Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
935

Blutige Anfänger

D, 2019–

Blutige Anfänger
 Serienticker
  • 935 Fans  63%37% jüngerälter
  • Serienwertung4 376634.30Stimmen: 23eigene Wertung: -

Serieninfos & News

bisher 25 Folgen (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 29.01.2020 (ZDF)
Krimi
Gerade erst an der Polizeifachhochschule Halle eingeschrieben, schon werden Inka (Luise von Finckh), AC (Jane Chirwa), Kilian (Francois Goeske) und Marc (Timmi Trinks) zufällig Zeugen, als im Kino ein Student während der Vorstellung unbemerkt erstochen wird. Die Palette der Verdächtigen reicht vom Filmvorführer bis zu Freunden des Opfers.
(mm)
Cast & Crew

Blutige Anfänger Streams

Wo wird "Blutige Anfänger" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Blutige Anfänger" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 29.11.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • Unser 2000 schrieb am 15.11.2021, 20.58 Uhr:
      Ab 05.01.2022 wird die 3.Staffel mit 12 weiteren Episoden immer Mittwochs um 19:25 Uhr im ZDF ausgestrahlt.

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • Fernsehjunkie schrieb am 06.11.2021, 14.19 Uhr:
      Die zweite Staffel kann man ja zum Glück schon komplett in der Mediathek sehen, was ich auch getan habe.
      Eine sehr originelle Idee, zu Beginn erneut mit einem Mord zu starten, der dann in den nächsten elf Folgen aufgeklärt wird. Auch diese zweite Staffel beinhaltet nämlich insgesamt zwölf Folgen.
      Und nach wie vor schleichen sich Fehler bei den Anfängern ein, sie sind halt noch keine Profis, können jedoch aufgrund ihrer verschiedenen Eigenschaften punkten. Ein guter Praxisanleiter kriegt das sofort mit und setzt diese Leute gezielt ein. Es ist ein bisschen wie bei "In aller Freundschaft- Die jungen Ärzte". Es kommt immer mehr an Erfahrung hinzu. Die Geschichten und die Darsteller sind fast alle gut, die Staffel endet mit einem Knaller. Staffel 3 ist bereits angekündigt worden.

    Beitrag/Regelverstoß melden

    • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
    •  
    • Nicolas Walter Paul Beyer (geb. 1969) schrieb am 05.11.2021, 18.29 Uhr:
      Sooo,
      nachdem ich mir die erste Staffel angetan habe, mache ich einen weiten Bogen um diese Serie.
      An sich ist das nicht schlecht konzipiert, mich stört allerdings diese grenzenlose Arroganz der beiden männlichen Darsteller,die von Anfang an glauben, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben.
      Auch dieses alberne "Yo,Bro" Getue geht mir mächtig auf die Nerven.
      Braucht kein Mensch und ist absolut unpassend.
      Es mag der momentane Zeitgeist sein, das man sowas als hipp und trendy empfindet,wel anscheinend die Jugend soredet und man wohl auch Jugendliche damit erreichen will, ich bezweifle aber, das man damit die Jugendlichen tatsächlich erreicht.
      Zudem stört es mich mega, das man, vor allem in den öffentlich -rechtlichen Sendern, immer so viel von Integration,Akteptanz,Diversität ect. schwafelt, es aber BIS HEUTE keine Serie gibt, in der schwule Polizisten,Ermittler, ect. mal ne Hauptrolle spielen.Das ist in meinen Augen Doppelmoral pur.
      Wenn man schon mittlerweile in jeder Krimiserie mindestens einen AusländerIn als ProtagonistIn präsentiert, dann soll man auch endlich mal Schwulen,Lesben, ect. eine filmische Plattform geben.
    • Hoerratte schrieb am 06.11.2021, 16.12 Uhr:
      In dieser Serie gibt es doch einen schwulen Ermittler, dieser ist mit dem Rechtsmediziner liiert.
    • zumbleistift schrieb am 16.11.2021, 19.41 Uhr:
      Ich verstehe die Kritik von Herrn Beyer zumindest hinsichtlich der Moral nicht so ganz. Ein Ziel der Diversitätsaktivisten ist neben der Schaffung von Toleranz die Sichtbarmachung anderer Identitäten. In dieser Serie spielen ein sympathischer schwuler Ermittler mit, sein ebenso sympathischer schwuler Rechtsmedizinerfreund und eine lesbische Verdächtige, die sich mächtig an die Psychologin heranpirscht. Damit ist zumindest der repräsentativen Verteilung nach der Bevölkerungsstatistik mehr als Genüge getan. Ich würde dieses Thema nicht überbetonen, denn sonst könnten auch andere vernachlässigte Minderheiten einen Wunsch nach dauerhafter Repräsentanz anmelden: Kranichforscher, Impfverweigerer, Partyclowns, Kleingärtner, siamesische Zwillinge, Alzheimergeplagte, Tätowierte, Mopedfahrer, Flaschensammler usw.. Die Bandbreite ist riesig ;-)

    Bildergalerie zu "Blutige Anfänger"

    • Julia Salomon (Esther Schweins) scheint Marcs (Timmi Trinks) Gefühle zu erwidern.
      Cop-Killer
      Julia Salomon (Esther Schweins) scheint Marcs (Timmi Trinks) Gefühle zu erwidern.
      Bild: © ZDF und Conny Klein./Conny Klein
    • Hätte Django (Alexander Czerwinski) geahnt, dass AC (Jane Chirwa) eine toughe Polizistin ist, hätte er seinen Einschüchterungsversuch unterlassen.
      Cop-Killer
      Hätte Django (Alexander Czerwinski) geahnt, dass AC (Jane Chirwa) eine toughe Polizistin ist, hätte er seinen Einschüchterungsversuch unterlassen.
      Bild: © ZDF und Conny Klein./Conny Klein
    • Malouf (Neil Malik Abdullah, l.) und Kilian (François Goeske, r.) sind geschockt, als sie von AC (Jane Chirwa, M.) erfahren, wer das tatsächliche Mordopfer sein sollte.
      Cop-Killer
      Malouf (Neil Malik Abdullah, l.) und Kilian (François Goeske, r.) sind geschockt, als sie von AC (Jane Chirwa, M.) erfahren, wer das tatsächliche Mordopfer sein sollte.
      Bild: © ZDF und Conny Klein./Conny Klein

    Ähnliche Serien