Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
82

Auf Wiedersehen, Charlie

(The Outsiders)
AUS, 1976

  • 82 Fans  52%48% jüngerälter
  • Serienwertung0 3152noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

13 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 29.04.1978 (ZDF)
Nach der Genesung von einem schweren Unfall hat der 21jährige Pete Jarrett nur einen Wunsch: Er will seinen Großvater Charlie finden - einen geheimnisvollen alten Mann, über den in seiner Familie nie gesprochen wurde und der seit Jahren allein quer durch Australien trampt. Die beiden finden sich und erleben gemeinsam viele Abenteuer im Busch.
aus: Der neue Serienguide
Die Serie "Auf Wiedersehen, Charlie" (Original "The Outsiders") wurde 1976 vom australischen Fernsehen ABC mit deutscher und britischer Unterstützung produziert. Dies ist der Grund dafür, dass die beiden Hauptrollen von zwei Nicht-Australiern gespielt wurden, nämlich von dem Schotten Andrew Keir (als Charlie Cole) und dem Deutschen Sascha Hehn (als sein Enkel Pete Jarrett). Geschrieben wurde die Serie von Michael Craig und Don Barkham, Produzent war James Gatward.
Übrigens wurde Sascha Hehn wegen seines schweren deutschen Akzents für die originalsprachliche Version synchronisiert, genauso wie die meisten der anderen deutschen Schauspieler, die mitwirkten (Ingrid Fröhlich, Herbert Tiede, Brigitte Stein, Rolf Hartmann, Bettina Welch). Der schottische Akzent von Andrew Keir störte dagegen nicht, denn der von ihm verkörperte Charlie Cole stammte auch in der Serie aus Schottland.
(R. Friedrich)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
13 tlg. dt. austral. Abenteuerserie von Michael Craig und Don Barkham (The Outsiders; 1977).
Der 21 jährige Pete Jarrett (Sascha Hehn) aus Sydney besucht seinen Großvater Charlie Cole (Andrew Keir) und zieht mit ihm quer durch Australien. Dessen ruheloses Leben, bei dem er immer neue Orte bereist, Jobs annimmt und Abenteuer erlebt, gefällt ihm, und er wird ebenfalls zum Aussteiger - zur Verzweiflung seines Vaters Harry (Ray Barrett), einem wohlhabenden Autohändler, dessen Geschäft Pete eigentlich übernehmen sollte.
Die einstündigen Folgen liefen samstags um 17.55 Uhr.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Auf Wiedersehen, Charlie Streams

Wo wird "Auf Wiedersehen, Charlie" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Auf Wiedersehen, Charlie" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.01.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Stefan (geb. 1963) schrieb am 07.02.2011:
    Stimmt. Auch eine der wenigen Serien, die seit der Erstausstrahlung (1978 nämlich9 n i e wiederholt wurde. Das gleiche Schicksal geschah auch mit "Hondo". Leider kann ich mich an keine einzige Folge mehr erinnern. Solte auch mal wiederholt werden...

Beitrag melden

  •  
  • Rainer Schwoshuber (geb. 1970) schrieb am 23.10.2005:
    Endlich habe ich Informationen zu dieser Serie gefunden.
    Ich wußte nur noch, daß ein alter Mann mit Bart namens Charlie die Hauptrolle spielte. Der Name der Serie war mit nicht mehr genau in Erinnerung, ich dache immer sie hieß "Mein Freund Charlie".
    Die Serie war dermaßen Genial, daß sie mir fast 30 Jahre nicht mehr aus dem Sinn gegangen ist.
    Eine Wiederholung wäre der absolute Hammer!

Beitrag melden

  •  
  • Wilfried (geb. 1957) schrieb am 20.09.2004:
    Sascha Hehn spielte einen jungen Mann, der in Australien unterwegs war. Ich glaube, er war auf der Suche nach seinem verschollenen Vater. Wirklich eine tolle Abenteuerserie, die Ich gut
    in Erinnerung behalten habe. Leider nie wiederholt worden.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds