anthologie-Serie Suspicion”.
aus: Der neue Serienguide
Neue Version als Alfred Hitchcock zeigt (USA, 1985)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
US Kurzfilmreihe ("Alfred Hitchcock Presents"; 1955-1962; "The Alfred Hitchcock Hour"; 1962-1965).
In der Reihe wurden spannende oder gruselige Kriminalfilme verschiedener Regisseure mit wechselnder Besetzung gezeigt, die von Alfred Hitchcock lediglich an- und abmoderiert wurden. Auch in der deutschen Fassung moderierte Hitchcock selbst, d. h. er wurde nicht synchronisiert. Bei der Produktion in den USA wurde jede Anmoderation gleich dreimal mit Hitchcock selbst aufgezeichnet: in englisch, deutsch und französisch. Durch die Art seiner Moderation nahm Hitchcock wieder etwas von der Spannung heraus. Zwar hatten auch die sonst düsteren Filme selbst oft humoristische Momente, doch hellte vor allem Hitchcocks ironischer Unterton die Serie auf. Im Original nahm er außerdem gelegentlich die Sponsoren der Serie auf den Arm.
Bei rund 20 der im Original fast 400 Folgen führte Hitchcock zusätzlich selbst Regie. Die ARD zeigte sechs dieser Folgen und 41 insgesamt, die letzten zwölf ab 1966 mit 45 Minuten Länge. Die Sendezeit der Serie war in den USA nach sieben Jahren von 25 auf 45 Minuten verlängert, die Serie außerdem umbenannt worden. In Deutschland blieb der Sendetitel bestehen. Einige weitere der Hitchcock-Folgen liefen 1999 im ORB im Originalton mit deutschen Untertiteln, der HR zeigte im folgenden Jahr noch ein paar Folgen in deutscher Synchronisation. 1985 entstand eine Neuauflage, die in Deutschland bei RTL lief.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Andreas (geb. 1982) schrieb am 15.03.2008:
    AndreasAm 23. Mai kommt von Koch Media eine Box mit 10 Folgen "Alfred Hitchcock zeigt" (also die einstündigen Sendungen). Enthalten sind 6 synchronisierte Folgen, also wahrscheinlich:
    Der letzte Zeuge (I Saw the Whole Thing)
    Ein Mord wie er im Buche steht (Captive Audience)
    Die Rechnung ist fällig (Ride the Nightmare Train)
    Einer weiss mehr (The Star Juror)
    Die Strasse führt nach Dos Cucharos (Last Seen Wearing Blue Jeans)
    Der Mann von nebenan (Nothing Ever Happens in Linvale)
    sowie 4 Folgen in OmU, die hierzulande nie zu sehen waren. Geplant ist noch eine zweite Box mit den übrigen 6 synchronisierten Stundenfilmen sowie weiteren 4 OmU-Folgen. Danach wird dann wohl auf "A. H. presents" in Angriff genommen.Antworten
  • kerbschnitzer (geb. 1979) schrieb am 22.11.2008:
    kerbschnitzerHI Andreas, weisst du ob "Hitchcock zeigt" von 1985 auf dvd mal herauskommt? Da waren gschichten dabei! Hochspannung pur. In der Videothek gabs mal eine vhs mit vier folgen
    grüsse alls hitchcock fans
    kerbschnitzerAntworten
  • Andreas (geb. 1982) schrieb am 08.12.2008:
    AndreasKoch ist momentan noch an der Originalserie dran, man sucht nach verfügbaren Synchros. "Alfred Hitchcock zeigt" ist ja komplett raus (was deutsche Folgen angeht). Vielleicht, wenn der Umsatz entsprechend ist, kümmert man sich dann noch um die Neuauflage (die ja immerhin KOMPLETT synchronisiert vorliegt).
    Die VHS hab ich auch, eine der enthaltenen Folgen ("The Unlocked Window") findet sich in der zweiten Koch-Box in der S/W-Originalfassung, allerdings nur OmU, da nie in Germany gelaufen.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Sven-Oliver (geb. 1976) schrieb am 13.01.2005:
    Sven-OliverDas eigentliche Highlight dieser intelligenten Mystery-Serie war die Doppelgänger-Geschichte um den zwielichtigen "Mr. Pelham".David Lynch hat gut dreissig Jahre später dem Altmeister des Leinwand-Thrills in seinem Kult-Film "LOST HIGHWAY" gehuldigt,daran kann man sehen wie ungebrochen gross der Einfluss des englischen Regie-Meisters in der heutigen Cineasten-Szene noch ist.Edgar Allan Poe lässt grüssen!Antworten

Beitrag melden

  •  
  • bernd (geb. 1965) schrieb am 02.08.2003:
    berndregie
    paul almoind
    hershel daughtery
    robert florey
    william friedkin
    gordon hessler
    alfred hitchcock
    alf kjellin
    ida lupino
    sidney pollack
    boris sagal
    robert stevenson
    david swift+
    -----------------
    cast
    alfred hitchcock
    ------------
    pr
    herbert colemnan
    joan harriason
    norman lloyd
    chales russel
    ----------
    mu7sik
    bernhard herrmann
    leonard rosemannAntworten

Alfred Hitchcock präsentiert-Fans mögen auch folgende Serien: